Dienstag, 23. Juli 2013

SummerHouse


 Hallo Ihr Lieben!
Seid  Ihr schon dahingeschmolzen?! :-)
Wir haben hier über 30°C,
aber im Haus lässt es sich seeeehr gut aushalten.


In der letzten Zeit habe ich  Euch ja mit Gartenfotos überhäuft ;-)



 Deshalb nehme ich Euch jetzt mit und 
wir drehen eine Runde durchs SummerHouse....



In unserem Schlafzimmer ist mal wieder der 
New England Style
eingezogen...und mit ihm dieser geniale Doppeldecker
...einfach nur zum Abheben, oder?!




 Sterne gehören für mich immer dazu....auch im Sommer.







 Das 
"SummerHouse"
 habe ich bei Maria bzw. bei ihrem Mann 
bestellt.
Ich war gleich verliebt, als ich es bei ihr gesehen habe.




 ...und ab durch die Mitte Richtung Flur ;-)

Stimmt...Ihr seht richtig:
wir sind im Kreis geflogen :-)


So, meine Lieben,
ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!
Alles Liebe,
Eure Uschi


Montag, 15. Juli 2013

Herrlicher Sommer!!!



Hallo Ihr Lieben!
Ist das nicht ein schöner Sommer?!
Wir hatten ein herrliches Wochenende, 
das wir fast ausschließlich im Garten verbracht haben.
 Am Samstag musste mein lieber Mann leider arbeiten,
aber der gemeinsame Abend draußen war dafür umso schöner.


Den ganzen Tag habe ich im Garten gearbeitet,
dekoriert, Pause bei einer Tasse Kaffee und 
inspirierenden Zeitschriften
aus Norwegen oder Schweden gemacht.


Ich gebe zu....so ganz alleine war ich doch nicht ;-)
Diese vier Prachtkerle tobten auch durch unseren Garten
und leisteten mir Gesellschaft ;-)


Sind die nicht klasse?!!!!!!

Als ich dieses Kissen in einem Norwegischen Dekogeschäft in Kristiansand entdeckt habe, 
musste ich erst mal laut lachen.
Mir war sofort klar, 
dass es wie gemacht war
für meinen Single-Strandkorb!


Das Meer suchen sie allerdings in unserem Garten vergeblich.
Ich kann ihnen und ihren Surfbrettern nur einen Miniteich bieten...
Aber das scheint ihnen die Laune nicht zu vermiesen ;-) 


....fünf Prachtkerle...ich habe Finn vergessen!


 Er liebt diese Mußestunden auch.


Wo ich auch gehe oder stehe (oder sitze ;-)):
Finn ist immer mit von der Partie.

 So meine Lieben,
ich hoffe, Ihr hattet auch ein schönes Wochenende.
Schauen wir mal, was uns die neue Woche so bringt.
Ich werde jetzt mal meine Männer in der Tiefe unseres Gartens suchen, einfangen
und es mir mit ihnen im Strandkörbchen gemütlich machen ;-)

Alles Liebe,
Eure Uschi

Dienstag, 9. Juli 2013

Swoosh !


Hallo Ihr Lieben!

Jetzt sind sie nun auch bei uns eingezogen:
Schmetterlingsbilder!
Ich konnte während unseres Aufenthalts in Norwegen 
einfach nicht widerstehen.
Sie umsschwirrten mich auch von allen Seiten.
Eigentlich wusste ich gar nicht, 
an welcher Wand ich sie lassen sollte.
Aber das Haben-Gen hat sich kopflos durchgesetzt ;-)


Aber ein Platz war schnell gefunden.
Sie gesellen sich zum farblich passenden Grappa...(hö...hö) 
über den Nähmaschinentisch.
Ich finde Nähmaschinentische und Schmetterlinge 
passen sowieso perfekt zusammen, oder?! ;-)


Und jetzt:

S W O O S H !

 
Ein Bild ganz anderer Art habe ich in einem Trödelladen in Schweden gefunden.
Diese kleine Maus hat mich sofort in ihren Bann gezogen!
Eigentlich wollte ich Mickey mit zur Arbeit nehmen.
So als Motivationsschub im Büro ;-)
Aber ich habe es auf dem Regal über unserer Couch "zwischengeparkt"
und ich finde, dass es sich dort auch ganz gut macht.


Nach unserem Besuch beim Trödler 
fiel das Wort  Swoosh  übrigens  häufiger,
sozusagen das "Unwort" unseres Urlaubs ;-)


 





...Rentiere dürfen natürlich auch nicht fehlen ;-)



Sehr inspirierend finde ich das Buch
Home & Cottage.
Leider habe ich es hier in Deutschland noch nicht gesehen.
Falls Ihr es entdeckt:
Haben-Gen einschalten!
Ich kann es Euch nur empfehlen.
Allerdings kommt es ohne viel Weiß aus, sondern mit 
Grau, Creme, Sand,  Blau.
Alles sehr gedeckt, ruhig und entspannt.
Das Buch erinnert mich an das Lexington No.2
nur auf norwegisch.
Es vergeht kein Tag an dem ich es nicht in den Händen halte.



So, meine Lieben,
jetzt habe ich Euch aber genug Bilder von Bildern gezeigt ;-)


Ich wünsche Euch noch eine gute Woche
und bis bald,

Eure Uschi
....und   s w o o s h !!!    ist der Post fertig :-)

Dienstag, 2. Juli 2013

Gartenräume


Hallo Ihr Lieben!

Endlich ist es soweit:
der langersehnte Sommer ist da!
Unser Garten hat sich in unserer Urlaubsabwesenheit richtig rausgeputzt.
Es hat ja auch immer schön geregnet ;-)
Wenn ich dann nach zwei bis drei Wochen Abwesenheit wieder durch den Garten spaziere,
fallen mir Dinge auf, die ich vorher nie beachtet habe.
Das können positive aber auch negative Dinge sein, die ich gleich in Angriff nehme.
Ganz besonders ist mir jetzt aufgefallen,
dass ich
- mehr oder weniger unbewusst -
den Garten in Räume eingeteilt habe.


Unsere Veranda habe ich sowieso immer schon als unser 2. Wohnzimmer betrachtet ;-)
Leider kam sie in diesem Jahr noch gar nicht richtig zum Einsatz. 
Aber das wird sich jetzt hoffentlich ändern!

Unser Garten ist relativ groß.
Vor 12 Jahren war das alles hier noch eine
Weihnachtsbaumschonung!
Einige Weihnachtsbäume haben wir stehen lassen.
In einem Teil des "Weihnachtswaldes" haben jetzt unsere Hühner ihr Zuhause,
durch den anderen Teil schlängeln sich Kieswege.
Und schon sind unterschiedliche Räume entstanden,
die wir nur noch ein wenig ausgeschmückt haben.


Leider sind die "Nordmänner" mittlerweile so hoch gewachsen,
dass ab und zu einer gefällt werden muss :-(



Aber das schafft Platz für Neues.
Mittlerweile haben schon Birken, Kastanie, Trauerweide, Elsbeere,
Trompetenbäume, Robinien und Linden ihren Platz in unserem Garten gefunden.


 ...und diese Annabelle-Hortensien-Hecke.
Ich finde es schön,
wenn man größere Gärten nicht mit einem Blick "durchschauen" kann.
Ich schaffe mir dann lieber mehrere kleine Bereiche.
Die lassen sich wiederum in den unterschiedlichsten Stilen einrichten...wenn man möchte.
Außerdem ist die Gartenarbeit sehr abwechslungsreich.


Und dies ist unser neuester Raum:
unser Küchengarten!
Was sagte letztens der 5jährige Enkel meines Mannes:
(...und meiner natürlich auch ♥♥♥;-)
Schlaft ihr hier auch drin???


Auf der Wiese geradeaus haben unsere drei Schafe ihr Zuhause.
Leider guckt gerade kein Schaf um die Ecke.
Das müssen wir noch trainieren ;-)



Der Küchengarten macht am meisten "Arbeit".
Hier wachsen Erbsen, Busch- und Stangenbohnen, Radieschen, Tomaten,
Zwiebeln, Rosenkohl,
Kohlrabi, Zucchini, Salat, Spinat, Kürbis, Gurken,
Himbeeren, Erdbeeren Johannisbeeren und Stachelbeeren.
Das Ganze wird umrahmt von Lupinen, Stockrosen und Rittersporn.
...und nicht zu vergessen:
der DIY-Staktenzaun meines Mannes!

Ich probiere erst mal alles im Gemüsebeet aus.
Mal sehen, was sich durchsetzt.






Und jetzt sind wir in unserem Vorgarten angekommen ;-)
Der Lavendel blüht und duftet einfach nur  herrlich!






Upps, das Bild fällt aus dem Rahmen!
Im Sommer ist unser Kater Merlin immer im Lavendel zu finden.
 Im Haus zieht er dann immer eine richtige Duftwolke hinter sich her :-)
Heute sitzt er auf der Bank unter dem Küchenfenster...seht Ihr ihn?

So, meine Lieben.
Beim nächsten Mal mehr über *Räumlichkeiten*
...innen oder außen,
mal sehen, welche *Räumlichkeiten* aufgeräumt sind...;-)
Ich wünsche Euch noch einen schönen entspannten Abend,

Uschi