Dienstag, 9. April 2013

Aufruhr im Garten!


Hallo Ihr Lieben!

Endlich ist wieder Gartenzeit!
Das herrlich sonnige Wochenende haben wir genutzt und haben unseren Garten
auf Vordermann gebracht. 
Da wurde sogar der Zaun frisch geschliffen! Jetzt hat das Moos wieder Platz ;-)
Der Staketenzaun ist ein DIY meines Mannes...der Türgriff ist genial, oder?!

Genau so ein Zaun wird demnächst unseren Küchengarten umgeben.
Das Projekt ist in vollem Gange!


Denn in unserem  
Küchengarten 
gehen unter den leicht irritierten Blicken unserer Schafe
wundersame Dinge vor sich :-)


Aus sicherer Entfernung wird erst mal hinter dem Schafstall hervorgelugt...;-)

Wenn sie wüssten, was in dieser Erde bald wächst....hoffe ich doch ;-)


Aber es gibt noch viel zu tun, damit sich dieses Stückchen Erde den Namen
                                                    
                                                
                      ★ Küchengarten

verdient hat!

Knollengewächse werden wohl im ersten Jahr nicht wachsen.
"Doa iss de Droahtworm inne"...sagt mein Mann.
AAAhaaaa! Alles klar...also der Drahtwurm mag gern Radieschen & Co.

Der "Droahtworm" ist nämlich immer "inne",
wenn man ne Wiese umgebrochen hat.

Ich habe verstanden.
Aber der "Droahtworm" wird mich kennenlernen.....har, har


Wat düsse Kel sau allet weit...;-)...oder so ähnlich.
Für die, die nicht Plattdeutsch können hier die Übersetzung
"Was dieser Mann so alles weiß!"
 
                                                                               ★
 
Ein bisschen Kalk gibt's auch noch für die Erde.
Ihr seht, der Küchengarten nimmt so langsam Gestalt an.


Bei sonnigem Wetter konnten wir sogar draußen eine Pause einlegen!




Unter der Glasglocke soll hier schon mal Kresse wachsen.
Die ehemalige Vogeltränke hat den Winter leider nicht überlebt :-(
Aber sie ist einfach zu schade zum Wegwerfen.


Ihr seht, hier tut sich was im Garten INNENANSICHTEN!


Wie habt Ihr das gute Wetter genutzt?


Ich glaube, als nächstes werden wir die Liegestühle in Stellung bringen ;-)


Man muss sich schließlich ausruhen,
bevor man den Kampf mit den Droahtwörmern aufnimmt ;-)

Bis bald aus dem Küchengarten,

Eure Uschi


Kommentare:

  1. Liebe Uschi, ach was sind das immer für tolle Impressionen aus Eurem Garten ! Wir haben das Wetter auch ausgenutzt und im Garten aufgeräumt; ich muss jetzt dringend in die Beete. Lg SAbrina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Uschi,
    ha, Doa iss de Droahtworm inne, hat mein Schwiegervater mir erst am Wochenende gesagt......bei uns fühlen sie sich in den Kartoffeln s..wohl!!!! ;-)))
    Wundervolle Gartenbilder!!!
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße und: Keine Macht den Drahtwürmern!!!
    Barbara
    P.S. platt versehen kann ich auch, sprechen nicht...hihi

    AntwortenLöschen
  3. Ja Uschi,was für wunderschöne Gartenbilder,oh mein Garten sieht noch gar nicht so aus,als ich es gerne hätte.Bei uns ist die Erde noch so klebrig,da zieht es einen die Schuhe aus.Ich finde den Zaun so wunderschön,wollt ihr nicht einen Österreich Urlaub einlegen?bei der Gelegenheit könnten wir ja unterrichtet werden von deinen Mann,dann hätte ich auch bald so einen schönen Zaun.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Uschi,

    bei uns war das Wetter leider nicht so gut. Wir stehen in den Startlöchern und würden gerne langsam draußen loslegen. Mal schauen, was das nächste Wochenende bringt.

    Schön ist es bei dir.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. ... Macht so richtig Laune, Dein Garten ist wunderschön auf den tollen Bildern ...

    Vom Drahtwurm noch nie gehört, muss 'mal in meinem schlauen Gartenbuch blättern, vielleicht ist der auch bei uns im Garten!?

    Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Wundervolle stimmungsvolle Gartenbilder zeigst du.
    Mir gefällt eigentlich alles, aber das Zaunschloss finde ich besonders klasse.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Uschi,
    der Torgriff ist toll. Und dass ihr Schafe habt! Ein Traum von mir!
    Ich bin sehr gespannt auf deinen Küchengarten.
    Bei dir schaut es Terassenmäßig schon so verheißungsvoll aus - bei uns war bis letzte Woche noch Schnee und es ist immer noch einfach zu kalt und wenig einladend im Garten zu arbeiten, geschweige denn zu sitzen, vor allem weil sich die Sonne immer nur zaghaft und kurz rauswagt...
    Alles Liebe
    Dania

    AntwortenLöschen
  8. Hier ist immer noch Schnee angesagt.... Ich glaubs zwar nicht, aber wer weiss? Vielleicht hat der Wetterfrosch doch recht?
    Dein Garten ist traumhaft!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Uschi,

    haaa auf solche Bilder von Dir hab ich gewartet.
    Ich beneide dich um Deinen Garten, Deine Schafe, deine Landschaft !! Ihr wohnt einfach klasse und der Garten ist das i-tüpfelchen dafür.
    Ich habe vorgestern nun mal das Laub von den Beeten geharkt, müssen die Marienkäfer und Co sich nun leider ne andere Bleibe suchen, aber ich denke es ist nun auch warm genug um "auszuziehen". Als nächstes ist dann das Unkraut fällig das es auch leider mollig warm hatte und dementsprechend schon wieder unterwegs ist.
    Und am Wochenende werden hoffentlich die Pfosten für unser Hoftor betoniert damit wir bald einzäunen können ( leider nicht mit nem schönen Staketenzaun aber immerhin Zaun).

    Die Fotos sind mal wieder ein Traum. Freu mich schon auf weitere Infos zu Deinem Küchengarten. Und lass dem Droahtworm doch ooch sing Freud !! ;-)

    Liebe Grüße
    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Uschi,
    schöne Fotos hast du wieder gemacht! Ich muss auch dringend in den Garten.
    Aber ich hatte heute erst mal wieder die Handwerker da und dann hat es geregnet...
    Lg, Sabina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Uschi,
    ich will auch endlich so richtig loslegen... Aber das Wetter macht noch nicht so recht mit....
    Aber ich stehe in den Startlöchern...

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Hi,

    klasse schauts bei Dir aus. Sonntag nachmittag hab ich auch ein wenig gebuddelt.
    Ich war einfach zu VORSCHNELL anfang März als es mal ne Woche Frühlingshaft war.
    Alle Pflänzchen mussten drinne bleiben ob das was wird weiss ich nicht mal sehen.

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  13. Ach Uschiiiiii!

    Deine Fotos sind herrlich, ich könnte darin versinken...
    Leider sind wir noch sehr weit davon entfernt. Bei uns liegt teilweise noch Schnee auf den Wiesen und der Regen hat auch eingesetzt...

    Ich warte weiter und erfreue mich an Deinen Bildern.

    Liebe Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  14. ...ach..wie ich Deine Fotos mag...Da habt Ihr ja viel vor mit dem Küchengarten...bin schon ganz gespannt!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. *seufz* Traumhafte Bilder von einem traumhaften Garten!! Der Zaun ist echt genial. So einer würde mir auch seeehr gut gefallen.
    Bin schon gespannt, wie dein Küchengarten in ein-zwei Monaten aussehen wird.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht ja mal so richtig nach Frühling aus!! Bin gespannt auf die nächsten Posts! Ihr habt Schafe? Das ist ja mal toll!

    AntwortenLöschen
  17. Boa, super! Der Zaun ist toll und Deine schönen Bilder.
    Was macht man denn gegen den ollen Wurm, hab ich ja noch nie was von gehört! Was es nicht alles gibt!
    Wie gut, das Dein Mann sowas weiß. Auch wenn ich ihn nicht verstehen kann **lach**!
    Traumhaft schön habt Ihr es.
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Na das hört sich doch wunderbar an. Dann kannst Du ja bald Deine Samentüten aus der Holzkiste holen und alles einsähen. Aber denke dran, da kommt noch die kalte Sopieh und die Eisheiligen. :O)
    Viel Glück beim kampf gegen die Drahtwürmer. Die habe ich übrigens auch.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  19. Ach, das wird so schön! Ich hätte auch gerne so einen Zaun. Ich habe nur Buchen-Hecken. Die sind doof :-) Ich bin schon sehr gespannt auf deinen Küchengarten und den Kampf gegen den Drahtwurm, von dem ich noch nie was gehört hatte...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Uschi, der Zaun ist weltklasse.
    Du darfst mir deinen Mann gerne vorbeischicken ich möchte nämlich auch
    so gerne einen. Also einen Zaun einen Mann hab ich schon ;)
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Huhu Uschi ,
    ich kann mich den anderen nur anschließen , dein Frühlingsgarten schaut klasse aus . Der Zaun mit dem urigen Riegel sowieso & ich bin genauso gespannt & neugierig , ob dein Küchengarten den Kampf mit dem Droahtwurm überlebt .Oder kennt dein GG Droahtwurm resistente Gartenkräuter ???
    Viel Spaß beim relaxen im Liegestuhl - das Wochenende soll ja Liegestuhl freundlich werden .
    Liebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  22. Ich hab so viele Schöne Dinge bei dir gesehen....der Steintrog z.B. oder die Krone...am liebsten würde ich aber zum Frühstück an diesem kleinen Tisch sitzen. Gefällt mir gut bei dir....

    Lieben Gruß Erwin

    http://e-schriefer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  23. Guten Morgen Uschi,
    *uiiih* man darf also gespannt sein, wie sich Dein Kräuter-/Küchengarten so entwickeln wird! :)
    Wieder toootal schöne Bilder. Ich wünsche mein Garten gäbe auch so ein aufgeräumtes Bild dar! ... auf dem 11. Bild, stört mich nur etwas die "Robbern" Fränkisch für Schubkarre! ;))

    Ich bin auch froh, das es jetzt milder wird! Ich habe schon seit knapp zwei Wochen meine Horstmann-Bestellung im Keller untergebracht.

    LG,
    Conny

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Uschi,
    meine Güte hat sich bei euch viel getan ! Toll... ich bin begeistert !!!
    Der Zaun ist klasse (und für einen Küchengarten immer gut - bei uns war die Einzäunung ja auch nötig) und der Riegel wunderschön ! Kompliment an den GG ! Mhm, dein Mann kennt sich ja bestens aus (Platt kann ich nicht, finde es aber toll, dass ihr das könnt !) und auch wenn es schwerfällt im ersten Jahr nichts zu pflanzen - das kommende Jahr wird dafür umso besser. Wir werden in diesem Jahr auch keine Kartoffeln und keinen Kohl pflanzen. Der Boden muss sich erholen und ich mich auch *lach*. Das ist harte Arbeit und manchmal (wenn mal wieder die Mäuse auf meiner Ernte rumhüpfen und mich mampfend angrinsen) frage ich mich, warum ich das alles mache *gg*. Aber wenn man das mal angefangen hat, kann man es gaaaaanz schwer wieder sein lassen...
    Das ist auch mein erster Versuch mit den Tomaten und ich bin erstaunt, wie leicht es geht. Ich dachte immer, dass es Diven sind, aber dem ist gar nicht so. Probier es einfach mal aus - sie dürfen nur nicht zu warm stehen. Hell ist okay (wenn es zu dunkel ist, wachsen sie zu schnell und dünn nach oben), aber eben nicht zu warm. Ich bin vor allem auf die niedrigen Topf-Sorten sehr gespannt...
    Ich wünsch dir weiterhin ganz viele Freude im Garten und bin schon auf die weiteren Entwicklungen gespannt ! GGGGGLG, Christine

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Uschi, wir waren Ostern unterwegs. Unser Garten liegt noch im Winterschlaf. Aber das nächste Wochenende soll ja auch ganz schön werden, und da habe ich mir unser Gartenhäuschen vorgenommen!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Uschi,

    ich bin eher der *Aus dem Gemüsegarten gerne was Annehmer*, aber ich bewundere alle, die das mit Leidenschft und Herz (und natürlich Verstand) in Angriff nehmen!!
    Der Zaun, und vor allem der attraktive und effektive Schließer daran, ist toll!
    Die Balance zwischen Arbeit und Genießen ist Euch gelungen. Wir haben es ebenso gehalten am letzten Sonntag. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Uschi,
    ich fasse mich mal kurz und reduziere den Kommentar auf das wesentliche:
    Fotos: super schön (wie immer)
    Zaun: total klasse und ja, besonders der Türgriff
    Gartendeko: sehr stimmig!!!
    Schäfchen: super-süß!
    Immer wieder ein Genuss, bei dir reinzuschauen :-)
    Sonnige Grüße,
    Thommy

    AntwortenLöschen
  28. Och schön...wenn ich in unseren Garten schaue ...da is NIX - Schneeglöckchen die sind wieder da aber das war´s. Noch kein Gras, keine Blätter, keine Sonne NIX. Und meine Blümchen vor der Türe sind erfroren.
    Ich schau einfach bei dir und freu mich schonmal darauf bei uns im Garten endlich los zu legen!
    ...was sind denn Drahtwürmer? Hab ich ja noch nie gehört...
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  29. boah, was sieht das bei euch schon schön aus!
    bei uns ist noch totale winter-wildnis. wir haben mal gerade den vorgartenweg und die straße gefegt. mehr war nicht drin. das wetter war zu schön. wir mussten spazieren gehen und kaffee draußen trinken. kann man nix machen, nech? :)
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  30. Oh, ich will auch ... Sonne, Küchengarten, werkeln in der Erde ... aber hier tut sich noch NIX (grrr)! Alles grau in grau. Das macht freud- und lustlos - umso mehr habe ich gerade bei einem leckeren Latte deine Bilder genossen und bin überhaupt "nicht" neidisch geworden ;) Und pah, wenn die Sonne hier dann mal will, dann will ich nicht mehr, so!
    Liebe Grüße, Lilli (die jetzt auch so einen Zaum will)

    AntwortenLöschen
  31. Que bonita se ve la valla , me encantan todos los detalles se ve precioso .
    Besos !!

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Uschi, bei uns stibitzt die Sonne auch aus dem Wolkenloch.

    Dann werde ich mich dann auch mal am Wochenende in das Gartenchaos stürzen.

    Tolle Fotos - wie immer:-)))

    Lg Alex

    AntwortenLöschen
  33. Juchuuu Uschi,
    wollte dir eigentlich schon gestern Abend schreiben, doch da hätte ich mich anmelden müssen (ich hab mal wieder schwarz gelesen und geguckt, grins...).
    Das stimmt übrigens mit den Drahtwürmern. Im ersten Jahr hatte ich auch nur angefressene Radieschen.
    Du kannst sie aber "einfangen", wenn du eine aufgeschnittene Kartoffel mit der Schnittstelle auf die Erde legst(hab ich mal gelesen, selber aber dann doch nicht ausprobiert). Bei mir wachsen gerade auf der Fensterbank 21 Salatpflanzen heran (beim nächsten Versuch werde ich mir aber bestimmt vorgezogene Pflänzchen kaufen). Bin auch mal gespannt, ob das was wird.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Uschi, so einen Zaun hätte ich gerne! Und dann natürlich auch mit SO einem Griff! Ich sehe, ich muss mich ranhalten, bei uns im Garten ist noch nicht viel passiert. Aber Drahtwürmer habe ich auch noch nie gesehen und gehört! Großes Fragezeichen!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende in Deinem wunderschönen Garten!
    Liebste Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Uschi,
    ich lese ja schon lange Deinen Blog, aber jetzt muss ich doch mal kommentieren! Der Zaun ist toll, erst recht der Griff und überhaupt sieht Euer Garten schon nach Garten aus. Bei uns tut sich noch gar nichts, aber das wird schon werden!
    Ein frühlingshaftes Gartenbuddelwochenende wünsch ich Dir!
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Uschi!
    Tolle Gartenbilder zeigst du uns da!
    Jetzt ist es herrlich: Sonne, die Bäume blühen und alles schießt aus der Erde.
    Aber: was sind Drahtwürmer? Ich Rate mal, vielleicht Regenwürmer?
    Der Zaun und der Griff sind richti, richti schön!
    Eine tolle Restwoche wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  37. Jö. sooo schön - davon träume ich auch schon sehr lange!
    Viel Freude mit dem entzückenden Garten, GGLG Lisa!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!