Montag, 3. September 2012

Obst, Gemüse und andere Genüsse....

Der  
September
bedeutet für mich immer der Beginn der Jagdzeit,
d.h. ich begleite meinen lieben Mann auf die Jagd,
"bewaffnet" mit meiner Kamera.
  
- "Canon kann Leben retten"...oder wie heißt das noch gleich ;-) -
Das laute "Klicken" des Auslösers hat schon so manches Tier vertrieben...hi, hi...

Es geht immer schon morgens sehr früh los, noch vor Sonnenaufgang.
Im Wald herrscht eine wunderbare Stimmung, eine absolute Stille.
Für mich ist das wie ein kleiner Kurzurlaub.
 Mal für 2-3 Stunden absolut nichts tun,
sich nicht bewegen,
in die Stille lauschen,
vielleicht ein bißchen flüstern,
 die Natur genießen...
und über den Sinn des Lebens nachdenken.
Diese Fotos sind Samstagmorgen entstanden, als wir von der Jagd gekommen sind.
 Meistens fahren wir im Anschluss zum Bäcker 
 und holen uns noch warme, 
frische Brötchen. 
Und Zuhause gibt's dann ein leckeres Frühstück  
mit heißem, dampfendem Kaffee :-))))  
Der Spätsommer und der Herbst haben eine 
Menge an kulinarischen Genüssen zu bieten.
 Die glücklichen Besitzer von Gemüsegärten lassen uns freundlicherweise 
an ihrer reichhaltigen Ernte teilhaben.
Nichts geht über Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten!

So, das haben wir uns jetzt auch gedacht!!!
Obst haben wir ja schon.
Wir haben jetzt die ersten Zwetschgen geerntet. 
Soooo lecker!!!
Bislang trug der Baum nur "Dörrobst mit Würmern". 
Er hatte einen falschen Standort
und nachdem wir ihn  auf die Schafweide, 
sozusagen in die Freiheit, ans Licht und in den Wind
umgepflanzt haben, beschenkt er uns mit super leckeren Zwetschgen!
Den Baum haben wir vor 10 Jahren von unserem Architekten zum Richtefest bekommen.
Und zum späteren Einzug haben wir von ihm eine professionelle Fensterreinigung  
geschenkt bekommen!
Ähmmmm, Dieter, die 10 Jahre sind jetzt um...hüstel....es könnten mal wieder die Fenster....
Ach, lassen wir das...ich schweife ab.
Wo waren wir? Ach ja, beim Gemüsegarten.
Wir haben uns entschlossen, einen Gemüsegarten anzulegen!
Man hat dabei ja viel zu bedenken. 
Die Zeit ist bei uns das Allerwichtigste. 
Ein Gemüsegarten nimmt schon viel Zeit in Anspruch.


Und die Planung ist natürlich auch wichtig.
Diese Bücher sind mir dabei eine große Hilfe:
"Natürlich Jamie" von Jamie Oliver natürlich
und
"Garten Küche" von Hans Gerlach und Susanna Bingemer.
Zu den verschiedensten Gemüsesorten werden gleich jede Menge Anbau-Tips
und die passenden Rezepte geliefert ;-)

Bei Jamie O. geht es immer sehr einfach und unkompliziert zu,
genauso wie ich es mag.
So, fehlt uns also nur noch der Gemüsegarten :-)
Mein lieber Mann ist auch voll überzeugt 
und ich kann ihn jetzt immer dabei beobachten, 
wie er auf unserer Obstbaumwiese 
in großen "Meter-Schritten" umherschreitet.  
Und plötzlich stand auch noch der Rasensprenger auf der Obstbaumwiese.
???
"Damit der Boden weicher wird und ich besser umgraben kann."
Ah ha!!!

Ihr seht...es gibt jetzt kein Zurück mehr!!!
Vorbei die faule Zeit!
So haben wir übrigens unseren Kater MERLIN 
morgens nach der Jagd
auf unserem Esstisch vorgefunden...
in der alten Holzmolle vom Flohmarkt.
Mehr Deko braucht kein Mensch....;-)
 Ansonsten hält bei uns draußen vor der Tür so langsam 
der Herbst Einzug.
MERLIN kann halt nicht überall sein ;-)

Kürbisse gehören für mich einfach immer dazu.

...und  Heide!
Auf unserem Pflanztisch steht schon alles bereit.
So, meine Lieben,
 ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart.
Lasst es Euch gut gehen!
Und ich werde dann mal durch Eure Blogs und durch Eure Gemüsegärten surfen ;-)
Eure Uschi
 


 













Kommentare:

  1. Hatte ich schonmal erwähnt, dass es sooooooooooooo schön bei Euch ist?!
    Nein?
    Doch?
    Ah .. ok.. ;-)
    Also: EIN TRAUM!
    Und das erste Bild ist einfach der Knaller.. wie die beiden schauen.. toll!

    Ein Gemüsegarten soll es also werden.. ich hab grad am WE wieder wunderbare Gurken und Tomaten geerntet. Lecker! Und das ganz ohne Gewächshaus. Ist schon toll! Da gibts mittlerweile Sorten, die extra für "ohne Dach" gezüchtet werden.

    Ich wünsch Euch viel Spaß!

    Liebe Grüße,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, der eigene Gemüsegarten, das ist schon toll! Heute habe ich in meinem Post auch darüber berichtet! Also ich möchte es nicht missen. Ja, es ist viel Arbeit, aber ich finde man wird mit einer reichen Ernte schliesslich auch belohnt! GGLG und weiterhin viel Spass beim Schmökern! Simone

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Uschi!!

    Traumhaft schön habt ihr euer Zuhause gestaltet!! Mit ganz viel Liebe zum Detail!!! Und Kater Merlin ist auch zuckersüß!!!

    ich wünsche dir auch eine ganz tolle Woche!!
    Liebe Grüße
    Synke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Uschi,
    weißt Du was für mich wie Kurzurlaub ist??? Deine wunderschönen und stimmungsvollen Fotos zu genießen und dabei ein klein wenig das Gefühl zu haben, dabei gewesen zu sein :-))) Herrliche Bilder!!! Gerade die Fotos vom Wild fangen den beginnenden Herbst so wunderschön ein! Dein Pflanztisch ist ja so schön ein wahrer Hingucker!!!! Ich drücke Euch die Daumen für Euren Gemüsegarten und hoffe, Ihr werdet viel Spaß daran haben!!! toll, wenn man Obst und Gemüse mal so eben aus dem eigenen Garten hereinholen und sofort frisch verarbeiten kann. Ich stimme Angelina aus vollem Herzen zu, bei Euch ist es einfach wunderschön!!!! Ein richtiges Paradies habt Ihr Euch geschaffen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hej Uschi,
    dann wünsche ich euch gaaaaanz vie Spaß und gutes Gelingen für den Gemüsegarten!
    Wunderschöne Fotos, und ich bin sooooo froh das du wenigstens einige Rehlein retten konntest!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Uschi,
    genug der Schönigkeiten, jetzt reicht es mir: ich ziehe bei Euch ein, Du hast es so gewollt ;-) HAHA. Nein, aber im Ernst, Deine vielen schönen Bilder ... als hätte man einen Spaziergang mit Dir gemacht, versunken wie in einem Buch. Vielen Dank dafür.
    Emmi

    AntwortenLöschen
  7. Heute morgen habe ich mich gefragt: wann stellt denn endlich die Uschi von Innenansichten wieder was Neues ein?...Und siehe da, mein Wunsch wurde erfüllt! ;-)
    Das sind einfach wunderbare Bilder! Ich kann mich gar nicht sattsehen! Und herzlichen Glückwunsch zu dem Gemüsegarten-Entschluss! Ihr werdet es nicht bereuen! Ich hab auch "Natuerlich Jamie", das ist echt klasse! Ich kann nur kleine "Holz-kästen" als Beete empfehlen, die Erde erwärmt sich schneller und bei Schnecken vs Gärtner steht es 0:1!, ausserdem sehen sie sauber aus und sind bei entsprechend kleinen Massen von beiden Seiten einfach zu handlen. Und wenn Ihr mal in einem Jahr nicht so viel Zeit oder Lust habt: einfach schöne Gruenduengung oder tolle Sommerblumen fuer Sträusse säen!
    Ganz liebe Gruesse, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tip, liebes Appelgretchen. Deine Holzkästen sind mir auch schon ins Auge gefallen. Wir haben hier zwar weniger Schnecken, aber dafür umso mehr Ameisen....grrrr! Mal sehen, wer gewinnt ;-) Vielleicht schicken wir dann unsere Hühner ins Rennen...sie liiiieben Ameisen.
      Leider aber auch Salat ;-(
      LG Uschi

      Löschen
  8. Einfach schön deine Bilder zu betrachten
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin schon länger eine stille Leserin deines Blogs und ich bewundere auch immer deine wunderschönen Fotos. Sie strahlen eine Ruhe und Harmonie aus.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Uschi!
    Wünsche dir viel Erfolg beim Anlegen eines Gemüse-Gartens.
    Wenn der auch so toll wird, wie der Rest in deinem Garten kann ja nix schief gehen ;)
    So wie du die Ruhe bei der Jagd genießt, liebe ich, meinen Mann beim Angeln zu begleiten.....nix hören, nix sehen, einfach vollkommene Ruhe!
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. ...wunderbarer Post...es ist schon herrlich wenn man morgens dabei sein kann wenn der Tag beginnt...diese Stunden genieße ich gerne auch im Sommer in Dänemark.
    Bin schon wirklich gespannt wie Euer Gemüsegarten aussieht wenn er fertig ist...und Eure Merlin Deko...herrlich.
    Fange auch langsam an herbstlich zu dekorieren...Kürbisse habe ich schon geerntetvon meinem Gemüse Beet !!
    Freue mich auf mehr tolle Bilder von Dir!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Bei jedem Post denke ich..."nein, diese Bilder können nicht mehr getoppt werden" und jedesmal schaffst du es doch wieder!
    Elnfach wunderschön!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  13. So ein Katzentier als Deko kann nichts toppen...wenn ich das gewusst hätte, wir hätten schon viel eher eine Katze gehabt...schöne Bilder! Viel Spaß beim Anlegen des Gemüsegartens...bei uns ist es leider zu schattig! Liebe Grüße, Lotta.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Uschi,

    ganz tolle Bilder wieder von Dir und bitte bitte geh ganz oft mit der Kamera mit zum Jagen :-) Ein Gemüsegarten ist super. Wir haben ein Gewächshaus und das Gemüse schmeckt einfach um Welten besser und dann noch dass tolle Gefühl, dass man 100%ig weiß, dass nichts gespritzt wurde! Ich bin gespannt auf Euren, Du hast ja oft genug gezeigt, dass Du ein Händchen dafür hast, da kann ich mir bestimmt noch einiges abschauen.
    Viel Spaß beim Planen und GLG,

    Kathi

    AntwortenLöschen
  15. Meine liebe Uschi.. ich bin so angetan von deinen Bildern.. was hast du für eine geniale Kamera?? wunderschön.. hach und die Rehlein.. nimm imme schön oft die Kamera mit hihi.. dass keines dran glauben muss ;o)
    hach und auch die anderen Bilder von Eurem Garten sind einfach nur irre schön..
    ich drück dich und wünsche Dir eine super tolle Woche..
    dicke Busserla Susi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Uschi,
    die Rehbilder sind einfach Supergenial - habe es jetzt mit meiner Kamera auch mal versucht, doch die waren einfach zu weit weg und dabei gibt es winzigen Nachwuchs - direkt gebenüber von uns ist ein eingezäuntes riesiges Wiesen und Waldgelände mit einem Hirsch - sechs Frauen und jetzt einem Kitz.
    Habe auch die ersten Heidekräuter zum einpflanzen stehen - allerdings sollen die aufs das Grab meiner Eltern. Meine kommen dann noch....
    Wünsche dir euch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Uschi
    Fantastische Bilder hast Du da wieder geschossen. Die Aufnahmen der Rehe sind der Hammer!!
    Beim Gemüsegarten Projekt wünsche ich viel Glück.
    Ja, der Herbst kann kommen, ich habe auch schon herbstliche Gefühle, aber bei mir macht das Wetter diese Gefühle. Denn den Sommer lieb ich doch auch soooo sehr.. und nun ist es schon so herbstlich.. Trotzdem ist die Vorfreude auf den Jahreszeitenwechsel wieder da ;o))
    Sei herzlich gegrüßt
    Silbermandel

    AntwortenLöschen
  18. Liebe uschi,
    Ein wundervoller post. Ein foto schoener als ein andere..ich bin total begeistert. Vorallem die reh fotos. Ich hoffe diese zwei suessen leben noch :-)
    Merlin ist so geil wie er in der schuessel liegt :-)

    Liebste gruesse saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar leben die noch...wenn nicht ein anderer Jäger...naja, lassen wir das...
      LG Uschi

      Löschen
  19. Hihi, Merlin - hab ich´s gewusst oder was?!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön, Deine Bilder.

    Ich bin kein Freund der Jagd ( natürlich weiß ich, dass die Jagd an sich auch nötig ist ), aber ich kann mir gut vorstellen, wie herrlich es sein muss, um diese Uhrzeit durch den Wald zu streifen, zu sitzen und einfach nur zu warten. Hat mit Sicherheit was meditatives...

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Manu!
      Ich kann sehr gut verstehen, wenn man kein Freund der Jagd ist. Es gibt auch zu viele schlechte Geschichten über Jäger und die Jagd, die leider auch oft stimmen. Ich denke, wenn man die Tiere achtet und man verantwortungsvoll mit dem Jagdauftrag umgeht, dann ist alles in Ordnung.
      Was sagt eine liebe Kollegin (Nicht-Jägerin wie ich) immer zu mir: Das Thema ist *vielschichtig*. Damit hat sie bestimmt recht.
      Liebe Grüße,
      Uschi

      Löschen
  21. Hallo Uschi,
    die esten beiden Bilder sind ganz toll und ich finde es klasse, wie sie entstanden sind! Dafür morgends raus, ich werds meinem Mann mal vorschlagen...

    Die Fenster zuletzt geputzt mit dem Gutschein? Ja, so lange man noch raussieht bei Tag ohne Licht, gehts noch ne Weile :o)

    Die Idee mit dem Gemüsegarten find ich toll, aber mir wärs zu viel Arbeit! Bin auf Ergebnisse gespannt!
    Und es herbstelt schön bei dir! Ich liebe den Herbst!!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Uschi,

    Oh ich bin wieder mal begeistert von deinem Post. So schön und Stimmungsvoll.
    Einfach herrlich. Die Rehe finde ich auch sehr klasse, ich war letztens allein unterwegs, da habe ich ein Reh gesehen es stand vielleicht 10 Meter von mir, ein tolles Erlebnis. Leider hatte ich meine Camera nicht dabei.
    Für euer Gemüsebeet viel Erfolg, unser Garten ist da leider nicht groß genug.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Uschi,
    uih, tolle Bilder bringst Du von der Jagd mit!!!
    Deine Herbstdeko ist ganz bezaubernd, ich mag mich von den Sommerblumen noch nicht trennen, sie sind immer noch so schön!
    Ich wünsch Euch immer eine reichhaltige Ernte aus Eurem Gemüsegarten!
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Uschi,
    da gebe ich dir Recht!
    Ein eigener Gemüsegarten ist Gold wert.
    Wir haben hier auch noch den Luxus,
    ernten zu dürfen, was meine Eltern anbauen und pflegen ;-)
    GLG und viel Erfolg mit Eurem eigenen Gemüsegarten
    Melanie

    AntwortenLöschen
  25. Einfach nur herrlich. Ich mag Deine Bilder, Deine Worte: alles so natürlich . Danke ! Lg sabrina

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Uschi,

    bis zum Gemüsegarten sind wir nich nicht gekommen. Bisher waren es immer zwei ganz grosse schwere Töpfe mit Tomaten. Seid diesem Jahr hab ich ein Hochbeet und ab nächsten Jahr soll noch ein kleines Gewächshaus dazu kommen.
    Ein "freies" Gemüsebeet würd bei uns glaub ich nix werden. Es ist einfach zu feucht und dadurch sind hier überall diese Schneckenbiester.

    Viele Grüsse aus der Holledu, Steffi

    AntwortenLöschen
  27. Superschöne Bilder wie immer! Und wie gut, daß Canon Leben retten kann :-)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  28. So ein Gemüsegarten ist schon was Feines, hatte ich auch mal am Anfang meines Gartenlebens :), aber unser Garten ist zu klein und mittlerweile haben wir zuviel Schatten, da würde nicht mehr viel wachsen. So ist es auch mit meinem Pflaumenbaum, die Pflaumen sind schrumpelig und verwurmt und sehen nicht so lecker aus wie die bei dir! Vielleicht doch noch mal umsetzen??? Das Bild mit den Rehen ist so schön! Morgens beim Joggen sehen wir auch oft welche, das ist immer eine besondere Stimmung, da gebe ich dir Recht!
    ♥liche Grüße von Barbara

    AntwortenLöschen
  29. Oh WOW!!!

    Das erste und das letzte Bild finde ich sooooooooo toll! Ich bin ganz verliebt!!!
    Würde ich mir sofort auf eine Leinwand Drucken lassen, um es im Wohnzimmer aufzuhängen!!!
    Oder in der Küche ....
    Egal, auf jeden Fall finde ich die Bilder atemberaubend ...!!! Gigantisch fantastisch :-)

    Liebste Grüße * Denise

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Uschi,
    hach, ich komme sooo gerne bei dir zu Besuch, es ist immer...großartig.
    Deine Photo´s sind sensationell und so lebensecht, man hat immer das Gefühl, man spaziert selber durch ein Haus, deinen Garten, deinen Wald(?) hihi.
    Wunderschön.
    Bin neidisch...
    Jammer.
    Lieben Gruß
    Claudia
    P.S. Obwohl ich ja auch eine Canon habe...

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Uschi !

    Bei Euch sieht es ja schon wunderschön herbstlich aus !
    Wie schön, daß Ihr einen Gemüsegarten anlegt, ich bin schon jetzt auf die Fotos gespannt.
    Hätte ich noch ein Stück Garten, in dem ich Gemüse pflanzen könnte, würde ich auch gleich anfangen zu planen.

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  32. Guten Morgen Uschi,
    tolle Impressionen, wie immer!

    Euer Merlin ist echt der Knaller! *hihi*

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  33. hach, schön, wie immer.
    und merlin ist ja wirklich ein lauser, und wie er in die kamera schaut! :)

    ich freue mich total auf deine herbstlichen deko bilder... die inspirieren mich immer am allermeisten!

    freuen wir uns auf einen schönen und angenehmen herbst!
    nora

    AntwortenLöschen
  34. Hach... es sieht sooo schön bei euch aus! Ich sag ja... euer Haus ist ein Traum!

    Das erste Bild ist traumhaft schön! Mein Schwager ist auch Jäger... aber für ihn sind Wildschweine wichtiger! :)

    Ganz liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  35. Ohhhh, soooo schöne Bilder. Und der Gemüsegarten, da bin ich gespannt drauf. Der Tipp mit dem Jamie Buch, da muss ich bei meinem nächstes Stadtbesuch unbedingt in eine Buchhandlung und mal reinschauen.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  36. Mei Uschi! So a schönes Posting! Ich kipp hier fast vom Stuhl. Ich liebe Deinen Blog einfach über alles!
    Ihr habt mit Sicherheit nächstes Jahr den schönsten und ertragreichsten Gemüsegarten den es auf der Welt gibt, davon bin ich überzeugt. Viele liebe Grüsse von der Bine, die jetzt noch mal alle Bildla anschaut und dann gut gelaunt in ihr Bett geht!

    AntwortenLöschen
  37. Hallo liebe Uschi,
    traumhaft schöne und stimmungsvolle Bilder, da bekomme ich total Lust auf Herbst. Einen eigenen Gemüsegarten zu besitzen ist mit Sicherheit toll, wir haben leider keinen Platz dafür :-(. Wünsche Euch viel Freude beim planen, und wenn Jamie hilft kann ja nix schief gehen.
    Herzliche Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  38. sehr schöne fotos, liebe uschi! wobei sich der herbst meinetwegen ruhig noch zeit lassen kann, erstmal bitte noch ganz viel spätsommer!!
    so ein paar stunden als jagdbegleitung stelle ich mir toll vor, denn wann schon nimmt man sich soviel zeit und stille zum entspannen...
    eure gemüsepläne hören sich klasse an, bin mal gespannt...was du dazu noch berichten wirst!
    schöne tage in eurem herrlichen garten*terassen*haus*reich wünscht dir herzlich dornrös*chen!

    AntwortenLöschen
  39. Guten Abend Uschi, schöne und stilvolle herbstliche Stimmung bei dir!! Kürbisse und Erikas!!! Uhmmm! Ich freue mich auch schon sehr auf den Herbst!glG, Beatriz

    AntwortenLöschen
  40. Euer Garten sieht ja wunderbar aus, so voller Pflanzen und die sehen alle so super aus, ich bin richtig neidisch ;) Mein grüner Daumen muss wohl erst noch wachsen.

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Uschi,
    das war wieder ein Hochgenuss Deinen Post zu lesen mit den harmonischen Bildern.
    Wir planen ... in der ehemaligen Kräuterecke ... auch einen kleinen Gemüsegarten. Mein Herzallerliebster liebäugelt sogar mit einem Gewächshaus (!) ... Na, wir werden sehen.
    Dein Post hat mich so inspiriert, dass ich über meine Kindheitstage im alten Forsthaus schreiben möchte!

    Ich wünsche Dir / Euch noch gaaanz wundervolle Herbsttage <3<3<3

    und sende sonnige Grüße
    Heidrun

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Uschi,

    ich freue mich, dass ich deinen Blog entdeckt habe bei Dagi. Deine Fotos sind wunderbar. Und deinen Garten mit den Buchsparaden finde ich auch ganz toll.

    Viel Grüße und einen schönen Spätsommer wünscht dir

    Christine

    AntwortenLöschen
  43. oha! du gehst wirklich mit zur jagd? wow. irgendwie glaub ich, könnte ich das nicht. ich würde wahrscheinlich auch die süßen rehe mit fotos oder einem plötzlichen hustenanfall verscheuchen. ;)
    ich wünsche euch jedenfalls viel spass und energie für den gemüsegarten und wünsche heimlich, wir wären schon so weit. unsere baustelle ist aber noch das haus - der garten muss warten (schöner reim). :)
    ein schaffensreiches wochenende
    wünscht die frau s.

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Uschi,
    wieder mal ein wahrer (optischer) Genuss Dein Post und noch dazu sehr sympathisch, da Du dich als ehrenvolle Rehretterin verdient gemacht hast! Ein Gemüsegarten ist sicherlich die logische Ergänzung in Eurem kleinen Paradies! Falls Du es nicht kennst: Uns hat das Buch "Selbstversorgung aus dem Garten" von John Seymour ein paar hilfreiche Anregungen bei der Gartenplanung gegeben!
    Viele Grüße von Swantje

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Uschi,

    wie idyllisch! Wunderschöne Aufnahmen aus Wald und Garten! Und deiner Canon sei dank kann die Ricke weiter mit ihrem Kitz durch die Wälder ziehen! Euer Gemüsegarten wird bestimmt genauso traumhaft schön wie alles andere bei euch auch!

    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende - Sylvia

    AntwortenLöschen
  46. Hallo liebe Uschi!
    nochmal ich.
    Deine Bilder haben mich sehr an meinen heutigen Ausritt erinnert: schon etwas Herbst, aber noch nicht so ganz.
    Toll! Ich rieche den Wald, wenn ich die Aufnahmen sehe!
    Liebe Grüße nochmals
    Karin

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Uschir, wirklich wunderschöne Herbstbilder die du mit uns teilst, ist sicher schön morgens früh im Wald ... mit all diesen Eindrücken. Ein Gemüsegarten ist eine feine Sache, ich darf auch immer bei meinen Eltern zur Ernte kommen, einfach superlecker frisches Gemüse aus dem eigenen Garten. GLG Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!