Montag, 14. April 2014

tierische Gartenarbeit!



Hallo Ihr Lieben!
Eigentlich wollte ich Euch Bilder von unserem 
diesjährigen Garten(um-)bau zeigen.


  Einige sehr hohe Tannen mussten im letzten Winter weichen.
Und irgendwann kommt dann der Zeitpunkt, 
wo man das "Loch" im Garten wieder mit Leben füllen muss.
Es sind neue Beete und ein mit Buchsbaum gerahmter Kiesweg
entstanden, der zwei Rasenflächen teilt. 
Das in Kurzform ;-)

 
 Viel interessanter als "Erdbewegungen" fand ich dann aber
 unsere Hühner, die ich aus ihrem Gehege gelassen habe :-)
Sie halfen tatkräftig mit und scharrten, was das Zeug hielt....


...immer auf der Suche nach dem perfekten Wurm!


Auch die Schafwiese ließen sie nicht aus.



Schafwiese, Hühnergehege und Garten
liegen bei uns nebeneinander. 
Unsere Tiere kennen sich zwar 
- sie sind ja nur durch einen Zaun voneinander getrennt - 
aber das Experiment  
'Hühner auf Schafwiese' 
hatten wir noch nicht.
Die Schafwiese bietet nicht genügend Schutz von oben und ohne Aufsicht würde ich sie dort nicht allein lassen.


Wie man sieht verstehen sich Hühner und Schafe prächtig!

 

Unser Hühnerhaus (ganz oben) ist von hohen Tannen umgeben,
Greifvögel haben da keine Chance auf Hühnerbraten ;-) 


Zwischdendurch haben wir immer wieder mal 
auf unserer Veranda  Pause gemacht
und zufrieden unser Werk betrachtet.


Ich wünsche Euch eine schöne Woche!
Liebe tierische Grüße aus dem Hause INNENANSICHTEN!
Eure Uschi
...ich schau dem Gras dann mal weiter beim Wachsen zu....
 

Kommentare:

  1. Ist ja witzig! Was für eine schöne Symbiose! :)
    So ein Landleben hat schon was und eure Tiere wissen das bestimmt zu schätzen. Einfach herrlich!
    Eure Terrasse sieht grandios aus! So auf dem Podest, das sehe ich erst jetzt.

    Liebe Uschi, ich wünsche dir eine tolle Woche!

    Dagi

    AntwortenLöschen
  2. Uschi, du hast's wirklich soooo schön!
    Das sind tolle "Außenansichten" , ihr müsst doch nie in Urlaub,
    so herrlich wie du's hast!
    Obwohl es sicherlich sehr viel Arbeit macht, (das sieht ja immer keiner, gell)
    Hab einen schönen Abend,
    LG Andy

    AntwortenLöschen
  3. Oh Uschi,euer zuhause wird ja immer schöner.Wie schön das ihr gemeinsam so vieles macht.Die Bilder sind so wunderschön und man kann gut erkennen,wie glücklich hier Mensch und Tier leben kann.
    Wunderschön !
    Ich wünsche dir und deiner Familie,schöne Ostern !
    Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Uschi,
    da möchte man sich sofort dazu setzen und den Anblick genießen. Traumhaft.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Uschi,
    das ist ja niedlich wie die Hühner vor den Schafen rum picken. Bei euch fühlen sich alle wohl. Eure Terrasse sieht so schön und gemütlich aus. Da kaönnt ihr den Frühling richtig geniessen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Uschi,
    ich bin immer ganz begeistert, wenn ich Deinen aktuellen Post öffne.
    Die Natur um dich herum ist, als würde die Zeit still stehen, alles wirkt so friedlich,
    und im Einklang mit sich. Natuerlich sieht man die Arbeit oft nicht auf den Bildern, aber
    es wirkt alles ganz herrlich und schoen. Du weisst ja ich bin ein grosser Fan von
    Buchskugeln, Deine scheinen sich bei Euch und Eurer Erde ganz wohl zu fühlen.
    Übrigens danke ich Dir an dieser Stelle noch herzlich für Deinen Ratschlag bzgl.
    des Buchsbaumpilzes neulich. Ich habe Deinen Rat befolgt und die dementsprechenden
    Pflanzen entsorgt.
    Euer Hühnerhäusl ist ein wundervoller Anblick! Ich liebe es...rot gestrichen,
    mit einem weissen Stern..toll, das ist mir gleich aufgefallen! Auch eure Veranda ist ein Traum,
    da würde ich gerne mit Dir zusammen sitzen und da würde ich aus dem Staunen
    und Schauen wahrscheinlich gar nicht mehr herauskommen.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Osterzeit, viel Freude beim Nesterl suchen mit
    den Enkeln und hoffentlich bis bald,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. haaaalöleee
    MOIIIII i hob heit ah SCHAFFAL fotogfrafiert,,,,
    aber soooooo scheeen wia DEINE warn de nit,,,
    und de HENDLN....mei de MOG i sowiesoooo soo gern,,,
    es is ah FREID... de BUIDLN anzuschaun...
    LOS da no an gaaanz liaben GRUAß DO::
    bussale bis bald de BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
  8. hi uschi,
    ich bin neidisch. - auf deine hühner, deine schafe und deine veranda! :) du lebst im paradies, weißt du das eigentlich? :)) ♥
    glg tine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Uschi, was für einen schönen Terrassenplatz Du hast - da lässt sich wunderbar dem Gras beim Wachsen zusehen oder den Hühnern oder den Schafen ...ein Traum! Ich finde genau JETZT ist die Schönste Jahreszeit! Ich wünsche Dir ein wunderbare Osterwoche!
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Uschi, eine wirklich tierisch schöne Aussicht hast Du von der Veranda aus. Da kann man fast neidisch sein. Ich würde nur noch dort sitzen und den Tieren beim Grasen zusehen.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Osterfest,
    VG Bine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Uschi
    Es sind wirklich tolle Bilder. Huhn mit Schaf so richtig Österlich. Euer Garten samt Terrasse ist ja der Hammer. Dort mag man bestimmt gerne sitzen und sich alles anschauen und genießen.
    Unser Garten ist viel kleiner aber das macht "fast" nichts, denn dazu braucht man auch viel Zeit um ihn zu hegen und zu pflegen.
    ZEit fehlt mir momentan an allen Ecken und Kanten.
    Wünsche Euch noch eine schöne Karwoche.
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Hach du hast es ja sooo schön. Ich würde heute auch lieber dem Gras beim wachsen zuschauen ;) LG Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Uschi,
    das ist wirklich Country Living in seiner schönsten Form:-)))) bin ganz begeistert von Deinen Bildern...toll!!!!!
    sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  14. Macht doch richtig Spaß was neues im Garten an zulegen und dann das Ergebnis zu bewundern.
    Geht mir auch immer so.
    Wir schauen auch auf die Schafe (die vom Nachbarn).
    Grad sind die Kleinen wieder völlig aus dem Häuschen und untersuchen jeden MAulwurfhügel.
    Sehr schön.
    Viel Spaß noch im Garten.
    Und komm doch mal im September vorbei wenn Du nicht so weit weg in Niedersachsen wohnst.
    Wir machen da so einen nettes Gartenallerlei.
    Schau einfach mal im Netz nach. Ich will hier nicht verlinken.
    Würde mich freuen Dich mal kennen zu lernen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Was für idyllische und harmonische Bilder von deinem Paradies, wunderschön.

    Liebe Grüße und schöne Karwoche noch

    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja ein richtiges Paradies das Ihr da habt. So schön....
    Und Eure Tiere, die hätt ich auch gerne.
    Wünsche Dir eine schöne Woche.
    LG aus der Pfalz von Christine

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Uschi,
    eure Viecherln sind ja so niedlich. Ein Traum von mir war schon immer ein Bauernhof mit vielen Tieren - wie gesagt - ein Traum....
    Dafür gibt es aber Hühner direkt nebenan und ich finde es einfach herrlich, wenn er morgens (allerdings immer etwas später) kräht.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Uschi!
    Wow das ist ne menge Arbeit! So schön geworden... Ich möchte im neuen Haus dann auch unsere eigenen Hühner haben... Da freu ich mich schon drauf!
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Uschi,
    bei euch schaut's so toll aus!
    Richtig idyllisch!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  20. Mir ist gar nicht bewusst gewesen, wie niedlich Hühner sein können :). Es sieht jedenfalls sehr idyllisch aus bei Euch und Euer "Aussichtspunkt" ist traumhaft.
    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest wünscht dir Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Uschi,
    na die Pause auf eurer tollen
    Veranda habt ihr euch verdient.
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Uschi,
    Ich träume schon lange von Hühnern in einer schicken Villa, wunderschön seufz...
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Uschi,

    wie süß!!! Eure Hühner beim Ausflug! Ich find Hühner und Schafe klasse, schade dass unser Mini-Garten sowas nicht hergibt ... naja, vielleicht gibt's doch irgendwann noch ein Landhaus ... warum eigentlich nicht?????

    Tolle Veranda!! Lasst es euch gut gehen!

    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  24. Ach schön, ein Post von Uschi : ) Hach, deine Schafe sind mir abgegangen, schön, daß Du sie uns wieder zeigst.
    Dazu die Hühner, ein wirklich schöner Post!! Danke dafür!!
    Wünsch Dir vorweg schonmal frohe Ostertage und schick Dir ganz liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Uschi,
    es sieht traumhaft aus bei dir! Wie schön, dass du Hühner hast. Ich mag diese tüddeligen Tanten so gerne. Leider kann ich im Schrebergarten keine halte. Kennst du Pettersson und Fundus? Da werden die Hühner immer so toll dargestellt :-)
    Ein schönes Osterfest und liebe Grüße, Silvia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!