Dienstag, 14. Mai 2013

Lila Mußestunde

brrrrr...war das kalt und regnerisch gestern!
Jetzt weiß ich, was * maikühl * bedeutet...
Macht nichts, da hab' ich es mir einfach 
im Haus gemütlich gemacht!

Nein...nicht in diesem ;-)
Dieses Vogelhaus ziert ein kleines Quittenbäumchen,
das seit letztem Jahr vor unserem Esszimmerfenster steht
...
und dessen Früchte im Herbst hoffentlich  gelb durchs Fenster leuchten ;-)

 Es sitzt über und über voll mit Blüten!!!
Wenn das alles Quitten werden sollten,
dann müssen wir bestimmt Hilfsmaßnahmen einleiten :-)
Der Baum stand vorher auf unserer Schafwiese
und unsere drei Kameraden haben ständig die Zweige und die Rinde abgeknabbert.   
Irgendwann sah die Quitte so armselig aus, dass wir ein Einsehen hatten und sie zu uns direkt neben unseren Eßtisch
- naja...sozusagen - 
geholt haben. 
Jetzt fühlt sie sich sichtlich wohl!

Wo war ich stehen geblieben?
Ach ja, gemütlich im Haus sitzen...


eine - oder auch mehrere - Kerzen anzünden,
einen heißen Kaffee schlürfen und schon mal überlegen,
was sich so alles aus dem Gemüse im Küchengarten zaubern lässt.

Der Spinat kann stündlich reif sein ;-)
und da muss man (frau) sich schon mal was überlegen.

Da sitze ich also an unserem Esstisch,
in einer Fliederduftwolke
mit einer heißen Tasse Kaffee in der Hand
...und blättere in Kochbüchern.
Solche Mußestunden liebe ich!

  In solchen Momenten wird mir immer besonders bewußt,
wie gut es uns eigentlich geht.
Selbstverständlich ist das nicht...und ich muss sagen,
dass das Glück auch mit viel Arbeit verbunden ist.
Umso mehr genieße ich diese Auszeit,
die einen wieder zurück zu den Wurzeln bringt.

...oder zum Spinat..

Ich glaube, ich habe ein leckeres Rezept gefunden.
Aber mehr wird nicht verraten ;-)
Ich freue mich schon aufs Kochen!

 Habt einen schönen Tag!
Eure Uschi 

 

 

 
   




 







Kommentare:

  1. Wieder ein so zauberhafter Post!
    Solltest du beim Quitten einkochen Hilfe brauchen - hier bin ich ;))
    Viele liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Ja n- bei uns war es gestern auch schrecklich kalt und naß!! Brrrr.....
    Aber Du hast recht - damuss frau es sich halt im Haus gemütlich machen. Zum Beispiel mit einer inspirierdenden Zeitschrift.
    Unsere Quittenbäume habe ich im Frühjaht zurückgeschnitten - damit die Ernte nicht wieder so riesig ausfällt. Aber den Duft der Früchte liebe ich sehr + dekorativ sehen sie auch noch aus.
    Liebe Grüsse aus der Südheide
    http://sweethomerosalia.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Weißt Du was liebe Uschi, Du hast Recht.
    Manchmal vergessen wir vor lauter Aaaaahs-und-Oooohs-, Willichauchhabenundso... die Arbeit die dahinter steckt. Die ist immens.
    Ich sehe das an unseren Terrassenboden der aktuell im Entstehen ist. Wer denkt, das hat man leicht und schnell "dahingeklatscht" der irrt.

    Viele liebe Grüsse und danke auch für die Arbeit die Du Dir mit diesem Post gemacht hast,
    Bine

    AntwortenLöschen
  4. ...es ist richtig schön bei dir,
    liebe Uschi...
    ich mache es mir bei so einem Wetter auch immer mit Kerzen gemütlich und
    dein Blick vom Esszimmer auf dein wunderschönes Quittenbäumchen ist wirklich fantastisch!

    ich bin schon sehr auf dein Spinat-Rezept gespannt...
    (ich liebe besonders die Spinat-Lachs-Lasagne, mmmhhhh )

    liebe Grüße und
    noch eine schöne Woche

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Uschi, oh wie schön ! Das Vogelhaus ist allerliebst. Genieße die Stunden in Eurem schönen Zuhause und Garten. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Uschi,
    da hast du es dir ja richtig gemütlich gemacht. Trotz des heißen Kaffees friere ich immer noch,
    ich habe gerade die Heizungen angestellt, nutzt ja alles nichts. Und das im Mai!
    Liebe Grüße vom Niederrhein, Sabina

    AntwortenLöschen
  7. Na die Bewohner des Vogelhäuschchens haben ja einen traumhaften Platz für ihr Eigenheim gefunden!
    Wer benötigt Hilfe? Du bei der Verwertung der Quitten oder das Bäumchen um die ganzen Früchte zu tragen ;-)

    LG Maunz

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Uschi,

    ich bin so begeistert von deinem Blog und deinen tollen Beiträgen. Besonders dein Garten hat es mir angetan - hier finde ich tolle Inspirationen und brauche keine Zeitschriften mehr! :)
    Jedes einzelne Bild könnte eine wunderschöne Postkarte sein, einfach toll!
    Wenn unser Häuschen fertig ist, möchte ich unserem Garten (viiiiiil kleiner als deiner) auch so einen tollen Charakter verleihen!

    Ganz liebe Grüße, Nina*

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Uschi
    Wie schön, dass Ihr das Quittenbäumchen gerettet habt. Ich liebe Quittengelee!
    Ja du hast recht, man sollte viel öfter innehalten und das genießen was man hat.
    Ich habe eine Zitatentafel auf der zur Zeit steht: "Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen."
    In diesem Sinne wünsche ich dir ganz eine gute Zeit.
    Übrigens: die Fotos sind zauberhauft!
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  10. Euer Quittenbäumchen ist ja echt süss mit den vielen Blüten!! Hoffentlich haben die Bienchen dann doch noch Flugwetter um sie zu befruchten.... : ) Ich wünsch dir viel spass beim Spinat kochen.... Wird sicher meeega lecker!! Liebe Grüsse Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Uschi,

    wir sind auch große Spinatfans und ich warte auch schon sehnsüchtig auf meine Erste Ernt..aber mit Quitten, oje da kann man mich jagen.. Irgendwie werd ich mit denen nicht warm.
    VG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Ich hoffe du hattest heute Abend auch wieder schöne Kaffee-Stunden! Der Flieder mit den Windlichtern sieht toll aus. Bin gespannt auf dein Spinat-Rezept! Ich hoffe du teilst es mit uns.

    AntwortenLöschen
  13. Ein wunderschöner Garten und tolle Bilder - liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Ein Quittenbäumchen muß auch noch in meinen Garten. Ich liebe Quitten und sie sind so vielseitig. Doch leider werden sie garnicht so oft angeboten.
    Ach, es sieht schon wieder so gemütlich und kuschelig bei Dir aus. Bei Deinem liebevoll gestaltetem Garten, würde ich sogar ins
    Vogelhäuschen ziehen.... wenn ich rein passen würde.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Uschi,

    ich habe mich über Dein Kompliment sehr gefreut - vielen Dank dafür, denn ich finde, Du hast ein tolles "Photoauge". Deinen Text mag ich gern unterschreiben. Ja, wir haben es gut und ich finde es schön, wenn man es sich immer mal wieder ins Bewußtsein ruft.

    Nun ruft der Spinat, nicht wahr? Ich bin gespannt.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  16. Bei den Quitten könnte ich euch Abhilfe schaffen ;o)
    Tolle Eindrücke...
    Das Vogelhäuschen am Baum finde ich besonders süß.
    Mal sehen, was uns der Wettergott heute so bringt, was?
    Hier ist schon alles bewölkt und mein Mann hat mir heute morgen schon Anweisungen gegeben, welche Sachen ich vom Strom nehmen muss falls es so richtig los geht :o(
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  17. der quittenbaum ist der hammer und wuuuunderwuuunderschön! ich freue mich schon auf deine herbstlichen, kulinarischen ergebnisse. ;) quitte geht nämlich nicht nur süß sondern auch deftig. wirklich! :)
    lg tine

    AntwortenLöschen
  18. Ich hoffe doch sehr, du zeigst uns dann was mit dem Spinat passiert ist - wir lieben nämlich frischen Spinat nur (leider) kommt er immer ziemlich einfach mit ein paar Zwiebeln und Knoblauch gedünstet auf den Tisch... Eine neue Inspiration wäre also super! Die Fotos passen zum heutigen Wetter (grau und regnerisch) und sind wie immer wunderschön!
    GGLG Linda

    AntwortenLöschen


  19. HALLO!

    SCHÖNER BLOG- DAS WAR MEIN ERSTER GEDANKE,ALS ICH ZUM ERSTEN MAL BEI DIR REINGESCHAUT HABE!!ICH KOMME GERNE WIEDER.........WIR HATTTEN GERADE PLATZREGEN-HEFTIG!!!



    EINEN SCHÖNEN ABEND WÜNSCHT
    HEIDE


    P.S. SCHAU DOCH AUCH MAL BEI MIR RUM.....ICH WOHNE ÜBRIGENS IN DER LÜNEBURGER HEIDE :O)

    AntwortenLöschen
  20. oh, die quitte sieht toll aus! ist das eine echte quitte oder eine zierquitte? wohl eher ersteres...
    bin gespannt, was du aus deinem spinat machst! wirst das ergebnis doch sicher zeigen oder zumindest davon berichten, oder?! ;-)

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  21. ...was für ein schöner Post mit tollen Bildern..bin gespannt was Du aus dem Spinat zauberst!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  22. Hallo!
    Habe dich gerade gefunden und hier gefällt es mir ja wahnsinnig gut, alles genau nach meinem Geschmack:-) Darum habe ich mich doch auch gleich bei dir eingetragen.
    Wenn du Lust und Zeit hast, schau doch mal bei mir vorbei, würde ich sehr freuen.

    Liebe Grüsse aus dem Rosamine Häuschen.

    AntwortenLöschen
  23. Uff bin ich froh, dass du nicht in dem kleinen Häuschen wohnst. Da wäre ja vorher eine Diät sogar OHNE Quitten und Spinat angesagt gewesen ;-))))
    Also mit Quitten holst du mich nicht hinter dem Ofen von, aber auf dein Spinatrezept (oder ähnliches) bin ich gespannt.
    Wunderbare Fotos hast du eingestellt.
    Herzliche Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!