Dienstag, 25. März 2014

Endlich fertig!


Tatatataaaa! 
Unser Arbeits-und Gästezimmer ist endlich fertig!
Ich hab' Euch gar nicht erzählt, dass ich an diesem Zimmer immer etwas "rumgefeilt" habe.
Jetzt ist es endlich so, wie ich es mir immer gewünscht habe!
♥♥♥

Da wir das Zimmer nicht täglich nutzen 
konnte ich mir auch etwas Zeit damit lassen.
Die Lampe vom Schweden ist neu und ist wie gemacht
für unsere hohe Zimmerdecke.
Auch ein neuer Sisalboden ist verlegt worden.
(vorher: apfelgrüner Teppichboden....grrrrrr,
wer hat den bloß ausgesucht...hüstel)

Das allseits bekannte Schwedenregal
war immer gefüllt mit irgendwelchen Gegenständen,
es herrschte immer ein buntes Durcheinander.
Dadurch wirkte der Raum sehr unruhig...
gaaaaanz schlecht für Gäste und zum Arbeiten :-)


Also habe ich mir Kartons bzw. Schachteln geholt, 
alles sortiert und schon ergibt
sich ein ruhiges Bild.


Damit nicht alles zu weiß aussieht, 
habe ich noch naturfarbene Kisten besorgt


Dieser Zeitungsstock ist übrigens genial! 
Die Zeitung bleibt beim Lesen immer schön zusammen
und wenn man sie draußen liest, 
fliegen die einzelnen Seiten nicht weg. 
Und das Beste: ich komme mir immer vor, 
wie im Caféhaus ;-)


Die Farbkombination weiß/natur liiiiebe ich!




Naja, das Bett hat noch ein paar 
rote und blaue Sterne bekommen ;-)
Ach ja, den Schrank habe ich auch noch weiß gestrichen!



Der Schreibtisch ist unverändert...


nur einen neuen, alten Stuhl haben wir bekommen!
Das heißt, den hat der Herr des Hauses geschenkt bekommen,
♥♥♥


und wir haben ihn aufarbeiten lassen 
(vorher: Holz natur gelackt mit jägergrünem ;-) Kunstlederbezug).
Ist er nicht ein Schmuckstück geworden?!

Dieses "Fellteil" unter dem Schreibtisch ist übrigens ein
Fußmuff ;-) aus Rentierfell.
Den habe ich mir vor einigen Jahren aus Norwegen mitgebracht
und bei Bedarf kann man seine Füße darin versenken :-)
Man darf nur nicht so schnell aufstehen und losrennen ;-)






Die Artischocke fand ich viel zu schade für den Kochtopf ;-)





♥♥♥

So, meine Lieben, 
das waren ein paar Innenansichten
aus unserem Arbeits-und Gästezimmer.
Vorher/Nachher-Fotos gibt's leider nicht,
denn die "Verwandlung" war ein ziemlich langer  
Prozess ;-) 
Alles Liebe
und eine gute Zeit wünsche ich Euch,
Uschi

 

Kommentare:

  1. So. Und wann darf ich dieses absolut gelungene Gästezimmer mal antesten?? ;oD Toll gemacht! Die Lampe ist der Burner, ich stand auch schon lechzend davor.....Nur sind die Zimmer in unserem alten Bauernhaus einfach schlicht zu niedrig für solch ausladende, wenn auch absolut geniale Beleuchtungskörper! ;oD Ich hab mich dann für eine dieser coconartigen Reispapierlampen entschieden, die sie da jetzt im Sortiment haben. Eine gute Alternative, wie ich finde!
    Und übrigens: Weiss mit naturfarbenem Holz mag ich auch sehr gern, mit schwarz und grau dazu für mich perfekt! Ja, wirklich: Bei euch haben's die Gäste gut..... ;oD
    Einen schönen, entspannten Abend dir und Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Uschi, schön, dass ich sich gefunden habe! Dein neues Zimmer sieht suuuuuper schön aus!!!
    Der Stuhl gefällt mir ausgesprochen gut!!! Kompliment. Das hast du toll hinbekommen!
    Viele Grüße Mone

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Uschi,
    Euer Arbeits- / Gästezimmer gefällt mir richtig gut! Da hast Du Dich aber so richtig ausgetobt!
    Dein Stuhl könnte ich glatt mitnehmen, der ist einfach toll!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Uschi! Das Zimmer ist wunderschön geworden, so viele liebe Details! Ich freu mich immer so sehr, wenn Du Bilder von Deinem tollen Zuhause zeigst. glg, Ela

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön dein Zimmer geworden ist!!!
    So genial...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Das Zimmer ist wunderschön geworden, liebe Uschi! Da würde man doch gerne mal Gast sein!
    Der Sisalboden gefällt mir soooooo gut .......und der Sternenquilt .......und der neue, alte Stuhl.......und das Segelboot am Fenster!
    Ganz liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  7. HAAALÖLEEEE hab di grad endeckt...
    mhhhhh MIR kummt zwar vor DAS i dein BLOG
    scho kenn aber DU warst NIT in meiner LISTE:
    klick..klick:: SCHO GSCHPEICHERT::
    los da no an liaben GRUAß DO
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Uschi,
    euer neues Arbeits- und Gästezimmer ist wunderschön geworden. So ein Regal steht auch schon lange auf meiner Wunschliste und mit den Kartons ist es perfekt. So einen Fussmuff könnte ich im Winter gebrauchen. Da habe ich immer eiskalte Füße. Ganz toll hast du das Zimmer dekoriert.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Uschi,

    in deinem Gästezimmer wäre ich gerne mal Gast! Toll geworden! Ich könnte direkt einziehen!

    LG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Uschi,
    Deine neues bzw. altes Arbeitszimmer ist ganz ganz wundervoll geworden.
    Wer sich hier nicht rund um wohl fühlen wird, weiss ich auch nicht. Auch zum Arbieten bestens geeignet,
    alles ist mit so viel Liebe zum Detail ausgestattet. Ein Traum!
    Ich habe ja heute auch mein Arbeitszimmer gepostet bzw. nur eine Ecke davon...aber ich kann mir noch ganz viele neue
    Inspirationen von Dir holen, meine Liebe!
    Ich wünsche dir noch eine wundervolle Woche,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Uschi
    Wunderschön sieht Euer Gästezimmer aus. So richtig liebevoll eingerichtet!
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Uschi,
    ich find es wunderschön, toll ist das Zimmer dekoriert und eingerichtet.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Uschi,
    da hat sich das "Zeit lassen" aber richtig gelohnt! Muss man sich vor anmelden oder kann man auch ganz spontan vorbei kommen...lach....
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  14. Ok, wann kann ich Einziehen?
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Uschi,
    Jetzt muss ich mich auch mal zu Wort melden. Ich lese immer mit, hab aber noch nix gessgt ;).

    Ein ganz toller Raum in dem man sich als Gast Zuhause fühlen kann! Ach der ist echt schön geworden. Oft machen einen extrem hohe Räume etwas mit der Atmo zu schaffen. Aber ich finde du hast alles perfekt gelöst! Das Chaos mit dem expedit kenne ich sehr gut. Deine Kombi aus den vielen Schub Möglichkeiten sieht sauber aus. Alsi ich tät da gern beides. Arbeiten und übernachten.

    Glg von Sissi

    AntwortenLöschen
  16. Glückwunsch liebe Uschi zu diesem gelungenen Zimmer! Diese Raumhöhe ist der Hammer! Ich liebe hohe Räume und die berühmte Lampe kommt dort richtig gut zur Geltung. Tja - mein Umwandlungprozeß-Zimmer steckt momentan sehr fest. Aber durch Deinen Post habe ich wieder einige Anregungen bekommen. TRaumhaft was aus ollen Stühlen alles werden kann - Fußmuff ?! schluß mit kalten Füßen LG Rosa

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Uschi,
    alles!!! superschön.
    So einen Sisalboden finde ich toll.
    Sollten wir mal im Wohnzimmer einen neuen Boden erwägen, wäre das genau das Richtige.
    Wollte den schon vor 25 Jahren ins Wohnzimmer verlegen lassen, als wir gebaut haben. Die Dame vom Einrichtungshaus hat uns damals leider davon abgeraten mit der Begründung, ich würde mir beim Laufen auf Strümpfen Fäden ziehen. So'n Quatsch.
    Gut, hätten wir ihn vor 25 Jahren verlegen lassen, wäre er heute wahrscheinlich auch nicht mehr schön, gell?
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  18. Oh wie schön. das vorletzte Bild ist ja zauberhaft. Was ist das für ein Baum vor dem Haus der da so strahlend grün daher kommt? Liebe Grüße Sabine.

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Sabine! Das ist ein Kirschlorbeer-Hochstamm...naja, er ist etwas "explodiert" ;-), obwohl wir ihn jedes Jahr zurückschneiden...

    AntwortenLöschen
  20. GENAU mein Geschmack, euer Gästezimmer! Ich mag auch so gerne die Kombination von weiß und natur/Holz/braun. Alles in Weiß ist mir "to much"
    Der Porzellanhase gefällt mir ja besonders (und der Stuhl, das Bodenkissen mit Stern, der gerahmte Bock....). Das einzige, das ich nicht mag, ist blau (aber das ist mein persönlicher Geschmack). Blau ist nicht so meine Farbe. Obwohl ich die Patchworkdecke klasse finde. Nur halt in einer anderen Farbkombination ;)
    Jedenfalls ist euch euer Gästezimmer sehr gelungen. Ich würde mich dort wohl fühlen ;)
    Liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  21. Total schön, kannst uns gerne mal einladen ;) Gefällt mir alles gut. Kann nicht mal sagen was am Schönsten ist, weil alles so toll aussieht. Also wer sich da nicht wohl fühlt, hat selber schuld :)
    Liebe Grüße Täubchen

    AntwortenLöschen
  22. So ein schönes Arbeits und Gästezimmer. Du hast wirklich einen super guten Geschmack. Und weiß mit naturfarben mag ich auch so gern.
    Deine Gäste Werden sich sicher wohlfühlen bei Dir, und was das Arbeiten angeht, das geht in so einem tollen Zimmer bestimmt gut von der Hand.
    GVLG aus der Pfalz von Christine

    AntwortenLöschen
  23. Ach übrigens der Zeitungstock ist ja genial. Wo kann man sowas herbekommen?
    Nochmal Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine!
      Einfach mal googeln...da wirst Du einige finden. LG

      Löschen
  24. Mit ganz viel Liebe hast du da euer Gäste/Arbeitszimmer umgestaltet! Wirkt alles sehr harmonisch und den Stuhl find ich ja oberklasse!
    Aber auch das Katzenbild ist nicht zu verachten :D
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  25. Ja, wer möchte da nicht gerne Gast sein . . . sehr gelungen!!!
    Aber am besten gefällt mir der Stuhl - der ist so wunderschön, den möchte ich auf der Stelle ;O)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  26. Super!! Gefällt mir alles !!!Besonders der "verwandelte" Stuhl ist schön geworden...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  27. Beeindruckend uns so inspirierend <3

    Love Minnja

    AntwortenLöschen
  28. Schaut einfach nur toll aus! Ich muss gestehen bei Ikea möchte ich die Lampe gar nicht, aber Du hast recht unter der großen, hohen Decke schaut das einfach nur klasse aus!

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Uschi,
    das Zimmer ist ein Traum. Ich mag diese Kombination aus Weiß, Naturtönen und Schwarz sehr. Jeder Gast wird sich bei Euch pudelwohl fühlen und Dein Arbeiten ist auch verschönert. Manchmal lohnt sich der langsame Weg wirklich.
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Uschi,
    das ist ein Traum von Gäste- und Arbeitszimmer - und wieder sehr geschmackvoll eingerichtet!
    VLG Christine

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Uschi,
    super schön ist euer Gästezimmer geworden! Richtig gemütlich. Wer wäre da nicht gerne Gast?
    Ganz liebe Grüße
    Rosalie ♥

    AntwortenLöschen
  32. wow, was für ein schönes Gäste/Arbeitszimmer. Eine traumhafte Mischung aus weiß und naturfarben so richtig zum Wohlfühlen. Ganz besonders hat es mir der tolle Stuhl angetan, der mich ganz automatisch auf deine Seite gelockt hat. Richtig, richtig klasse.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Uschi
    da möcht man gern Übernachtungsgast sein - euer Gästezimmer ist ein absoluter Wohlfühlraum geworden. Darin lässts sich bestimmt auch schön arbeiten.
    Die Lampe wollte ich auch schon des Öfteren mitnehmen, aber Herzmann hat da leider was dagegen ;) Die Aufbewahrungsboxen stehen auch bei mir und sorgen für Ordnung in meiner Arbeitsecke.
    Wünsch Dir auch eine feine Zeit.
    Alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
  34. den Stuhl wird ich sofort nehmen...rot/weiss ist eine schöne kombi.lg Rose

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!