Sonntag, 27. April 2014

Sommergarten




  Im Moment hält mich nichts mehr im Haus!
Ab jetzt findet das Leben wieder draußen statt :-)
Bei den sommerlichen Temperaturen ist das auch kein Wunder, oder?!


Selbst ein Mittagsschläfchen habe ich gestern draußen 
in der Hängematte gehalten. 
Ich kann mich gar nicht mehr erinnern,
wann ich dazu das letzte Mal die Gelegenheit hatte!
Seitdem der Herr des Hauses seit Anfang des Jahres
pensioniert ist (....ich muss leider noch ein paar Jährchen ;-)
gestaltet sich das Leben wesentlich entspannter. 
Der Garten war noch nie so früh fertig,
er sah auch noch nie sooo gut aus,
und er ließ sich auch noch nie sooo gut genießen!


Direkt an die Verandarecke habe ich im letzten Jahr einen Fliederbusch gepflanzt.
Wenn man jetzt in der Hängematte liegt, 
ist man von einer herrlichen Duftwolke umhüllt.
Genauso hatte ich es mir vorgestellt! 


Der Blauregen, den ich im letzten Jahr auch gepflanzt habe,
blüht wunderschön. Ich muss ihm irgendwie nur noch mal erklären, wo er lang und hoch wachsen soll ;-)


In unserem Garten gibt es an den unterschiedlichsten 
Plätzen verschiedene Sitzgelegenheiten.
Da gibt es z.B. eine Sitzgruppe, einfache Bänke, ein Gartenstuhl oder auch eine Liege, 
von denen man den Garten aus immer anderen Perspektiven betrachten kann.


Ich habe die Erfahrung gemacht,
dass es leichter ist einen Garten anzulegen, 
wenn man sich zuerst Sitzplätze "aussucht".
Und von da aus erschließt sich dann der Rest des Gartens.
Auf die Größe des Gartens kommt es dabei gar nicht an.
Da reicht manchmal nur ein bequemer Gartenstuhl, 
den man sich - abseits der Terrasse - gemütlich "einrichtet".




Aber auch zufällig können Sitzplätze entstehen.
Wie z.B. diese vier Stühle, die von unserer Terrasse weichen mussten. Ich habe sie weiß gestrichen und sie passen perfekt unter den schützenden Dachüberstand.
Dieser Platz hat sich zu einem sehr beliebten Sitzplatz gemausert.






Hier habe ich einen uralten Stieltopf als Blumentopf zweckentfremdet.




Die Clematis Montana blüht im Moment traumhaft!
Sie hat bereits unsere kleine Scheune und den Hundezwinger
(ohne Hund ;-) eingenommen und erklimmt gerade einen Lindenbaum im Hühnergehege.

...und diese Pfingstrose ist ihrer Zeit weit voraus :-)

So, ich hoffe, ich habe Euch nicht mit den vielen
Gartenbildern erschlagen ;-)
Ich wünsche Euch noch einen sonnigen Sonntag
und einen guten Start in die neue Woche!

Eure Uschi

Kommentare:

  1. So ein traumhaft schöner und gepflegter Garten. Mir gefällt sehr, dass er nicht überladen wirkt, sondern Raum zum Laufen und Denken hat. Die Sitzplätze sehen alle total gemütlich aus. So ein Platz ist wahrscheinlich Erholung pur.
    Ich wünsche Euch einen sonnigen Sonntag.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Halli Hallo liebe Uschi,
    mei... ich bin ganz verzückt von deinem Paradies,
    es ist nicht nur ein Garten, es ist mehr!
    Einfach traumhaft schön wie ihr alles angelegt habt.
    Allein schon deine Bilder lassen mich entspannen.
    Hab einen schönen Sonntag,
    Andy

    AntwortenLöschen
  3. Ach weisst du Uschi, von deinen Gartenbildern würde ich mich freiwillig grün und blau zerschlagen lassen, denn eines ist schöner als das andere. Du hast Recht mit den Sitzplätzen, viele Leute können sich in kleinen Gärten nicht mehrere Sitzplätze vorstellen, sehen den Sinn nicht dahinter. Die veränderte Perspektive, und mag der Sitzplatz noch so klein sein, überzeugt dann aber doch und man würde es nicht mehr missen wollen. Euer Garten ist einfach wundervoll angelegt und mein Herz frohlockt (tönt so abgedroschen, ist aber so) jedesmal, wenn du wieder Bilder zeigst. Dem Pensionär wünsche ich viel Freude um den Ruhestand zu geniessen, endlich bleibt mehr Zeit für das viel Schöne im Leben.
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Perfekt!!!! Einfach traumhaft!
    genau das was ich liebe, verschiedene Sitzecken, gibt es bei uns genau, nur das bei uns nicht so alles zu ende Fertig ist, mir fehlt die Zeit.
    Was wir vorhaben, ist so ein Weg mit Steinchen die du auch hast, mein Problem ist gerade, wie halte ich so ein Weg sauber? wenn im Herbst Blätter runterkommen usw.? das kann man doch nicht fegen, oder?
    liebe Grüße
    Regina
    Ps. ich habe gestern auch mein Nickerchen draußen in der Hängematte gemacht und wie ihr, haben wir auch alles draußen gemacht, zu Hause war keiner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die Kieswege nehme ich immer so einen ganz normalen Laubrechen, dass geht echt super!

      Löschen
  5. Liebe Uschi,
    ich bin jedes Mal geplättet und sitze mit offenem Mündchen vor deinen schönen Garten- oder auch Einrichtungsbildern.
    Das bereitet so viel Freude deine Garten Innenansichten zu betrachten. Und ja...in der Tat, bei dir wirkt alles so natürlich, so wie von alleine und von selbst entstanden. Nichts wirkt gekünstelt angerichtet und arrangiert.
    Deine Pfingstrose blüht schon??? Unglaublich!
    Wunderwunderschöne Bilder, die in jedem Gartenmagazin abgedruckt werden könnten.
    Aber wozu braucht man diese noch, wenn man auch in deinem wundervollen Blog stöbern und sich Inspiration holen kann?!
    So schön bei Dir!
    Ich wünsche Dir noch einen wundervollen Sonntag und Deinem Mann wünsche ich viel Freude im Ruhestand!
    GLG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Uschi,

    ich bin immer noch ganz verzaubert von deinen herrlichen Gartenbildern, bei dir daheim ist es ja wie im Paradies. Ich habe meine Wisteria auch im letzten Jahr gepflanzt und hoffe dass sie heuer auch blüht.

    Viele schöne Stunden in deinem Paradies.

    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wie jetzt- Sonnenschein, Wärme etcpepe?? Also, bei uns stellt sich das folgendermassen dar heute: Grau in Grau, Nieselregen bis Starkregen seit gestern Abend, die Temperaturen pendeln sich irgendwo zwischen 8 und 10° ein. Aber hej, was soll's?? Ich kann ja bei dir gucken, wie's wäre wenn, und ausserdem hatten wir bis gestern ja auch ganz viel Sonne und Wärme zu verzeichnen! Noch dazu braucht die Natur dringendst mal ein paar Wassergüsse! Unser Ausritt heute Morgen durch den Wald war herrlich, ganz mystisch präsentiert sich der immer bei diesem Wetter. Man denkt, gleich flitzt dort kichernd eine kleine Elfe hinter dem Baum vor....;oD
    Dein Garten ist wundervoll, und dass dein GG jetzt ganz viel Zeit dafür hat- umso besser! Naja, bei mir dauert das noch lange hin bis zur Pension, und ich will meine Zeit ja auch nicht verschleudern mit dem Wunsch, sie möge doch endlich näherrücken! Also geniesse ich meine Tage, jeden einzelnen.
    In letzter Zeit drehen meine Gedanken immer wieder darum, mir ein paar Hühner zuzulegen- Platz wäre ja da! Mal sehn, was HerrHummel dazu meint! :oD
    Einen wunderschönen Sonntag dir,
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich Dir voll und ganz zu! Ich muss auch noch 14 Jahre zur Arbeit, bis ich Zuhause bleiben kann. Das muss ich aber gar nicht so herbeisehnen, oder?? !! In diesem Sinne genieße ich auch jeden Tag!

      Löschen
  8. Liebe Uschi,
    ist das traumhaft schön bei dir, schaut aus wie bei Königs im Park, so toll, boah ey, ist das schön.
    So liebevoll alles dekoriert und deine Bilder sind wie immer ein Traum, ich will auch so gestochen scharfe Fotos machen können, was hast du für eine Kamera?
    Sehr schön schaut alles aus, bei uns kann man sich heute aber nur in Gummistiefeln und Regencape draußen aufhalten, es schüttet ununterbrochen, aber die Natur braucht unbedingt Wasser also ok.
    Liebe Grüße von Tatjana und einen schönen Sonntag mit hoffentlich Sonnenschein in deiner Region

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich habe eine Canon EOS 600 D...und ich wünsche Dir noch gaanz viel Sonne!

      Löschen
  9. Wunderschön & eine Pfingstrose möchte ich auch demnächst pflanzen! Wir haben hier in der Gegend zur Zeit eine Buchsbaumzünglerplage, Ich sag Dir. Wir haben so viele Buchs im Garten, alle befallen.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Uschi,
    Immer wieder muss ich denken, wie Traumhaft es bei Dir zuhause ist...
    So eine Veranda ist schon was tolles, grins.
    Einen Blauregen habe ich mir letztes Jahr auch gegönnt, der wächst jetzt an unserer Garage, eine tolle Pflanze.
    Dein Garten ist ein Traum, kannst sehr stolz auf Dein Paradies sein.
    Viel Spaß weiterhin,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Uschi, es ist eigentlich alles schon gesagt zu Deinem Traumgarten. Wunder, wunderschön.
    Ja bei uns war es die ganze Zeit auch so schön, aber heut sieht es nicht so toll aus.
    Meine Pfingstrose hat zwar ganz viele Knospen sind aber noch nicht auf. Dafür ist der Flieder schon fast verblüht. Ich liebe diesen Duft auch so sehr.
    Also ehrlich ich kann mir im Moment noch gar nicht vorstellen wie das mal wird wenn mein Mann in Rente geht. Ich glaub dann muß ich mir einen ganztagsjob suchen..... Laut lach . Ich liebe meinen Mann sehr aber jeden Tag den ganzen Tag zu Hause neee.
    Ich wünsch Dir viele schöne Stunden mit Deinem Mann auf Eurer tollen Terrasse.
    GVLG aus der Pfalz von Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, hi...mein Mann und ich haben bisher sogar zusammen gearbeitet!!! Und jetzt muss ich noch 14 Jahre alleine los :-( grummel, grummel....

      Löschen
  12. Hallo Uschi,
    ich kann mich meinen Vorgängerinen nur anschließen, einfach traumhaft!!!!!
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Uschi,
    egal ob drinnen oder draußen - bei euch ist es wunder wunderschön. Die Buchsbäumchenallee sieht einfach klasse aus und die Bilder strahlen Harmonie pur aus!!!!
    GlG und dir einen schönen Sonntag, Christina

    AntwortenLöschen
  14. wow - wieder sooooo schöne Bilder von Deinem Garten und den tollen Sitzplätzen! Deiner Idee, den Garten rund um die Sitzplätze und Wege zu gestalten kann ich nur zustimmen! … und 1 Sitzplatz reicht ganz bestimmt nicht für einen Garten - ich habe zur Zeit 4 Lieblingsplätze.
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Uschi!

    Es sieht einfach bezaubernd und schon so blütenreich aus!
    Davon kann man nicht genug zu sehen bekommen! :-)

    Den Garten auf Sitzplätze und lauschige Ecken hin zu betrachten, finde ich persönlich auch sinnvoll! Das muss ich auch so schreiben, da es mein Gefühl bestätigt. :-) Denn alles läuft momentan darauf hinaus, dass ich unseren alten-neuen Garten aus diesen Perspektiven betrachte... .

    Der Ruhestand kann in einem solchen Garten sicher sehr gut genossen, bzw. ausgelebt werden!

    Ein schönes Wochenende, schöne Gartenstunden und liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Uschi,

    mich kannst Du mit deinen Gartenbildern überhaupt nicht erschlagen. Schön wenn man einen pensionierten Göttergatten zuhause hat der als Gärtner fungiert.....bei Euch siehts aus wie in einem öffentlichen Garten....soo gepflegt und so wunderschön.
    Und auf Eurer Terrasse würde ich auch so manches Schläfchen halten da kann ich dich total verstehen.
    Wie immer traumhafte Bilder.
    Hier wird der Garten heute ein wenig von oben gewässert, es wurde aber auch langsam Zeit auch wenn wir dadurch den Sonntag drinnen verbringen müssen, mangels überdachter Veranda denn die Temperaturen sind immer noch angenehm.

    Ich wünsche Dir einen schönen Restsonntag.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  17. El jardin se ve precioso muy inspirador , ya tengo ganas de ver el mio asi .
    Besos Rosa .

    AntwortenLöschen
  18. Also Uschi, ich bewundere dich/euch! Wie macht man das, dass es später sooooo schön aussieht? Also ich müsste erstmal Architektur studieren oder so, meine Vorstellungskraft wie es später aussehen wird wenn ich hier und da was einpflanze, scheitert an der Stelle.
    Auf jeden Fall, ihr habt das super gemeistert! In jedem Detail sieht man und spürt vom weiten schon die Liebe für euren Garten. Ganz toll!

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  19. Herrlich liebe Uschi. Dein Mann hat ganze Arbeit geleistet, da ist ja auch nicht ein Kräutchen zu entdecken. Alles blitzeblank und direkt zum Genießen. (Ich finde immer keine Ruhe und fang wieder das Zupfen an.)
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  20. Aha, ähnliche Verhältnisse wie bei uns: Der Gärtner ist schon länger pensioniert ( der Garten auch schon mehr eingewachsen & die Plätze gut "eingesessen" ), aber morgen gebe ich auch mein "Entlassungsgesuch" ab. Dann wartet vielleicht auch die Hängematte...
    Viel Spaß weiterhin am Garten!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  21. Ihr habt einen solch schönen Garten! Einfach bewundernswert.
    Ich kann mich nicht satt sehen und freue mich auf weitere Garten- bzw. Blumenbilder.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  22. Dreimal wow, liebe Uschi, traumhaft schön sieht es bei dir wieder mal aus. Meine bessere Hälfte ist ach seit Jahresanfang im Unruhestand, aber so einen Garten haben wir sicherlich trotzdem nicht so schnell. Es ist immer wieder ein Fest für die Augen, bei dir vorbeizuschauen. Freue mich schon sehr auf die Reportage.
    Ganz lieben Gruß
    Doris

    AntwortenLöschen
  23. Ich liebe die Bilder aus deinem Garten und freue mich jedes Mal, wenn ich sehe, dass du einen neuen Post veröffentlicht hast! Dein Garten ist aber auch zu schön und so herrlich gepflegt, ihr habt wirklich ein tolles Händchen dafür! Ich habe in meinem Garten auch mehrere kleine Sitzecken und finde auch, dass man in der jeweiligen Position immer die beste Übersicht hat und sich von dort aus in Ruhe die nächsten Schrittte überlegen kann.
    Liebe Grüße von Barbara

    AntwortenLöschen
  24. Wunderwunderschön !!!! Deine Bilder, dein Garten - ein Traum ! Ich weiß nicht, ob Du Erfahrung mit Blauregen hast, aber der wird so kräftig, der wird dir deine schöne Veranda ruinieren.Ich möchte dir das keinesfalls vermiesen, aber ich würd ihn nicht dort lassen :) Trotzdem genießt euren traumhaften Garten ;) Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich weiß, Blauregen ist stark und wüchsig. Aber ich werde ihm genau zeigen, wo er lang darf :-) Ich werde berichten, wieder Kampf ausgegangen ist...

      Löschen
  25. Liebe Uschi, deine Gartenbilder können einen garnicht erschlagen, so wunderschön habt ihr es. Ich freue mich immer darüber wenn du Bilder aus deiner Oase zeigst.. .... und geh jetzt nochmal gucken ;)
    Hab eine feine Woche!
    Lieben Gruß, Lilli

    AntwortenLöschen
  26. liebe uschi,
    ich finde euer haus und euren garten ganz großartig und verschlinge regelmäßig deine bilder! :)
    mich würde mal interessieren, wie ihr die wege angelegt habt. oder hab ich einen beitrag dazu übersehen?
    also - habt ihr die kantsteine in beton gesetzt? und - was ist unter dem kies?
    ich bin nämlich auch gerade dabei, unseren garten zu verändern und möchte dabei aus finanziellen gründen, nicht unbedingt einen gärtner einstellen müssen.
    falls du zeit hast, würde ich mich über eine antwort sehr freuen!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  27. Also, die alten Backsteine haben wir nicht in Beton gesetzt. Wir haben sie einfach in die Erde gesetzt. Das hält bei unserem fetten, lehmigen Boden ganz gut. Die erdigen Wege haben wir zuerst schön befestigt, dann haben wir einfach - ohne Unkrautflies - eine dicke Schicht Kies aufgebracht. Es wächst zwar Unkraut, aber es lässt sich einfach entfernen, weil es in der losen Kiesschicht sehr locker sitzt. Bislang hat sich diese Methode sehr bewährt. Man kann so auch noch die Wege verlegen, wenn man will. Das geht nicht, wenn man die Steine in Beton setzt. Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe uschi,
      ganz herzlichen dank für die antwort! ja, du hast mir sehr geholfen! auf geht's in den garten! :)
      herzliche grüße
      die frau s.

      Löschen
  28. Tienes un blog precioso del que me he hecho seguidora. Me apasionan las plantas y la decoración y veo que en tu blog abundan mucho...Yo también tengo uno que te invito a visitar, se que te gustará pues tenemos cosas en común.
    Saludos desde Barcelona
    Matilde
    http://matilde-unvergelenlaciudad.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  29. Ach ist das schön bei Euch. Wie aus einem Gartenkatalog. Wunderschön.
    Ich hätte auch so gerne eine Hängematte. Geht aber bei uns nicht. Und wenn man sich so ein Ständer zu ner Hängematte kauft, finde ich sie schon wieder doof .
    Super tolle Bilder.

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Uschi, wow, was für ein Garten!
    Kannst du bitte mal zu uns kommen
    und ein wenig deinen grünen Daumen schwingen ;-)
    Bei uns dauert immer alles jahrelang, bis etwas verwirklicht wird.
    Bei euch passiert das an einem Tag, wofür wir Monate wenn nicht Jahre benötigen :-(
    Ganz liebe Grüße
    Ich freu mich auf noch gaaaanz viele so tolle Gartenbilder.
    Melanie

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Uschi,
    ohhhh der Garten, so schön und der Weg mit den kleinen Buchsbüschen, ein Traum!
    Und überall so schöne Ecken zum verweilen!!!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  32. Nein nein das sind nicht zu viele Bilder, denn ich finde sie sehr stilvoll und schön. Die kleinen Buchsbäumchen sind süss aber auch mutig, na ja vielleicht gibt es ja Hoffnung das wir dem Buchbaumzünsler doch noch Herr werden. Ich habe auch welche. Die Gartengestaltung lässt ahnen wie lauschig und wunderbar alles sich zusammenfügt. Herzlich grüsst dich Stephanie

    AntwortenLöschen
  33. So wunderschön, dein Garten. Da kann man gar nicht genug Bilder davon ansehen.
    lg Marie

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Uschi,
    ich könnte mir stundenlang deinen Garten
    ansehen!!! Mein Traumgarten!
    Die Wege mit Buchs umrandet!
    Soviel gibt es zu entdecken!
    Mein Flieder ist noch gar nicht soweit!
    Komisch!?
    Dir einen schönen 1. Mai wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Uschi
    Von so schönen Gartenbildern wird man sicher nicht erschlagen.
    Sie sind wunderschön. Jetzt heisst es nur noch geniessen.
    Viel Freude im Traumgarten.
    Lg Diana

    AntwortenLöschen
  36. ein wort: LOVE
    bin schwer in euren garten verknallt! :)
    glg tine

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Uschi,

    was für einen traumhaften Garten hast du denn bitte? Das ist ja wirklich wie im Märchen. Ich bin sprachlos.
    So viele hübsche Ecken sind bei Dir zu entdecken und man sieht direkt, wieviel Liebe (und bestimmt auch Arbeit) in dem Garten steckt.
    Ein ganz großes Kompliment!!!!
    Liebe Grüße Mone

    AntwortenLöschen
  38. Und wenn schon, mit solch schönen AUSSENANSICHTEN wird Frau doch gern erschlagen.
    Du hast deinen Garten ganz zauberhaft angelegt und so wundervoll in Schuß. Ich wünschte
    meiner hätte Ähnlichkeiten. Die einzige die ich gefunden habe ist die schöne Schüssel in
    die du die rosane Hortensie (?) gepflanzt hast.

    Es ist sehr schön hier zu sein.

    ♥lichst Rosine

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Uschi,
    oh, Dein Garten ist wunderschön. Ich träume auch von so einem tollen Fleckchen Erde. Aber bei uns in Stuttgart sind die Grundstücke klein oder groß und unbezahlbar.
    Liebe Grüße von einer Gartenträumerin!
    Nadja von www.richtungswechsel.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!