Donnerstag, 9. Juni 2011

Der Weg ist das Ziel!

Hallo Ihr Lieben,

unsere Urlaubsvorbereitungen sind immer noch nicht abgeschlossen. 
Wie ich Euch bereits berichtete geht's bald auf nach Lappland und es liegen ca. 7000 km! vor uns.
Unser Motto im Urlaub: 
Der Weg ist das Ziel!

Auf einer Skala von 
"PLANUNG"  bis  "STARTEN" sind wir jetzt bei "WERKSTATT" angekommen, d.h. unsere
Fortbewegungsmittel werden überprüft. 
Und über Pfingsten wollen wir die "REINIGUNG" abgeschlossen haben. Dann schließt sich nahtlos
das "BELADEN" an.
Und damit Ihr jetzt endlich wisst, wie wir so durch den hohen Norden vagabundieren hier ein Bild aus dem letzten Jahr... und wer jetzt lacht, kommt nicht mit (*grins*)!


Unser "TABBI" hat uns schon prima Dienste geleistet. Bis 2009 haben wir übrigens die Reise nur mit dem Wagen davor angetreten, in dem wir auch übernachtet haben!...nein, wir sind keine Schlangenmenschen!
In Norwegen, Schweden und Finnland kann man überall in der freien Natur "wild" campen....solange man andere nicht stört.
Aber davon bald mehr...und Fotos aus der Nähe.

Jetzt nehme ich Euch aber erst einmal mit ums Haus in unseren Garten, der uns langsam über den Kopf wächst!



In unserem Garten sind überall Plätzchen zum Ausruhen zu finden.





Unsere treue Eier-Lieferantin. Namen geben wir unseren Hühnern nicht mehr. Der Fuchs war zu oft da...
Aber seit unser Hund im Garten "herrscht" ist kein Huhn mehr "geholt" worden. Eigentlich könnte ich mal über Namen nachdenken...Die "drei Damen vom Grill" vielleicht?,  denn inzwischen ist ein Huhn von den Vieren verstorben.




Diese wundervolle Clematis hat handtellergroße Blüten! Leider weiß ich ihren Namen nicht.
"Clematis giganteum" vielleicht?!








Diese junge Blaumeise nimmt das erste Mal in ihrem Leben ein Bad. Sie ist in einem unserer Vogelkästen großgezogen worden. Das Baden bereitet ihr aber sichtlich Vergnügen. Da der Vogelkasten auch direkt an unserem Haus angebracht ist, sind wir ihr vertraut und völlig ungeniert genießt sie ihr Bad!


Auch die Seerosen blühen das erste Mal im Teich.


Selbst der Frosch läßt sich durch mich nicht stören und genießt ein Sonnenbad...


Auch Muscheln finden in unserem Garten immer irgendwo ihren Platz...


Der Lavendel in unserem Vorgarten steht fast in voller Blüte...




Und an dieser Rambler Rose müßt Ihr schnell vorbeihuschen. Wenn Ihr nämlich zu lange stehen bleibt, "grabscht" sie nach Euch!
Wir selber gehen schon auf Umwegen....
Sie hat sich auch schon über benachbarte Bäume her gemacht.

So, nach diesen "gefühlten 7000km" durch den Garten dürft Ihr Euch jetzt wieder ausruhen.
Ich werde mir noch ein wenig Gedanken über die Urlaubsvorbereitungen machen...

Viel Zeit wird das "Frischmachen" von "TABBI" nicht in Anspruch nehmen...er ist ja sooo klein!

Ich wünsche Euch ein schönes Pfingstfest und wundervolle freie Tage!
Eure Uschi  (die sich wie wahnsinnig auf den Urlaub freut!!!)


Kommentare:

  1. Liebe Uschi,
    ha ... nach 7000km. Gartenrundführung wären wir ja schon gemeinsam mit euch in Lappland hihi.
    Eine schöne Rundführung.
    Und wenn ich den üppig gewachsenen Lavendel betrachte ... und dann meinen ... um Gottes willen.
    Meiner sieht arg karg aus, hätt ihn rechtzeitig mal zurück schneiden müssen.
    Dein badender Piepmatz den würd ich gern beim baden zusehn.
    Hast ihn toll vor die Linse bekommen.
    Das ihr nun mächtig stress habt, bevor die lange Reise losgeht kann ich gut Nachvollziehen.
    Ist ja nicht wirklich gerade mal so ums Eck.
    Da muss an vieles gedacht werden un dvor allen Dingen muss Auto nebst Wohnwagen komplett heile sein!
    Den Urlaub dort, stell ich mir Spannend vor.
    Auf jeden Fall wünsch ich euch viel Spass und einen Traumhaft schönen relaxteen und glücklichen Urlaub!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Gallo Uschi,

    die Pauls Himalayan Musk finde ich ganz toll und die Seerose sowieso. Unsere Seerose ist noch nicht so weit, aber es kann nicht mehr lange dauern.
    Die große weiße Clematis müßte die Mme. le Coultre sein - wir haben die auch in unserem Garten.

    Ich wünsche Dir einen tollen Urlaub und sende viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Uschi
    Ich gebs zu....ich musste wirklich ein Schmunzeln unterdrücken....der Tabbi ist total "schnügelig". Ich liebe das Reisen auf diese Art und mein Mann und ich haben Australien so bereist. Die Grösse des Tabbi ist genial, ein gutes Manövrieren wird zugelassen und innert Kürze kann man sich Schlafen legen. Duuu, das Foto mit dem Korbstuhl und im Hintergrund das weisse Holzgeländer....sieht SUPER aus. Auch die anderen Fotos sind ein Hit, wünsche dir weiterhin viel Vorfreude, mit lieben Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Uschi,

    ICH WILL MIT!!!

    Ist in Eurem Vehikel noch ein klitzekleines Plätzchen für mich frei?
    Ach schön wärs...

    Ich wünsche Euch so viel Spaß und denk dran, unheimlich viele Bilder für uns zu machen!!

    Tausend liebe Grüße und eine Umarmung,
    Deine Angelina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Uschi,

    ich lach gar nicht, wieso? Ich finde das soooo toll. Meinen armen Wolkenmann bequatsche ich jetzt seit 4 Vier!!! Jahren einen Urlaub im Campmobil zu machen (wir zelten sonst) Und endlich (hugh!!) hängt er vorm PC und informiert sich über Campmobile, na dann.

    Mach bloß ganz viele Bilder, dann reisen wir alle mit.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Uschi,

    euer Tabbi ist nicht zum Lachen, zum schmunzeln ja, aber im positiven Sinne. Er ist soooo zuckersüß, damit würde ich auch gern Urlaub machen.

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  7. ....oh wie toll...sind ebenfalls so Vagabunden wie Ihr!!!Hatten sonst ein Wohnmobil...sind jetzt aber auf der Suche nach einen Wohnwagen...um ebenfalls gen Norden zu Fahren...aber nur bis Dänemark!!Wünsche Euch eine tolle Reise!!
    Deine Gartenbilder sind wunderschön...riesen Kompliment für Dein grünes wohnzimmer!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Du machst es einen immer schwerer.
    Bei welchen deiner Themen soll ich denn anfangen.
    Die Bilder sind alle toll.
    Ein Huhn hätte ich auch gern,aber da hätte ich auch Angst es würde nicht überleben.
    Jetzt zu eurer großen Reise.
    Toll bewundere ich!,
    wie viel Mut ihr habt.
    Aber vielleicht liegt das daran das ich jetzt zwei Kinder habe und der letzte Urlaub (Norwegen)ein Reinfall war.
    Wir bleiben lieben im unkomplizierten Dänemark,diesmal mit ein bisschen mehr Luxus.
    Aber ohne Kinder könnte ich es mir auch gut vorstellen ,die Welt zu erobern,meinetwegen auch im Zelt.
    Ein schönes sonniges Pfingswochenende
    Maike

    AntwortenLöschen
  9. Toller fröhlicher Post!!! Ich wünsch Euch einen Traumurlaub!
    Hab einen wundervollen Tag!
    Viele herzliche Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  10. Habt ihr noch Platz. Ich will auch weg. Danke für dein netten aufmunternden Kommentar.
    Viel Spaß noch bei der Planung des Urlaubs. Schönes Pfingstwochenende
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Uschi!!

    Wenn der Mond in stiller Nacht
    über mein schönes München wacht,
    komm ich angebraust auf meinem Besen,
    um das Neueste bei dir zu lesen;-))

    Entschuldigung – es tut mir wirklich leid,
    zum kommentieren bleibt oftmals keine Zeit,
    denn ich muss ganz schnell weiterfliegen
    will ich doch die Kurve kriegen…

    Doch heute sollst du endlich wissen:
    Deinen Blog möchte ich nicht missen!
    Hab dich in mein Herz geschlossen und lasse dir
    mal wieder ganz, ganz liebe Hexengrüße hier!

    Busserl von der Stadthex Ursula

    PS: Wünsche euch einen gaaaanz tollen Urlaub und allzeit gute Fahrt!!

    AntwortenLöschen
  12. hihi... euer trabbi .... ähm tabbi ist ja wirklich entzückend! wow... das wird sicher eine aufregende zeit! nur im auto zu wohnen könne ich mir zwar nicht vorstellen, aber mit einem wohnmobil schon eher...

    meine schwiegermutter ist gestern auch für 5 wochen aufgebrochen: schweden - norwegen - finnland - dänemark... ich könnte heulen, weil sie mich da gelassen hat ;-)

    gute reise und alles liebe!
    nora

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!