Samstag, 26. Januar 2013

Ein tierisches Vergnügen!


Hallo Ihr Lieben!
Ehe die ganze weiße Pracht verschwindet haben wir heute noch
 einen langen Spaziergang im Schnee gemacht.
Und weil hier soooo viel Platz ist nehme ich Euch einfach mal mit...
aber..... pssssssst.....
wenn Ihr ganz leise seid, bekommt Ihr hier trotz der Einsamkeit ne Menge zu sehen!
Auf geht's!

Gleich hinter dem Haus 
- an unserer Schafwiese vorbei -
 stapfen wir erst mal übers Feld.


Unser Finn kann sich dort erst mal so richtig austoben ;-)


So langsam kommen wir in unseren Wald....


....psssst!



                                                                      ....ein Reh kreuzt unseren Weg!


 Und dieses kleine Wintergoldhähnchen beobachtet uns ganz neugierig.





Etwas argwöhnisch dagegen 
werden wir von diesem Fasan beäugt.
Aber er hat gleich erkannt: die hat ein Tele 55-250mm......;-)



Eigentlich sollte dieser Post kein "tierischer" Post werden...
aber irgendwie haben sie uns heute alle umgelaufen ;-)


Und bei diesem urtümlichen Exemplar, ein Wildschwein, konnte ich gerade noch 
meinen Mann und Finn zu Boden reißen, 
ehe der Jagdtrieb mit ihnen durchging ;-)

Diese Fotos sind alle heute entstanden
und ich habe mich riesig gefreut, soooo viele Tiere beobachten zu dürfen.
Ich hoffe, Ihr hattet genauso Freude.


 Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende.
Alles Liebe,

Eure Uschi



Kommentare:

  1. ...so ein unglaublich schöner tierischer Post...schaue mir gleich nochmal Deine tollen Winterbilder an!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn!! Vielen Dank für diese wunderschönen, idyllischen Bilder. Echt gigantisch was ihr alles auf eurem Spaziergang beobachten durftet!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Uschi!!!
    Stefan und ich haben grad beide mit riesengroßen Augen vorm Computer gesessen...
    irre!! Vor dem Wildschwein hätte ich echt Angst gehabt... Puh. Gut, dass ihr es so früh
    gesehen habt.
    Und das Bild mit dem Reh, das von rechts in Bild läuft.. KNALLER!
    Ich muss gleich nochmal gucken :-)

    Liebe Grüße,
    Angelina

    P.S: Sag mir doch bitte nochmal per Mail, wann ihr in diesem Jahr Eure Skandinavien Tour macht... ich hoffe, unser Urlaub fällt da nicht rein, damit das mit unserem Treffen klappt :-)

    AntwortenLöschen
  4. Super schöner Spaziergang mit wundervollen Bildern! Danke! Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Da bin aber platt..ist ja wie im Wildpark bei dir...nur ohne Zaun...Ich habe immer das Pech, dass meine Kamera gerade in der Kameratasche steckt, wenn mal ein Reh oder Wildschwein meinen Weg kreuzt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Uschi,
    das sind ja wieder tolle Bilder! Bei uns am Niederrhein sieht man schon mal Eichhörnchen und dann ist man schon
    ganz aus dem Häuschen ;-))
    Liebe Grüße, Sabina

    AntwortenLöschen
  7. Boar hattet ihr ein Glück!!
    Das sieht man ja nicht alle Tage :o)
    Das wäre auch ein Spaziergang ganz nach meinem Geschmack gewesen.
    Einen schönen Abend noch...
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Uschi,

    ach wie wunderschön! Was für ein Glück, so zu wohnen und die Natur so nah haben zu dürfen. Toll, das du uns etwas teilhaben läßt!
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende!
    Lg Haydee

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Uschi,

    unglaublich tolle Bilder. Ich bin echt begeistert wie "tierisch" dieser Post ist. Euer Finn hat so viel Spaß, diese Aufnahme ist einfach klasse geworden. Schön dass wir dabei sein durften.

    Herzliche Grüße und einen gemütlichen Sonntag

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Danke für den tollen Spaziergang. Du hast wieder einmal wunderschöne Bilder gemacht, die eine ganz bestimmte Stimmung einfangen. Vielen Dank. Bei uns ist nicht mehr ganz so viel Schnee . Hier ist alles vom leichten Sprühregen spiegelglatt. Ans Weg fahren heute Abend ist nicht mehr zu denken.
    Schönen Abend noch
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Meine Güte Uschi,
    mit diesen Bildern hast Du mich jetzt aber "tierisch" beeindruckt!
    Wow die Tiere in der Bewegung zu fotografieren, klasse, ganz dickes Kompliment an Dich!!
    Dann auch noch ein Wildschwein vor die Linse zu bekommen,das war dann heute aber ein richtiger Glückstag!
    Toll das Du das für uns in deinen Bildern festgehalten hast!!
    ganz liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Marlies

    AntwortenLöschen
  12. Bah da bin ich aber froh das mir in unseren Wald noch nie ein Wildschwein über den Weg gelaufen ist.Ich hätte Angst ganz ehrlich.Tolle Bilder!L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  13. Hola mi nombre es Rosa y acabo de descubrir tu blog , me gustan las fotos de esta entrada , los diy y el jardin y mucho mas así que te sigo desde yá y te invito a que visites mi blog .
    http://lavidaenrosayblanco.blogspot.com.es/
    Besos !!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Uschi,
    welch toller Spaziergang. Schön, dass du uns daran teilhaben lässt!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Uschi,
    also das sind fantastische Außenansichten.
    Die Bilder sind wunderschön. Das Foto mit dem Reh und das mit dem flügelschlagenden Vogel gefallen mir besonders gut.
    Hammerbilder!!
    Wünsch Dir auch ein ganz schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße,
    Silbermandel

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Uschi,
    suuuperschöne Bilder! ... *buuuh* aber bei der Wildsau, hätte ich scho a wengla Angst gehabt! ;)
    Da seid ihr wohl immer schön gegen den Wind gelaufen!

    LG,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Uschi,
    ein herrlicher Post. Ich habe euch gern bei eurem Winterspaziergang begleitet. Allerdings hätte ich vor dem Widschwein doch etwas Angst gehabt. Die Bilder sind so schön. Finn hat bestimmt auch seinen Spaß gehabt. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Uschi,

    Euer Finn im Schnee ist einfach nur zu lustig! Die gepuderte Nase, und alles zappelt rechts und links um ihn herum, ich mußte so grinsen :o)
    Die anderen Bilder vermitteln dann so eine Ruhe... herrliche Aufnahmen!
    Ihr lebt wirklich privilegiert!
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  19. Da ist ja schwer was los bei euch. Ich hätte nicht gewusst, dass der Vogel ein Goldhähnchen ist. Hätte ich googeln müssen. Sehr hübsch.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ja unglaublich, wie viele Tiere dir da vor die Kamera gehüpft sind. Schöne Fotos von einer sehr schönen Gegend, wie mir scheint.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Uschi,

    jetzt bin ich aber baff. Wie hast du das nur geschafft. Wenn ich mit Emil im Wald unterwegs bin, dann jagt der auch ständig und of kommt auch ein Stück Reh- oder Rotwild an uns vorbeigerannt, aber ich habe noch nie geschafft eins auf Foto zu bekommen (ich bin einfach zu lahm) und ein Schwein, am hellichten Tag - wow - das gibts ja nun nicht so häufig.
    Kompliment. Da wäre ich jetzt gerne dabei gewesen. Ich gehe morgen auch nochmal auf die "Pirsch".
    GGGGGVLG Melly

    AntwortenLöschen
  22. Wow, liebe Uschi, bei euch ist ja richtig was los! Dafür liebe ich das Landleben. :) Ich bin auch neben einem großen Bauernhof groß geworden und würde am liebsten sofort wieder zurück. Sooo viel Natur gibt es dort zu bestaunen.

    Ein wirklich toller Post! :)

    Liebste Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  23. Das sind ja unglaubliche Fotos! Vielen Dank für diesen tollen Spaziergang!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  24. Es hat mir ein tierisches Vergnügen bereitet, diese wundervollen !!!!!!! Bilder zu betrachten, herzlichen Dank dafür!
    Das Finn-Bild ist einfach köstlich!
    Lg Carmen, die immer total begeistert auf deinem Blog verweilt!
    Ich denke jedesmal dass die Bilder vom letzten Post kaum zu toppen sind, doch du schaffst das immer wieder!

    AntwortenLöschen
  25. wow.... das ist ja UNGLAUBLICH, uschi!!!!
    als ob ihr in einem tierpark gewesen wärd :)

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  26. Was für eine wunderschöne Natur! Herrlich Deine Bilder anzuschauen.
    Ich kann es mir vorstellen, wie schön Eurer Spaziergang war.
    Vielen Dank für die Bilder.
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Uschi,
    das sind ja wunderschöne Bilder!!
    Es war bestimmt nicht einfach alle diese Tiere zu Knipsen.
    Obwohl ich alle Bilder toll finde,mein Lieblings Foto ist...das mit FIN :o)
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Uschi,

    welch wundervolle Natur und welch wunderbare Fotos! Ich wäre sooooo gerne beim Spaziergang dabei gewesen! Toll! Vielen lieben Dank, dass du uns mitgenommen hast!!!

    liebe Grüße
    Synke

    AntwortenLöschen
  29. Guten Morgen Uschi,

    was für wuuuuuuuuundervolle Bilder !!! Bin ein wenig neidisch, dass du soviele Wildtiere direkt vor der HAustüre hast !!! Das muss wahnsinnig schön sein...und dass du sie vor die Linse bekommen hast ...Respekt !!!!!
    Lachen musst ich ja über den Satz mit den Jagdtrieb...zu schön !!!

    Wünsche euch einen gemütlichen Sonntag,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  30. Das war ja ein toller Spaziergang ! und was für ein Glück du hattest - so viele Tiere. Wobei ich ja unglaublichen Respekt vor Wildschweinen habe, ich glaube, ich würde die Panik bekommen :).
    Lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen
  31. Gorgeous photography. I love your outdoor scenes.

    AntwortenLöschen
  32. Ein Wintertraumland! Konnte gerade nur staunen und immer wieder raus und runter scrollen. So gefühlte 10001x :) Wunderschöne Bilder und wen/was du alles vor die Linse bekommen hast, wow!!! GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Uschi, das sind wirklich besonders schöne Winterbilder und bei dem ganzen Getier noch eine Augenweide dazu. Toll ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Uschi

    Das kann ich ja kaum glauben! Echt... ihr habt auf einem einzigen Spaziergang so viele Wildtiere gesehen?
    Fasane und Wildschweine hab ich noch nie in freier Wildbahn entdeckt!!!
    Du bist ja ein richtiger Glückspilz :-)!

    Ganz tolle Bilder.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Uschi,
    so ein toller Post, ihr wohnt ja wirklich in einer schönen Gegend! Finn hat sich beim Anblick des Wildschweines sicher kaum halten lassen!
    wünsche Dir noch einen wunderschönen Sonntag u. ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Uschi,
    deine Bilder sind wie aus einem Natur-Bildband!
    Wahnsinn!Uns begegnen so gut wie nie Tiere im Wald,liegt wohl daran,daß unser Junior etwas lauter unterwegs ist :)
    Hab noch einen schönen Sonntag!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Uschi,

    woww...tolle Fotos hast du da geschossen und das TROTZ Jagdhund im Schlepptau ?? Wenn ich mal mit meinen unterwegs bin dann bin ich eh kaum in der Lage Fotoapparat und Hund gleichzeitig im Zaum zu halten. 2 dürfen ja frei laufen aber unser Youngster braucht noch ein wenig Training an der Schleppleine.
    Eine irre Tierreiche umgebung scheint ihr da zu haben da will man direkt mitlaufen.

    Ganz ganz tolle Fotos ... wie Kristin schon schrieb, wie aus dem Bildband.

    Liebe Grüße deine sonst stille Mitleserin

    Anja

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Uschi,
    der Wahnsinn ... ganz tolle Bilder.. ich bin grad sprachlos ... und danke dass du uns daran teilhaben läßt...
    noch ein schönes Restwochenende mit herzlichen Grüßen von Bea

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Uschi,
    wunderschöne Naturaufnahmen...
    Und die Tiere so zu sehen, ist eine wahre Freude...auch den Finn, ein süßer Kerl...
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Uschi,
    das waren wunderschöne Spaziergangsbilder und danke das du uns mitgenommen hast.
    Rehe sehen wir auch öfter, aber ein Wildschweine und auch Fasane habe ich bei uns noch nie gesehen.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Uschi was für tolle tolle Bilder! Schön, mit dir spazieren gewesen zu sein (bin heute nicht vor die Tür gekommen - bei uns taut es und alles ist matschig-trist)
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Uschi,
    wunderschöne Natur- und Tieraufnahmen super fotografiert.
    Wir haben schon wieder Neuschnee über Nacht bekommen, ich dachte es soll tauen?
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  43. Wow! Was für tolle Aufnahmen! Vor allem Finn und das kreuzende Reh haben es mir angetan. Toll!
    Alles Liebe,
    Dania

    AntwortenLöschen
  44. Wunderschöne Fotos!! Ihr habt ja unglaublich viele Tiere bei euch!! Tolle Fotos!! Und übrigens eine klasse Idee mit dem Tisch als Tafel!!! Das mach ich nach : ) Liebe Grüsse Sarah

    AntwortenLöschen
  45. hallo Uschi, wahnsinnig schoene Bilder und auch echt eins ehr toller Blog :) werd oeffters reinschaun da wir gerade auch im aufbau unserer kleinen Farm sind, die huehner schlummern im moment noch im Brutkasten :) in 10 Tagen schluepfen sie *freu*!

    Viele liebe Gruesse aus Tennessee
    Nicole
    http://blog.windgefluester.net

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Uschi!
    Was für wundervolle Fotos!
    Und Finn hat ja einen Spaß durch den Schnee zu toben ;-))
    Super, super schöne Tieraufnahmen.
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  47. Danke für diesen schönen Winterbilder! Und wie grauslig ist es heute draußen! Da wärmen sie mir richtig das Herz!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  48. Oh Uschi, was für wundervolle, zauberhafte, märchenhafte, wunscheröne Winterbilder!

    Das Hunderennfoto ist traumhaft geworden.

    Hab ein tolles WE,
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  49. Das sind ja Wahnsinnsfotos!!!! Sogar ein Wildschwein!! Ich hatte vor, auch so einen Schneespaziergang zu machen, weil bei dem Schnee schon einige Tiere zu beobachten waren, aber so wie bei Euch - niemals. Sogar ein Wildschwein! Und dann so qualitativ tolle Bilder, super. Das Foto Eures Hundes ist ja auch genial.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  50. Ein kräftiges Waidmannsheil der Kamerafrau ;-)
    Hat Finn beim Aufspüren ein wenig nachgeholfen?
    Liebe Grüße!
    Christine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!