Sonntag, 10. Februar 2013

Cafe Latte... oder Ein Tisch mit Seele...


Hallo Ihr Lieben!

Habt Ihr die "Veränderung" schon bemerkt?
Jaaaa, nach monatelangem Grübeln und Studieren Eurer Blogs
haben wir uns endlich entschlossen
mutig zu sein!
Und wisst Ihr, wie meine Überzeugungsarbeit aussah?!
Pssst: 
Ihr müsst Euch nur diesen einen Satz merken, Mädels:
"soooo viele Blogger und Skandinavier 
können sich einfach nicht irren!" ;-)
 


...dann klappt's auch mit der Schleifmaschine!
Wir, d.h. der Herr des Hauses ;-), 
haben unseren Esstisch abgeschliffen 
und dann gestrichen 
- natürlich in Weiß -


So wurde aus einem "Möbelhaus-Tisch"
ein Tisch mit Seele 

Die Tischplatte sollte ursprünglich auch weiß werden.
Aber ich habe zuerst angefangen die Tischbeine
bzw. die Unterkonstruktion zu streichen.
Tja, und da stand er nun, der
"Cafe Latte"- Tisch....


 Und mir gefällt er genauso, wie er jetzt da steht!


Erst einmal habe ich den Farbeimer wieder weggestellt.
Ich kann mir später immer noch überlegen,
ob er komplett weiß werden soll.
Was meint Ihr, Mädels?!


Ich habe mir so bei einem schönen heißen Kakao...

 
überlegt, ob ich nicht mitten auf die Tischplatte
einen weißen Stern aufmalen sollte ;-)

 
...so Long Island-mäßig, wisst Ihr?!
Vielleicht noch einen chicen Schriftzug dazu?!

 
Ihr seht, ich bin noch nicht am Ende angekommen. 
Aber ich bin schon seeeeehr zufrieden!


Ich wünsche Euch ein schönes Restwochenende 
und einen super Start in die neue Woche.

Eure Uschi
 
 

Kommentare:

  1. Jaaaa nicht komplett weiss! Sieht genial aus dein cafe latte tisch! Da bekomm ich doch lust unseren schwedentisch auch zu "weisseln"! Lieber Gruss paula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Uschi,

    mir gefällt der Tisch genau so wie er jetzt ist! Und er passt wunderbar in sein Zimmer ;-))

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Uschi, ich glaube, wir haben uns fast zeitgleich auf den Blogs besucht! Dein Tisch gefällt mir sehr gut so halbweiß! Und ich kann es auch verstehen, dass Du Dich Stück für Stück herantastest. Es kommt mir ein bisschen vor, wie bei meinem Friseurbesuch vor 2 Jahren, als ich von lang auf kurz hab schneiden lassen und der Friseur vorher noch einlenken wollte, ob wir nicht erstmal nur bis zu den Schultern.... ich hab's gleich ganz gewagt.... Zack - ab war'n se (und blieben es auch). Aber ich finde den Tisch auch so wie er ist schön! Hab noch einen kuscheligen Abend!
    Herzlichst
    Mina (die Dich um die wunderschönen Holzdielen so beneidet!) ;-)

    AntwortenLöschen
  4. So lassen, sieht prima aus!
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Oh, der ist schön! Ich finde ihn SO perfekt! Und Dein zufriedenes Lächeln kann schöner doch nicht werden, oder??
    Ganz viele schöne Stunden an ihm. Einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Ha quedado preciosa en ese color y su comedor me gusta entero y la lampasra me encanta .
    Besos Rosa !!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Uschi! Ein Traum. Ein einziger Traum.

    So lassen. Die Tischplatte nicht weisseln.

    Er ist perfekt, genau so wie er ist.

    Den Satz hab ich mir sofort im Hirnkasterl abgespeichert.

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Uschi,
    mir gefällt dein Tisch sehr gut!
    ♥liche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Uschi
    Dein Tisch ist so wie er jetzt ist ganz toll geworden. Ich würde die Tischplatte wohl nicht mehr weiß machen, außer ich hätte vor auch den Schrank/Vitrine dahinter weiß zu machen und die ist doch schön wie sie ist, gell.
    Ein weißer Stern aber obendrauf wär meeeeega cool und würde voll zu Deinem hier präsentierten Wohnstil passen.
    Mach es fein
    Viele liebe Grüße
    von
    Silbermandel

    AntwortenLöschen
  10. ps
    Schön von Dir so hübsche Bilder gesehen zu haben. Du strahlst richtig :o)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Uschi, ich würde mit Sicherheit den Tisch so lassen, wie er uns gerade "Latte-mäßig" ansieht. Der sieht so toll aus, außerdem finde ich den Kontrast zu eurer Einrihtung im vollkommenen weißen Kleid dann zu krass. Sag einmal, habt hr den Tisch nach dem Schleifen noch einmal behandelt, oder steht er jetzt so als "nackertes" Etwas dort? Ein freches fröhliches Bild von dir, das letzte, sieht klasse aus !
    Viele Grüsse...auch von jetzt meinem Stern von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit!
      Nach dem Schleifen ist nichts weiter passiert mit der Tischplatte. Ich habe sie nur abgefegt und dann richtig feucht abgewischt. Ich bin selber gespannt ob sie jetzt empfindlich gegenüber Flecken ist. Notfalls schleifen wir sie wieder ab und streichen sie mit einem Lack. Aber ich finde das stumpfe, matte so schön...seufz...Allerdings darf die Tischplatte jetzt so richtig alt und shappy aussehen ;-)
      LG Uschi

      Löschen
    2. Uschi, ich kann Dich beruhigen, ich hab auch nen Tisch in "Natur" zu Hause und bis jetzt gab es noch keinen Fleck der sich nicht mit Spüli und Lappen entfernen ließ. Allerdings bin ich jetzt, nachdem mich Deine Bilder inspiriert haben, am Überlegen ob die Tischbeine auch weiß werden sollen...
      LG Melanie

      Löschen
  12. Hallöle,

    oh der ist ja richtig schick geworden. Mir hat er vorher auch gut gefallen, aber so sieht er noch mal toller aus. Tolltoll sozusagen :-) Du hast recht, die Tischplatte kannst du immer noch streichen.
    Manchmal braucht man etwas Mut - dann hat man so etwas traum schönes.
    Liebe Grüße von Haydee, die auch grad bei der Küchenumgestaltung ist

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Uschi,


    tolle Bilder! Deinen Tisch würde ich so lassen, passt zu den Korbstühlen in meinen Augen super und
    auch zu deiner Decke und dem Boden.
    ich finde es so wie es ist und was ich sehe, einfach nur PERFEKT!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Schließe mich den anderen an.........so sieht er wunderbar aus, ganz weiß wäre der Tisch vielleicht ein Fremdkörper, denn so stellt die Tischplatte eine schöne Verbindung her zu Schrank, Holzdecke, Boden und Korbstühlen. Und - ich spreche aus eigener Erfahrung - weiße Tischplatten sind sehr empfindlich was Flecken angeht ;)!

    Ganz liebe Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  15. ach uschi, ich liebe diesen raum von euch sowieso! am allerallermeisten ja die rollos... ich wünschte, ich hätte auch schon welche, aber ich bewundere sie immer nur bei dir und hab bei meinen drei geteilten großen fenstern (unser esszimmer sieht ja fast so aus, wie eures - haben auch drei große "balkontüren" als tiefe fenster nebeneinander und den tisch davor :) ) immer noch die weißen seitenteile und finde kein opfer, das mir für die langen fenster rollos näht. hast du deine selber gemacht?? das würd mich wirklich mal interessieren ...

    aber nun zum tisch. ich finde ihn SO wie er ist am allerbesten. ehrlich gesagt glaube ich, dass du mit einem ganz weißen auf die dauer nicht glücklich wirst. :-/
    die helle tischfläche passt SO GUT zu den korbsesseln und den restlichen möbeln, auch irgendwie zu den geweihen und dem landhäuslich-rustikalen einschlag, ich find irgendwie... weiß wär mir da zu weiß drin. einen stern in die mitte - das ist eine klasse idee, das könnt ich mir auch noch gut vorstellen... wobei die frage ist, wie viel man davon dann noch sehen wird, du hast ja auch immer blumen und sachen und so am tisch stehen...

    so, genug geplappert, im grunde ist mir ja soeiso nur zum schwärmen, wenn ich deine bilder sehe!! schwerst verliebt bin ich in euer haus - obwohl ich nur teile "kenne" !!


    nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora!
      Mit Nadel und faden stehe ich auf Kriegsfuß ;-) Die Rollos sind extra angefertigt worden. Wenn ich mal anderen Stoff möchte, nehme ich die Rollos einfach ab und nehme sie als Muster mit zum Schneider. Das Nähen ist bestimmt nicht teuer. Nur die Konstruktion war teuer. Aber das habe ich jetzt nach 11 Jahren vermerzt ;-)
      LG Uschi

      Löschen
    2. :-)

      meine schwiegermutter näht mir die rollos immer für die küche - aber für die hohen fenster hab ich noch nie welche machen lassen von ihr. die idee ... also das system von dir mit den ketten schaut so super aus, aber verstehen tu ich es nicht... muss ich ihr mal zeigen, vielleicht hat sie eine idee!!


      lg und danke für die antwort!
      nora

      Löschen
  16. Ich find ihn absolut perfekt so wie er jetzt ist.
    Ein Stern wäre bestimmt total cool, aber auf längere Sicht vllt to much. Obwohl es dann ja noch Tischdecken gibt :-)
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  17. Finde ihn so super! Ganz weiß sieht bestimmt auch klasse aus! Mehr würde ich auch nicht machen, das hat man schnell über.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Uschi!
    Der Tisch sieht super aus! Lass ihn bloß so !!! Ich finde ganz weiß passt nicht so gut zu den Holzdecken.
    Liebe Grüße, deine Leserin Sabina

    AntwortenLöschen
  19. Guten Abend Uschi,
    ich würde ihn auch so lassen, wie er ist! Paßt ja schließlich auch zu eurer Einrichtung/Raumgestaltung (sprich Decke).

    Fein, heute war es mal sonnig, auch wenn ich nichts davon hatte, da ich mit einer dicken Erkältung extrem Couching betrieben habe.

    LG,
    Pupe/Cornelia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Uschi
    Der Tisch sieht wirklich super aus! Mir gefällt er so wie er ist. Ich mag die warme Farbe des Holzes, es erinnert mich an Honig. Ganz weiß ist Geschmackssache. Ich mag es nicht so gerne, weil es mich zu sehr an Krankenhaus erinnert.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Uschi,
    ich mag den Tisch so,wie er jetzt ausschaut.Er passt so super zum Rest deiner tollen Einrichtung!
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Uschi,bah du hast ja wohl einen Mann der jedes Bloggerherz strahlen lässt,liebe Grüße an den Herrn Gemahl!Wunderschön ist der Tisch geworden,ich habe ja den gleichen Tisch nämlich auch weiße Beine und Holzplatte(selber gewerkt)mein Mann unterstützt mich nicht ,aber er lässt mich machen wie ich will.Uschi lass doch den Tisch so,ich finde die Sesseln und die Holzdecke passen so schön dazu.
    Ja das mit den Stern hört sich ja gut an,nur ob du ihn immer haben willst??Auf alle Fälle habt ihr das super gemacht,echt klasse.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  23. Dein Tisch ist klasse so wie er nun aussieht, ich würde in so lassen, harmoniert wunderbar mit dem Rest deiner Einrichtung. Mein Tisch in der Küche hat auch weisse Beine und die Platte ist Natur. Schönen Sonntagabend, liebe Grüße Brigitta

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Uschi,
    was für ein süßes Foto von dir! :)
    Hmmm, mir gefällt der so wie der grad ist. Das passt zu euch am besten, denke ich. Die Platte hat was! :) Das Matte gefällt mir so gut. Bin gespannt ob du noch weiter machst. :)
    Bei mir war das auch so, erstmal die Füßchen... nur bei uns ist er ganz weiß geworden .:P

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Uschi,
    lass bloss den Tisch so :0). Er sieht fantastisch aus!!! Gerade der Mix aus weiß und Holz finde ich einfach klasse!!! Außerdem passt er so genau zu den anderen Möbeln!!! Und wie ich gerade gesehen habe, finden das die anderen Blogger auch. Können wir uns alle täuschen:0))))?
    Viele liebe Grüße Barbara
    PS. Dein Foto ist einfach klasse!



    AntwortenLöschen
  26. So lassen! Und dann: STERN druff!
    YES! Ich sehs schon vor mir.. und liebe Grüße an Fritz.. er soll nicht
    verzweifeln... WIR SIND ALLE SO!!! ;-D
    Hübsche Fotos auch von Dir :-)

    Drück Dich,
    Deine Angelina

    AntwortenLöschen
  27. Schön sieht der Tisch aus, ich würde ihn genau so lassen,
    allerdings würde ich die Tischplatte noch ölen, dann ist sie nicht so empfindlich.
    Ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  28. Jetzt komm ich erst daher und sehe: alle anderen denken genauso wie ich: der Tisch perfekt! Genau so passt er wunderbar harmonisch zum Rest der wunderschönen Einrichtung! Lass ihn so!
    Und danke fürs Vormachen - ich hadere ebenfalls mit unserem Buchetisch - ob ich die Beine vielleicht doch mal weiß ...? ;o)
    Aber mehr stört mich ja die geteilte Tischplatte bei uns - die lässt sich halt nicht so einfach ändern :o(

    Die Fotos von Dir sind so schön - so richtig sympathisch!

    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Uschi,

    der Esstisch ist richtig schick geworden. Ich mag die Kombination weiss & Holz sehr gerne leiden - ich glaube, ich würde ihn auch so lassen! Deine Idee mit dem Stern und Scfrift hört sich natürlich auch gut an - probiere es doch einfach erstmal mit einer Vorlage aus weissem Papier, die Du dann aucf den Tisch legst. Wenn es Dir gefällt, dann pinselst Du einfach los!
    Überhaupt finde ich Deine Essecke sehr gemütlich, vor allem die gemütlichen Sessel mit den Lammfellen! Herrlich!!!
    Wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    Anna

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Uschi
    bin durch deinen Blog gestöbert- finde den suuuperschön...
    das mit dem Tisch ist ne supertolle Idee- gefällt mir. Möchte meinen Tisch auch etwas umbauen, getraue mich aber noch nicht... muss mit dieser Idee noch etwas schwanger rumlaufen und dann mal schauen was ich auf die Welt bringe :-)
    Von daher finde deinen Mut ansteckend und das Ergebnis superschön...
    Grüsse vom Valnöt-Hus
    Franziska & Rasselbande

    AntwortenLöschen
  31. Eine tolle Idee, liebe Uschi. Der Tisch schaut klasse aus.
    Durch die naturfarbene Platte passen sich die Stühle super ein.
    Einen Stern o.ä. würde ich nicht aufmalen. Ich denke man sieht sich zu schnell satt daran.
    Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Uschi,
    jetzt haben es ja schon alle geschrieben: Der Tisch ist wunderbar, so wie er jetzt ist! Ganz weiß würde er nicht mehr so gut zu Deiner übrigen Einrichtung passen, die mit ihren warmen Tönen so einladend und behaglich aussieht.
    Wenn es mein Tisch wäre, würde ich auch Stern und Schrift weglassen (obwohl ich ein Schriften-Fan bin!) Gestalte doch ein Extra-Brett damit und lege es nach Lust und Laune auf den Tisch. Der Vorteil: Du kannst es auch mal an die Wand lehnen!
    Ganz liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Uschi, ich finde auch: genau richtig !! Ganz toll sieht es aus ! Generell bin ich auch immer für Sterne, aber das wäre mir dann zu dauerhaft. Vielleicht kannst Du auch ein Tattoo verwenden. Ich bin gespannt wie Du Dich entscheidest. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  34. Der Tisch sieht perfekt aus - und danke für den Tipp, bin nämlich auch in der langwierigen und schweren Überredungsphase des GG ;o)) für mehr WEISS ins Haus...
    Liebe Grüße!
    Christine

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Uschi,
    fantastisch sieht der Tisch aus und passt perfekt zu deiner schönen Einrichtung.
    Ich würde ihn so lassen ;-))
    Ganz schöne Woche für dich
    Karin

    AntwortenLöschen
  36. ach da kann ich mich den anderen nur noch anschließen... fein ist er mit den weißen Beinchen.

    Lg aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  37. Ach Uschi,
    genauso ist der Tisch für dein Heim perfekt!
    Er passt sich wunderbar harmonisch den Stühlen und Drumherum an. Ich kann mir vorstellen das eine weisse Tischplatte einfach zu viel des Guten wäre. So setzt Du mit dem weissen Unterbau einen tollen Akzent, ein echter Hingucker!
    Den Kakao hast Du dir wirklich verdient und ihn an deinem "Seelentisch" zu geniessen war doch schon ein gutes Gefühl oder??
    Dir einen schönen Wochenstart und ganz liebe Grüße
    Marlies die Dir auch ganz lieb zuzwinkert ;)))

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Uschi,

    ich schließe mich mal ganz schnell an! Der Tisch ist so wie er ist ein Traum! Ich würde ihn auch nicht ändern - ehrlich!

    Toll, dass Du Dich daran getraut hast.

    Liebe Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  39. Mir gefällt er auch so wie er nun ist sehr gut.
    Mit Stern und Schriftzug wäre ich echt "vorsichtig" das ist doch sowas wo einem in ein, zwei Jahren nicht mehr zwingend gefallen muss...aber sollte dein Mann nichts dagegen haben den Tisch bald mal wieder zu schleifen - dann wär´s sicher toll ;-)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  40. liebe uschi,
    der tisch ist super schöne geworden!
    (einen stern würde ich allerdings nicht aufmalen, das wäre mir zu festgelegt. aber man kann ja einen stern dekorieren - aus filz z.b.)
    aber am allerbesten gefällt mir das sunshine-bild mir dir! da geht ja wirklich die sonne auf!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Uschi,

    der Cafe Lattetisch ist super. Er ermutig mich endlich meinen Tisch auch genau so hu machen. Ich wollte es schon im letzten Jahr machen, habe es aber immer wieder verschoben und in Frage gestellt! Aber nun.... Danke und einen guten Start in die Woche. Liebe Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen
  42. Unbedingt so lassen. Gefällt mir viel besser als komplett weiß. Das mit dem Stern find ich auch klasse. Kann man ja wieder überpinseln wenns einem nicht mehr gefällt.
    Ohhhh so einen Kakao hätte ich jetzt auch gerne. Sieht sehr lecker aus.
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  43. Der Tisch ist suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuper geworden! Ich wünschte meiner wäre schon so weit ... immerhin hat der Mann nach dem Umzug gemerkt, dass die "Schwiegermöbel" so in Naturholz nicht mehr zu uns passen ... allerdings kommt nach 3 Monaten auch schon wieder der Faktor "wir gewöhnen uns an den Status Quo" dazu - megagefährlich!!!!

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Uschi,
    ich würde es auch so lassen, gefällt mir super und passt wunderbar zu Deinen Korbstühlen! Konnte meinen Göga auch zur Veränderung bewegen, wenn auch in kleinen Schritten, aber er hhat angebissen ;-))
    wünsche Dir viel Freude weiterhin beim Werkeln und einen guten Start in die neue Woche liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Uschi,
    ich find ihn so perfekt, ich würde ihn so lassen, er schaut wunderschön aus der Tisch, da du ja die Korbstühle auch in natur hast, passt es so am besten, ich finde die Kombi Naturholz und weiß sehr schön, wenn ich eine alte Tischplatte in gutem Zustand finde, mach ich auch eine Naturplatte auf unseren Wohnzimmertisch, aber ich such da schon länger und find nichts am Flohmarkt.
    Liebe Grüße von Tatjana, habt ihr schön gemacht.

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Uschi,
    danke für deinen Tipp, wie man seinen GG davon überzeugt, mehr Weiß ins Haus zu bringen ;o))
    Toll schaut der Tisch aus, das ganze Haus ist so harmonisch eingerichtet und gestaltet, da würden doch glatt alle hier gerne für ein paar Tage einziehen *lach*
    Ich habe schon mit Olivenöl (einfach auf einen Lappen gegegeben) meine Möbel "eingelassen", aber bitte vorher auf einem Brett o.ä. einen Test machen, ob das Ergebnis gewünscht ist.
    Liebe Grüße!
    Christine

    AntwortenLöschen
  47. nerso ist*s einfach wundershön harmonisch ich würds so lassen.......unserer wird übrigens genauso.......;O)))))
    liebe grüße mona

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Uschi,

    ich finde den Tisch super so wie er jetzt ist. Ich habe vor ein paar Monaten meinen Tisch ganz weiß lackiert und muß jetzt aber noch mal an die Tischplatte ran. Leider hatte meiner keinen so schönen Holzton sonst hätte ich die Platte gelassen wie sie ist. Paßt perfekt. Das mit dem Long Island Stern könnte ich mir aber auch super vorstellen. Ich liebe die Ostküste!!!
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Uschi, ich würde in so belassen - er sieht traumhaft schön aus! Wir haben unsere Tischplatte weiß gestrichen und kann es leider nicht weiterempfehlen! sie ist sehr empfindlich und schaut mir der Zeit sehr abgenutzt aus!
    Viele liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Uschi,
    auch mein Mann hat unseren Tisch vor zwei Jahren abgeschliffen. Er ist Eiche hell. Wenn man nicht gegen das Licht geguckt hat, sah er ganz toll aus. Wenn das Licht darauf viel aber nicht so schön. Wir haben den Tisch auch schon seit 26 Jahren und haben uns dann entschlossen, die Tischplatte zu weißeln. Die Beine sind so geblieben und ich bin zufrieden damit. Bis jetzt hält die Farbe auch sehr gut darauf und ich bin froh, dass wir es gemacht haben.
    Ich finde deinen Tisch schön so wie er ist...das mit dem Stern wäre ja vielleicht eine Überlegung wert!?
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  51. Oh wow, der sieht ja echt klasse aus!!

    Ich würd ihn auch erstmal so lassen.
    Komplett weiß kann man ihn ja immer noch machen.
    Mir gefällt dein Tisch so wie er jetzt ist!

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
  52. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  53. Yeah - ich schwing ja auch gerade den Pinsel (beim Tisch bin ich aber leider noch nicht) und finde es genial, dass du es gewagt hast ! Mir persönlich gefällt er wie er ist gut, er paßt sehr gut zum Rest deines Essbereichs. Wenn ich an der Platte noch etwas machen würde, dann lediglich weiß lasieren, damit die Maserung des Holzes erhalten bleibt, der Gesamt-Ton aber heller ist. Ich denke, du weißt was ich meine.
    Bei meinem Esstisch wird das nicht so leicht wie bei deinem - er ist Eiche dunkel *ächz*. Da man die Tischplatte ausziehen kann wir das mit dem Streichen der Tischplatte bei mir ein Problem. Ich bin mir auch noch nicht ganz einig, wie ich dieses Problem lösen werde...
    Ich wünsch dir weiterhin viel Freude und bin gespannt, wie du dich entscheiden wirst !
    GLG aus dem Waldhaus,
    Christine

    AntwortenLöschen
  54. ...liebe Uschi,
    ich glaube der weiß-Virus hat dich jetzt ;O)
    der Tisch ist sehr schön geworden, er passt sehr gut in das Gesamtbild,
    aber warte ab,
    bald wird der Farbeimer wieder hervorgeholt ...hihi...

    liebe Grüße
    schöne Zeit
    Ulrike

    P.S. ...kleine Hocker sehen in *weiß* auch seeeehhhhr schöööööön aus ;O)

    AntwortenLöschen
  55. Hihihi, das ist ja lustig. Habe für unseren Küchentisch auch schon weiße Farbe vor zwei Wochen gekauft. Die Platte wird dann allerdings im Farbton der Küchenarbeitsplatte im Holzton lasiert. Ich würde deinen auch so lassen und das mit dem Stern, sieht bestimmt ganz toll aus - nur ob du es dir nicht Leid siehst irgendwann - aber zur Not kann man ihn dann ja wieder abschleifen. Ich bin mal gespannt, wann wir mit unserem anfangen werden, denn er muß auch noch von GG abgeschliffen werden.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  56. Hallo Uschi,
    ich finde den Tisch so wie er ist gerade ganz toll---das mit dem Stern würde ich mir überlegen-vielleicht legst Du erstmal einen Dummy auf den Tisch....:-) zum Drangewöhnen, sonst muss der Herr des Hauses ja gleich wieder ran an die Schleifmaschine.
    Und "Skandinavier" irren bei Möbeln übrigens äußerst selten ;-)
    Liebe Grüße
    Ilka

    AntwortenLöschen
  57. Der Tisch ist einfach wunderbar! Ich würde ihn auch so lassen. Er passt perfekt in euer Zuhause! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  58. Oh liebe Uschi, so soll unserer auch werden, oben Natur und unten weiß, ich finde es total schick!!!! Die Idee mit Stern und Schriftzug finde ich auch toll, notfalls halt wieder abschleifen :)

    Schaut ganz ganz toll aus, ich muss noch etwas warten bis die kids größer sind und die Malstifte nicht ständig ausrutschen .. gaaaaaaaaaanz aus Versehen natürlich ... oops ;)

    Schick dir liebe eiskalte (nur von draußen von mir natürlich zuckerwarm) Grüße aus dem noch höheren Norden :)
    Bibi

    AntwortenLöschen
  59. Hallo liebe Uschi :-) ich bin wieder total geplättet ... der Tisch sieht sowas von schön aus. Der Wahnsinn!
    Die Kobi mit den weißen Tischbeinen und der hellen Platte sieht total edel aus!
    Passt hervorragend in das restliche Drumherum! :-)
    Mach weiter so!!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  60. Ist sooo toll geworden! Und ja, tu es, den Stern und den Schriftzug meine ich!
    Liebe Grüße, Mira!

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Uschi, das habt ihr toll gemacht. Teamwork ist fantastisch. Der Tisch sieht super aus und passt so wie er ist, perfekt in deine Umgebung. Den Stern mit Schriftzug würde ich auf eine dünne Holzplatte malen und bei Lust und Laune auf den Tisch legen oder als Bild in einer Ecke, auf einem Sideboard oder an eine Wand gelehnt aufstellen. So hast du verschiedene Möglichkeiten. Lass dich herzlich grüssen aus der Schweiz. Esther

    AntwortenLöschen
  62. Euer Mut ist belohnt worden - der Tisch ist sehr schön geworden und passt wunderbar zu den Korbstühlen und den anderen Möbeln. Ein Stern in der Mitte wäre sicherlich perfekt, aber ich glaube, man sieht sich das schnell über.
    Lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen
  63. Hallo Uschi,

    sieht toll aus - beides - der Tisch und das Foto von dir! Bin gespannt wie du dich entscheiden wirst! Allerdings finde ich die Idee mit dem Stern auch klasse - wobei - wenn etwas auf dem Tisch dekoriert wird der Stern vielleicht "verschwindet" oder stört! Aber vielleicht gibt es ja eine Sternvariante zum wegnehmen - vielleicht aus Wachstuch oder ähnlichem!

    Schick dir liebe Grüße und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  64. Sehr schön! Ein Stern mit Schriftzug könnte in der Tat gut aussehen ...
    LG

    AntwortenLöschen
  65. Der Tisch passt, so wie er ist, wunderbar zu den Korbsesseln! Die Sternvariante von Sylvia wäre noch eine Option, ansonsten fände ich das zu festgelegt. Aber du kannst ja noch überlegen. Finde ich gut, das "sich Herantasten"!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  66. Oh der Cafe Latte Tisch schaut super aus. So passt er perfekt bei euch rein und Stern & Schrift wären das I-Tüpfelchen. :) Wenn du es nicht mehr magst, kann die Schleifmaschine wieder ran. ;) Schön dich auch wieder zu sehen. :) Super schöne Bilder von dir! GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  67. Liebe Uschi - so hat der Tisch ganz viel skandinavisches Flair! Super schön - weil schlicht! Daher würde ich ihn auch ohne Stern lassen. Passt sehr schön zu den Korbstühlen - kannst also wirklich stolz auf dein Werk sein!

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  68. ich finde ihn toll, so wie er jetzt ist liebe Uschi!
    Bin eher puristisch und würde auf Stern oder Schrift verzichten. Alles was dann noch auf dem Tisch steht wirkt dann ja unruhiger und muss auf den Stern abgestimmt werden. Oder Tischdecke - aber dann braucht´s den Stern ja auch nicht...
    viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  69. Hallo Uschi,
    Dein Tisch sieht, so wie er jetzt ist, richtig klasse aus. Ich habe auch so einen ähnlichen, aber mich noch nicht getraut die Farbe zu verändern. Dein Ergebnis motiviert mich. Es wird Zeit das es wärmer wird und man die nächsten Farbprojekte starten kann:-))
    Liebe Grüße schickt Dir
    Christina
    (Ich würde auf den Stern verzichten)

    AntwortenLöschen
  70. Der Tisch sieht klasse aus, die Idee, einfach etwas weißes drauf zu malen, einen Schriftzug vielleicht dazu... das gefällt mir persönlich viel besser, als die Platte auch noch weiß zu streichen! Viel Spaß mit dem neuen Wohngefühl! liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  71. Liebe Uschi,

    der Tisch ist spitzenmäßig geworden! Weiß streichen würde ich die Platte nicht aber die Idee mit einem Schriftzug, vielleicht in Kombination mit einem Stern find eich klasse,

    g und ein schönes Wochenende,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  72. Ich würd den Tisch auch so lassen wie er jetzt ist.....wunderschön geworden. Lieben Gruß, Karin

    AntwortenLöschen
  73. Hallo Uschi,

    dein Tisch sieht toll aus. Ich habe meinen Holztisch vor Weihnachten auch so gestrichen, nachdem ich es mir monatelang überlegt hatte. Jetzt gefällt er mir viel besser. Bei euch ist es so schön und gemütlich.

    Lg Alina

    AntwortenLöschen
  74. Hallo Uschi,
    der Tisch ist traumhaft! Nun wirkt er so herrlich leicht - gefällt mir total gut. Sehr schön, nein einfach wundervoll - ist übrigens der Kronleuchter über dem Tisch. Ein Träumchen!!!
    Liebe Grüße aus Schleswig-Holstein,
    Thommy

    AntwortenLöschen
  75. Liebe Uschi. denen Post habe ich irgendwie überlesen... Wie das nur? Der Tisch ist der Hammer! Einfach nur klasse! Und bitte die Platte nicht weißeln, genau so ist er perfekt :-) wir haben einen im gleichen Stil ( seit Freitag) :-))))
    Gglg Stefanie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!