Freitag, 7. Oktober 2011

Frühnebel...

Am letzten, wunderschönen Wochenende haben wir uns ganz früh aus dem Bett "geschwungen".
Sah nicht sehr elegant aus...
Mit früh meine ich ..."so richtig früh", um 05.00 Uhr morgens!!!
Draußen war es noch dunkel und mit einer 
Thermoskanne Kaffee und geschmierten Brötchen haben mein Mann und ich
uns auf den Weg in einen nahegelegenen Wald gemacht.
Es ist zu schön, langsam die Sonne aufgehen zu sehen...

...und wer hier genau hinsieht, kann auch noch 
"Tiere des Waldes"sehen!!!
Man glaubt gar nicht, was man alles beobachten und hören kann, 
wenn man sich still verhält.
Überall knackt es geheimnisvoll...


Im Moment ist hier Hirschbrunft
Große Hirsche "röhren" und versuchen so, die Weibchen anzulocken.
Es gibt Brunftplätze, wo Rangkämpfe ausgetragen werden.
Die imposanten Schaufler schieben sich gegenseitig  mit ihren Schaufeln und messen ihre Kräfte.
Und der Gewinner lässt sich von den Damen feiern....

Gut, dass unsere Männer nicht solche Geweihe haben und röhren und...
..naja, lassen wir das mal (*grins*)...

Hier sieht man schon eine sehr interessierte Dame auf dem Weg zum Ringkampf...
Ob der Sieg wohl an den Herrn ihrer Wahl geht?!

So langsam gewinnt hier die Sonne an Kraft und der Nebel lichtet sich...



 Das frühe Aufstehen hat sich wirklich gelohnt!


Und diese Ricke genießt die ersten Sonnenstrahlen des Morgens
genauso wie wir.
Sie ließ sich durch uns gar nicht stören und war mit ihrem Kitz (im hohen Gras)
auf dem Weg zur saftigsten Wiese.







Die Bilder habe ich gar nicht bearbeitet.
Das hätte ihnen den Reiz genommen...




Der Herbst ist einfach zu schön ... und zaubert wunderbare Bilder.

Der dampfende Kaffee und die belegten Brötchen haben anschließend
in der herbstlichen Morgensonne nochmal so gut geschmeckt!



Wenn das Wetter wieder besser ist, wisst Ihr, wo Ihr mich findet...
Und einen heißen Kaffee mit leckerem Brötchen habe ich bestimmt auch noch für Euch!

Ich wünsche Euch noch ein wundervolles Wochenende
und...genießt das Leben!

Alles Liebe,
Eure Uschi

Kommentare:

  1. wow - tolle Bilder!
    Die Wildtiere im Wald finde ich ganz besonders gut! So eine zarte Stimmung. Man glaubt fast, dort zu sein und mitzufrösteln.
    Wunderbar!
    Viele Grüße und bis bald mal wieder Renate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Uschi,
    das sind einfach wunderbare Bilder! Und ja, genau, wenn man sich ruhig verhält, dann hört man die Erde atmen, gell?? Augen und Ohren auf, Plappermäulchen zu, und man entdeckt die 1000 kleinen Wunder dieser Erde......Ähnliches erlebe ich ja auch immer dann, wenn ich mit meinen Pferden durch den Wald streife. Das ist das reinste Elixier für die Seele! Da freue ich mich über kleine Nebelschwaden, das Hämmern eines Spechtes, vereinzelte Sonnenstrahlen, die durch die Äste fallen- einfach himmlisch ist das!
    Ich wünsche dir ein wundervolles WE!
    Herzlichst,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Uschi,
    es hat sich wirklich gelohnt.
    Bilder für alle Sinne.
    Dafür bin ich auch stets zu haben, der Tag beginnt gleich harmonischer und ein Gefühl macht sich breit, als wenn man an dem Tag Bäume stämmen könnt.
    Einfach nur die Ruhe genießen und schauen, was alles so im Walde auf den Beinen ist in der Früh.
    Danke dir für die wundervollen Stimmigen Herbstfotos.
    Wünsch dir ein wundervolles herbstlich schönes Wochenende.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, ich komm auf nen Kaffee mit rauf auf den Hochsitz! ;o)
    Ganz wunderbare Bilder der Tiere im Nebel - so schön!
    Hach, die Gegend hier ist schon großartig, nicht wahr? Grüßel dich ganz lieb! Lilli

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Uschi. Du hast mir grade echt eine wohlige Gänsehaus verpasst mit deinen wunderschönen Bildern. Da lohnt es sich wirklich morgens um 5 aufzustehen. Einfach traumhaft !!!

    Lieben Gruß Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Das sind so herrliche Bilder! Ich beneide Dich um diesen Morgenspaziergang! Vielen Dank fürs Teilen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein einzigartiger Spaziergang! So was habe ich mal mit meinem Vater gemacht, als wir damals Campen waren. Wir sind beide um % Uhr morgens aufgestanden und haben die aufgehende Sonne überm Meer fotografiert - daran erinnere ich mich so gerne!
    Deine Fotos sind genial!!!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  8. Oh beim ersten Bild habe ich sofort an einen Krimi gedacht, Nebel, Birken Frühtau, aber keine Leiche sondern schemenhafte Rehe!!!
    Das frühe Aufstehen hat sich wirklich gelohnt, Du hast tolle Bilder gemacht und schön das Du sie unbearbeitet gelassen hast!!
    Hihi stell Dir mal vor, wir würden uns bei so einem Spaziergang über den Weg laufen, so mitten im Wald....dann wärs aber vorbei mit der Ruhe, da es soooo viel zu erzählen gäbe und bei Kaffee und Brot wäre es doch perfekt nicht wahr liebe Uschi???
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Uschi,
    die Fotos sind ein Traum!! Sooo wunderschön! Die Brumftzeit ist hier bei uns auch in vollem Gange!! Um unseren Ort herum sind auch überall Wälder und aus allen Richtungen hört man das Röhren!
    Also ich würde mich, glaube ich, nicht in den Wald trauen! Da bin ich doch ein kleiner Angsthase :-)
    Wie gut, dass Du es machst, sonst hätte ich den Wald wohl nie sooo schön gesehen!
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende!!
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Domi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Uschi !

    Das ist ja wundervoll ! Die Bilder sind einfach traumhaft schön geworden. Das Aufstehen hat sich wirklich gelohnt. Eine richtig verzauberte Stimmung. Ich fand es witzig, daß sich bei dir auch Hirsche finden, denn mein letzter Blogeintrag hieß...

    Halali !? Herbstdeko : deer autumn deco for the bambi-generation

    ... LG Eva

    AntwortenLöschen
  11. Was für herrliche Bilder! Die Nebelstimmung (ich mag das sehr) und wie er sich dann lichtet und sich die Sonne immer mehr durchsetzt! Das wären wunderschöne Kalenderblätter oder auch Postkarten!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Dania

    AntwortenLöschen
  12. Whow!!!! Einfach nur whow!! Ganz tolle Bilder. Und ich weiß, wie schön die Stimmung um diese Uhrzeit ist. Wahrscheinlich waren wir beide zur selben Zeit an verschiedenen Orten, um das Selbe zu tun :-) Was für ein Satz :-)
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Eindrücke! Ich wollte die Woche auch so gerne früh in die Heide gehen. Der Ehemann war aber nicht zu bewegen. Alleine habe ich mich (ohne Hund) nicht getraut.
    Ich liebe das ländliche Niedersachsen - insbesondere die Heide! Wenn mein Mann nicht soweit pendeln müsste, dann würde ich SOFORT umziehen. Wobei ich gestern beim Hausstöbern gemerkt habe, dass kaum nette Häuser geschweige denn Grundstücke angeboten werden. Hmpf!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Uschi man könnte meinen diese Bilder sind aus einem GEO Heft,wau das sind ja wunderschöne Aufnahmen.Man wird wirklich belohnt wenn man so früh unterwegs ist,das tröstet mich immer wenn ich auf den Weg zu meiner Arbeit bin,da muß ich auch durch ein Waldstück das seinen Zauber mir zeigt.Liebe Grüße von Edith.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Uschi,

    ich bin sooooooooo begeistet von deine Aufnahmen, die sind so mysthisch & wundervoll !!!
    Du hast die Stimmung an solch einem Morge toll eingefangen !!! Ich muss imerr um 5.00 h aufstehen , wenn ich arbeite , aber solche Ausblicke habe ich leider nicht....
    Dein Zuahuse ist so schön, so richtig herbstlich, ich mag das sehr, mit Natur, Geweihen...

    Wünsche dir ein gemütliches Wochenende und schick sonnige Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Uschi,

    Die Bilder sind unglaublich schön. Eine ganz wunderbare, leise Morgenstimmung, der Beginn eines neuen Tages :-) Da hat sich das Frühaufstehen wirklich gelohnt. Danke für diese tollen Eindrücke!

    LG Susy

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Uschi,

    die Bilder sind so unglaublich schön. Vielen Dank, dass du uns an dem frühen Waldschauspiel teilhaben lässt. Ich werde jetzt gleich mal einen Waldspaziergang machen! Hab richtig Lust dazu bekommen. Und damit ich nicht alleine unterwegs sein muss, borge ich mir gleich noch den Hund meines Papas aus. :-)

    Liebe Grüße und noch ein wunderschönes Wochenende!

    Binele

    AntwortenLöschen
  18. Deine Bilder sind der HAMMER!!!! Das frühe Aufstehan hat sich definitiv gelohnt! Ich glaube wenn wir um die Uhrzeit in den Wald gehen würden wäre alles Getier wach ^^ Jedenfalls wenn unser weißer Wirbelwind dabei ist :o)
    Einen schönen Samstag wünsche ich euch, Drücker, Sophie

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Uschi,
    was für traumhafte Bilder !!!!!
    Ja - der frühe Vogel fängt den Wurm - auch visuell gesehen :o)
    ...und dann dieser Hirschkopf über`m Schrank ....
    NEID !!!!
    herzlich liebe Grüße & ein wunderbares Wochenende
    Nina

    AntwortenLöschen
  20. Oh liebe Uschi.. ich bin sowas von begeistert von deinen Bildern.. so richtig mystisch :O)))
    Ich muß sie mir gleich nochmal anschaun..
    hab einen kuschligen Tag..
    ggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Uschi
    Das Frühaufstehen hat sich ja mehr als gelohnt. Wunderschöne Herbstimpressionen zeigst du uns auf den tollen Bildern. Ich liebe diese Jahreszeit, sie ist so vielseitig. Herrlich, diese Nebelschwaden und sehr mystisch und alles wirkt so ruhig und friedlich. Wunderschön, was uns das Leben alles bietet, wir müssen nur die Augen aufmachen und das Herz öffnen, ich wünsche dir viele weitere tolle Naturerlebnisse und ein schönes Wochenende, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Uschi!
    Wie sooft, wenn ich Deine Beiträge bewundere, Deine Bilder in mich reinsauge ;o), sitz ich mal wieder hier, den Kopf auf die linke Hand gestützt, in der rechten Hand die Maus, die ganz langsam nach unten fährt und einem sooooo entspannten Gefühl! Es sind so gigantische Bilder! Das macht Lust, das auch einmal zu versuchen!
    Danke für den Seelenschmaus!
    Ganz liebe Herzensgrüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  23. Wow .. Uschi .. das sind wundervolle beeindruckende Bilder. Ganz tolle Stimmung die du da vermittelst. Ich muss ENDLICH mal Zeit finden deinen ganzen Blog mit den alten Einträgen durchzustöbern .. so wunderschöne Bilder ...!!! Und deine Herbstdeko ist der Wahnsinn ... wow ... wunderhübsch und so stimmig ... hach ich muss noch viel viel lernen ;) Gaaaaanz ganz liebe Grüße Bibi

    AntwortenLöschen
  24. Ooohaaa, was für traumhaft schöne Waldimpressionen! Solche Birkenwälder haben wir hier leider nicht - oder ich habe noch keine entdeckt! Liebe Uschi, die von dir eingefangenen Momentaufnahmen gefallen mir richtig richtig gut! Danke, das du uns daran teil haben lässt und ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Uschi.... Gänsehaut pur...da würde ich doch glatt mitkommen ....Tee udn ein Weckle...die Bilder sind traumhaft schön.... mensch das lohnt sich auf jeden Fall.... die Natur ist sooo schön und im herbst ganz besonders...diese vielen Birkenbäume....sowas gibt es hier im BlackForest net...leider ;-(....danke für deinen Morgenausflug...und liebs grüssle von der tina

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Uschi,
    wow, was für tolle Fotos. Wie schön, wenn man so in der Natur wohnen darf und dann noch diese wundervolle Idee hat, morgens durch den Wald zu streifen. Zu Zweit. Danke für diese genialen Eindrücke. Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  27. wunderschön diese Frühmorgensfotos das hat sich gelohnt und wie herbstlich warm deine Einrichtung ist!!!
    lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  28. Hallo,
    das sind wirklich seeehr schöne Bilder!

    Aber es heißt doch immer noch -brunft. ;)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  29. Moin liebe Uschi,

    da sind Dir wirklich Hammeraufnahmen gelungen!!! Bin hin und wech! Bin ja sowieso ein absoluter Morgenmensch und hadere immer mit meinem Liebsten, der am Wochenende gerne etwas länger schläft (sozusagen bis in die Puppen...):-(((!!!
    Wenn ich morgens draussen bin, dann hab ich immer das Gefühl, dass die ganze Welt nur mir alleine gehört und dass ich richtig durchatmen kann! Das stärkt für den Tag!

    Wünsch Dir noch ein ganz wundervolles Wochenende!

    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  30. Geniale Herbstbilder, liebe Uschi! Ich bin begeistert :-)

    Hab ein schönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  31. Hej liebe Uschi,

    das sind ja wirklich wunderschöne Bilder. Ich liebe es auch mit meinem Mann auf einen Morgenansitz zu gehen, nur um zu schauen.

    Um deine Frage zu beantworten, ob Emil mit im Wildgehege war: Nein, Hunde sind leider nicht erlaubt. Er wäre glaub ich auch ausgeflippt bei den Gerüchen.

    Viele liebe herbstliche Grüße
    Melly

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Uschi,
    einfach nur ein Traum Deine Bilder!!!!
    Das Du die Rehe so wundervoll photographieren konntest! Die Bilder sind alle sooo schön geworden. Da hat sich das Aufstehen in der Früh sehr gelohnt!!! Wir sind leider am Wochenende die totalen Langschläfer ;O) Da hilft einfach nichts. Aber als wir neulich im Regen im Wald unterwegs waren, sahen wir in einem kleinen Nebenweg auch einige Rehe stehen und grasen (nennt man das so bei REhen????) und ich hatte den Photoapparat nicht dabei :O(
    Liebsten Gruß und einen schönen Sonntag
    Sandra

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Uschi, wunderbare Bilder ! Ich glaube mein Mann würde mich für bekloppt halten, wenn ich mit ihm so früh in den Wald gehen möchte.... Es hat sich gelohnt. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe Uschi,
    das war wohl wirklich ein außergewöhnliches Erlebnis..Tolle Bilder hast Du für uns eingefangen..Anfangs noch etwas mystisch, entseht ein neuer sonniger Herbsttag. Wunderschön !
    GLG und einen schönen Sonntag, Miri

    AntwortenLöschen
  35. Hello my friend,

    Oh, how BEAUTIFUL photos! The first one is amazing!!♥
    Hugs, Marge

    AntwortenLöschen
  36. Wow!-Das sind wundervolle Bilder!!! Sie haben einen ganz wundervollen Zauber inne!
    Das erste Bild mit dem Nebel, und dem Schatten im Nebel, finde ich besonders beeindruckend!
    Vielen Dank, für diesen schönen Herbstzauber Post!
    Liebste Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Uschi,
    so herrliche Bilder & das Reh im Nebel habe ich sofort entdeckt. Sollte ich mal frühmorgens nicht mehr schlafen können, weiß ich ja, was ich machen kann ;-)!
    Dir noch einen gemütlichen Abend.
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  38. WOW, deine Bilder sind ein Hammer, besonders das erste hat es mir angetan!
    GGLG und noch einen chilligen Abend, Lisa!

    AntwortenLöschen
  39. Was für schöne Bilder!!! Einfach traumhaft!

    Wünsche Dir einen schönen Start in die Woche!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  40. Hej Uschi,

    ich bin etwas überrascht... nicht von den Bildern (das sie klasse sind, ist keine Frage!!!!!)... ne... vom frühen Aufstehen... 5 Uhr!?!?!

    Aber ich denke, die Eindrücke (und die Bilder) sind es wirklich wert gewesen ;O)

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!