Sonntag, 29. Juni 2014

Schönes Allerlei...


Hallo, Ihr Lieben!
Nein...das hier wird jetzt kein Gartenflohmarkt ;-)
Ich wollte Euch nur meine neuesten Errungenschaften 
vom "Trödler" zeigen.
Ich finde, 
alte Kisten und Hocker kann man immer gebrauchen :-)


Ganz nebenbei bemerkt, habe ich festgestellt, 
dass sich unsere Trauerweide,
deren Zweige bis zum Boden hängen, 
besonders gut für Fotos eignen.
Ich werde jetzt zukünftig wohl alles unter die Trauerweide schlurren ;-)
So wie Ihr die Kisten und den Stuhl dort oben seht,
 sind sie im Originalzustand. 
Ich habe sie dann erst mal mit Schmierseife und Wasser (die Profis werden sich jetzt sicher die Haare raufen ;-) abgebürstet.
Anschließend habe ich festgestellt,
dass ich gar nichts mehr groß "aufarbeiten" muss.
Evtl. streiche ich den Hocker noch frisch in Weiß.
Auf jeden Fall konnte alles - so wie es ist - ins Haus einziehen.


Der Deckel der Kiste läuft in einer Schiene,
man muss ihn nur nach vorne wegziehen, um die Kiste zu öffnen.
Das Kissen auf der Liege habe ich übrigens von 
Dagis
Ich finde, Schwarz/Weiß und und "Holz" strahlt 
eine entspannte Ruhe aus und 
sie passen perfekt zusammen.
Irgendwie zum Wohlfühlen.


Übrigens habe ich festgestellt, 
als ich mit dem Kissen durchs Wohnzimmer gelaufen bin, 
um den besten Platz zu finden, 
dass es ÜBERALL gut aussieht!
Das Kissen ist ein Multitalent!


Hier hätte es sich sicherlich auch gut gemacht!
Dies ist momentan übrigens unser Lieblingsplatz.
Hier kann man direkt am Haus überdacht und windgeschützt 
bei jedem Wetter gemütlich sitzen.





Diese Vase ist eigentlich eine Laterne.
Aber so mit Blumen sie sie auch ganz nett aus.




So ... und jetzt bin ich Euch ja noch ein 
versprochenes Tierfoto schuldig.
Zuerst habe ich gedacht, 
dass wird für diesen Post nichts.
Also musste Kater MERLIN herhalten,
der die Prozedur mürrisch über sich ergehen ließ.

MERLIN setzte für Euch extra seinen wildesten Blick auf!
Ha, ha....wirklich ein seeehr wildes Tier :-)
MERLIN, verzeih' mir bitte! ;-)

ABER dann rief letztens unser Nachbar an und bat um 
zügiges Erscheinen 
des Herrn INNENANSICHTEN.
In der Spiellandschaft seiner Kinder 
habe sich ein Rehkitz
breit gemacht. 

Auf dem Weg zum Trampolin hat es noch kurz im 
Gemüsebeet angehalten...

...es war überhaupt nicht scheu!
Gemeinsam hat man dann gaaaanz vorsichtig das Kitz 
in den nicht umzäunten Bereich des Gartens getrieben
- natürlich OHNE es anzufassen -
und schon war es wieder in der Tiefe des Kornfeldes verschwunden.
Und weil es auf dem Spielplatz so schön war, 
hat es am nächsten Tag seine Mutter mitgebracht.
Mal sehen, wie sich das hier weiterentwickelt.

Ich hoffe, ich habe Euch mit Fotos und
Themen nicht erschlagen. 
Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!
Alles Liebe,

Eure Uschi



Kommentare:

  1. Liebe Uschi, Du kannst uns nicht mit soo schönen Bildern erschlagen. Ich liebe sie . Immer her damit. Ach das Bild mit dem Rehkitz so süß. Gut das ihm nichts passiert ist.
    Und solche alten Sachen vom Trödel mag ich auch so gern. Wir haben in der Nähe eine gute Bekannte die bei Haushaltsauflösungen hilft und dann den ganzen Sommer über jeden Samstag Flohmarkt macht. Da hab ich auch schon einige Schätze gefunden.
    Hab's fein bis bald Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Uschi,

    bei den schönen Sachen wäre ich auch schwach geworden. Ganz toll sind die und passen einmalig zu Eurer Einrichtung.
    Das Rehkitz ist ja total niedlich....schon soo groß das bald die weißen Tupfen schon der Vergangenheit angehören.
    Ich hab immer Angst um die Kitze solange das Korn noch steht und hoffe dann immer das sie mit Mama weglaufen und sich NICHT verängstigt auf den Boden drücken. Es werden leider immer noch sooo viele zermäht :-/

    Und an Merlins Stelle hätte ich auch so böse geschaut.

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Restsonntag....wenn auch verregnet.

    Liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Uschi,
    die Kisten finde ich klasse! Und deine Fotos sind wunderschön!
    Zum Thema Rehe: Ich hatte auch schon eins im Garten, nur seit es mir meine ganzen Rosen abgefressen hat, finde ich sie nicht mehr ganz so bezaubernd...
    Liebe Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Uschi,
    die Kisten hätte ich mir auch gekrallt, denn Kisten kann man immer gebrauchen. Hast wieder schöne Fotos für uns eingestellt!!! Kater Merlin mag ich einfach, egal wie mürrisch er guckt. Was für ein Schnappschuss mit dem Rehkitz....es ist halt ein Kind und wollte mal spielen und weil es ihm gefallen hat, hat es gleich seiner Mutter den Platz gezeigt, so dass sie wiederkommen können. Ach total süß, bin auch schon gespannt ob es eine Fortsetzung davon gibt.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich euch - Stine

    AntwortenLöschen
  5. liebe uschi,
    euer zuhause ist zauberhaft und wohlmöglich kommt man als detailverliebter besucher aus dem staunen nicht raus. dagis sachen sind allesamt großartig - ende. *lach* bei meinen eltern schleichen sich neuerdings auch die rehe ein, zum leidwesen der rosen, denn die werden nun abgefressen. :)
    glg tine

    AntwortenLöschen
  6. Unas cajas preciosas al igual que el jardin pero lo que me gustó mas fué el cervatillo .
    Besos Rosa .
    http://lavidaenrosayblanco.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  7. Hi ,

    wunderschöne Kisten . Mir gefällt es sehr gut wenn man die alten Handgearbeiteten Schwalbenschwanz Verbindungen
    so gut sehen kann . Ein toller Fund .
    Etwas spät , aber auch ich finde die Wohnreportage klasse . Tolle Bilder :-)
    Bin ja in den vergangenen Wochen nicht am Laptop gewesen aber das soll sich ändern .

    Einen schönen Restsonntag und
    ganz liebe Grüsse

    Chris

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie süüüüß!!! (Ja und die Kisten sind auch ganz toll ;-)

    Liebe Grüße Und nen guten Start in die Woche

    Catrin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Uschi,
    die beiden Kisten sind superschön und der Hocker auch! Ich kann gut verstehen, dass Du sie mitnehmen musstest. So einen ähnlichen Hocker habe ich vor einiger Zeit auch vom Flohmarkt nach Hause geschleppt und inzwischen weiß gestrichen. Ist ja vielseitig einsetzbar, so ein Teil! ;-)
    Der Blick von Merlin ist göttlich und das Rehkitz ist so süß! Schön, dass es seine Mama wiedergefunden hat!
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  10. Was für tolle Bilder!
    Und was für ein schönes Erlebnis mit dem kleinen Rehkitz und Glück es mit der Kamera einzufangen!!

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Uschi
    Deine Fotos erschlagen mich NIE. Es ist immer Inspiration pur bei dir. Wie süss dieses Rehkitz doch ist, seufz, es gibt doch wirklich nichts schöneres als diese herrliche Natur (oder feines Essen ;-)). Ich wünsche dir morgen einen guten Wochenstart, herzliche Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Uschi, das sind niemals zu viele Bilder. Geht gar nicht :)) Tolle Flohmarktfunde!
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  13. ...ganz wunderbar, liebe Uschi!
    glG

    AntwortenLöschen
  14. Ein tolles Erlebnis mit dem Rehkitz...es sieht so süß aus!
    Und ja auch die Kisten sehen toll aus. Sie passen sehr gut in euer Zuhause.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Uschi,
    das Rehkitz ist so süss! Du hast wirklich Glück, dass du jedes Mal so hübsche Feldtiere vor die Linse bekommst.
    Deine garten und Hausbilder gefallen mir sowiso immer so gut. Wie Merlin neben den Buchskugeln sitzt, das erinnert mich
    an ein Bild von Dir, das du irgendwann mal gepostet hast: Da sass merlin ebenso hinter den Buchskugeln und du schriebst: Merlin is watching you!
    Das fand ich damals so klasse! Da musste ich heute gleich wieder daran denken.
    Wie du merkst, so lese ich Deine Posts jedes Mal sehr aufmerksam, ;-)))
    Mein Lieblingsfoto ist heute das Detailbild mit dem Klavier! Das ist ein echtes Schmuckstück!
    Herrlich anzusehen.
    Komm gut in die neue Woche Uschi und hab ne schöne Zeit,
    alles Liebe
    Brigitte ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, stimmt! Merlin hält sich tatsächlich am liebsten im Vorgarten auf, versteckt hinter Buchsbaumkugeln und unter Lavendelbüschen !

      Löschen
    2. ... und ist Dir auch aufgefallen, wie riiiiesig die Buchskugeln geworden sind?!
      Damals konnte Merlin noch drüber weggucken...jetzt sind sie ihm schon weit über den Kopf gewachsen!

      Löschen
  16. Liebe Uschi,
    das Kissen von Dagi ist wunderschön, ach ich liebe auch ihre schönen Sachen in ihrem Shop:-)
    Die Kisten und der Hocker gefallen mir super gut, die hätte ich mir auch mitgenommen. Dein Kater sieht so süß aus.
    Ganz liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  17. von erschlagen kann keine Rede sein, ich hab sie mir zweimal angeschaut - soo schön sind sie-
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe Deine Fotos !!!! Und Du scheinst auch so eine große Vorliebe für Buchsbäume zu haben wie ich :-)
    Aber vom Rehkitz-Foto könntest Du Postkarten drucken lassen. Sooooo süß.
    Herzallerliebste Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Uschi,

    die Kisten sind sooo toll. Die würden mir auch total gut gefallen.

    Schöne Bilder hast du gemacht.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Hallo, liebe Uschi!
    Wunderschöne Fotos sind das wieder und deine Flohmarktfunde sind ja ein Knaller. Die Kisten sind einfach nur toll. Und ich mag Holz auch so gerne, man sollte NICHT IMMER alles weiß streichen.
    Der süße Merlin hat ja wirklich einen wilden Blick drauf...der Süße... :D

    Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir,
    lg. Beate

    AntwortenLöschen
  21. Da hast Du recht. Von Hockern und Kisten kann "Frau" wirklich nie nie nie genug haben :-)
    Ich musste grad ziemlich vor mich hin schmunzeln. Irgendwie wohl ne "Bloggerkrankheit"
    Mit Schüsseln verhält es sich bei mir genauso. Davon kann ich auch nie genug haben.
    Ja, und Handtaschen, Schuhe, Kissen......
    Liebe Grüße von der Ostsee, Eva

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Uschi,
    von deinen Bildern kann ich nie genug bekommen. Die Kisten hätte ich auch nicht stehen lassen. Sie passen prima in euer Zuhause. Euer überdachter Sitzplatz sieht sehr gemütlich aus. Der Merlin guckt schon etwas skeptisch. Sieht aber niedlich aus. Ich bin gespannt wie die Geschichte mit dem Reh weiter geht. Bestimmt hat es zur Verstärkung seine Mama mitgebracht, weil es länger dort spielen möchte und nicht weg getrieben werden möchte ;-)
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Uschi,
    hier kommen ganz viele Komplimente für DICH:
    Euer Garten sieht fantastisch aus, das Rehkitz macht sich gut vor Deiner Kameralinse und die Holzkisten sind super schön und - genau wie die Laterne - stilvoll dekoriert!
    Bei EUCH sieht alles so bilderbuch-schön aus!!!

    Ganz liebe Grüße
    und einen guten Wochenstart
    wünscht Dir/Euch
    Anfrieda

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Uschi,
    bei so schönen Bildern können es gar nicht zu viele sein! Deine Einrichtung gefällt mir sehr gut und der überdachte Platz am Haus - ein Traum!!! Rehe im Garten sind auch nicht gerade alltäglich - toller Schnappschuss!

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  25. naaaaaa hetzig jetzt war i grod bei der DAGI.
    und hob ma denk de KISSALEN schaun aber guat AUS;;;;
    scheeeeeen host das bei dir,,,
    fein... fein.... LOS da no an liaben GRUAß do..
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Uschi,
    genau das gleiche Teelicht habe ich auch. Werde es jetzt zukünftig auch als Vase verwenden - suuuper Idee!
    Dein überdachter Platz ist ganz wunderbar schön und tolle Schätze hast Du auf dem Flohmarkt gefunden.
    Und das Rehkitz ist grandios. Tolles Bild!

    Greetings & Love
    Ines

    P.S. Ich mache gerade eine kleine Verlosung auf meinem Blog. Vielleicht hast Du ja Lust mitzumachen:
    http://eclectichamilton.blogspot.de/2014/06/verlosung-giveaway.html

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Uschi
    Ich liiiiebe alte Kisten und sowieso alte Flohmarktfunde. Meist schruppe ich sie in der Badewanne sauber. Aber manche Sachen verlieren den Charm wenn sie dann nicht mehr diese dunkle Schicht haben. Deine Kisten sind wunderschön und passen super in dein Haus. Der Schemel würde ich unbedingt so belassen. Die Patina ist ein Traum.
    Ach dein Garten! Der ist einfach so wunderschön. Ich schaue mir immer wieder gerne Bilder davon an. Hihihi, und Merlin schaut echt gefährlich aus. Toll, das Rehkitz.
    Guten Start in die neue Woche.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Uschi,
    ein wahrlich sehr, sehr schönes Allerlei! Deine Bilder zu schauen war jetzt mein 5Minutenflow, sie haben mich geerdet um weiter im trubeligen Montag zu bestehen ;)
    Rehe im Garten sind zwar schön anzuschauen, aber leider mögen sie ja auch viele Dinge die da so wachsen - da wünsche ich euren Nachbarn mal, das die Rehe einen anderen "Feinkostladen" aufsuchen.
    Hab eine feine Woche!
    LG Lilli

    AntwortenLöschen
  29. Mensch was für tolle Funde...die Kisten sind wunderschön! Das Hortensienkissen gefällt mir super gut. lg, Ela

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Uschi,
    sind das schöne Bilder, die tun meiner Seele richtig gut!
    Du hast es so gemütlich und nett, da kann ich mir gut vorstellen, dass Dein Zuhause für Dich das Größte ist.
    Und nun zu Deinen alten Kisten. Ich bin eine große Liebhaberin von alten Kisten und habe schon einen beachtliche Sammlung zu Hause. Erst letztens habe ich bei einem Trödler eine ganz besonders schöne in einem matten Türkiston und mit viel Patina entdeckt. Sie zu streichen wäre viel zu schade, deshalb steht sie jetzt bei mir im Flur und ich erfreue mich regelmäßig an ihr.
    Deine Kisten sind sehr schön, ich bin genau wie Du - bei mir werden sie auch radikal mit Wasser und Seife gereinigt. Das brauche ich einfach.
    Das kleine Rehkitz ist ja süß! Bei uns in der Stadt könnte ich so eines nie anfinden.
    Dein Klavier ist auch sehr schön mit der Schnitzerei. Wir haben auch ein altes von meiner Tante, das ich sehr liebe.
    Liebe Grüße
    ANi
    P.S.: Ich dachte eigentlich, dass ich Dir schon folge - mein gerade erfolgter Test, hat sich aber als negativ erwiesen. Wurde aber schnellstens nachgeholt!! ;-)

    AntwortenLöschen
  31. Der Wahnsinn, dass die Rehe wieder zurückgekommen sind. Denen muss es außerordentlich gut dort gefallen. Bald ist die ganze Familie da ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  32. Hej Uschi. Niemals kannst du mich mit deinen Fotos erschlagen ich mag sie immer! Ich liebe deinen Stil und deine Fotos sind wunderbar, so als hätte ich mir gerade die neue Landlustzeitschrift gekauft. Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  33. Huhu Uschi,
    das schönste Bild ist für mich das mit dem Rehkitz! Einfach unschlagbar schön!!!
    Wie in einem schönen Disneyfilm! :)
    Viele liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Uschi,
    so schöne Bilder! Dein Kater schaut wirklich ganz
    gefährlich auf dem Bild! Dabei ist er bestimmt ein
    ganz lieber. Das Rehkitz ist ja sooooo schön - so
    toller Besuch, den hätte ich auch mal gerne.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  35. Herrlich liebe Uschi! Kein Wunder das das Rehkitz da gerne zu Besuch kommt. (Stell es mir grad hüpfend auf dem Trampolin vor)
    Deine neuen Fundstückchen sind klasse! Die Patina der Kisten gefällt mir total gut.
    VG Bine

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Uschi,
    Wunderschöne Bilder, Ihr habt es so schön Zuhause :-)
    Die Kisten gefallen mir sehr.
    Der Blick vom Kater Merlin unbezahlbar...
    Das Rehkitz im Garten ist der Hammer!
    Herzliche Urlaubsgrüsse aus der Bretagne,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Uschi - die Kisten sind ja ein Traum. Schön, wenn man solche Schätze am Flohmarkt auftreiben kann! Und wie putzig ist denn das Rehkitz? Einfach entzückend :-)! Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  38. Da hast du aber tolle Sachen gefunden!
    Die Tierfotos toppen das allerdings natürlich!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Uschi,
    sehr, sehr schöne Fotos sind das. Das Rehkitz ist so süß!!

    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Uschi,
    es ist so schön bei Dir - drin und draussen! Ich freue mich immer über Deine Bilder! Das ist nie zu viel :-)
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  41. Das ist ja unschlagbar, ein Rehkitz auf dem eigenen Grundstück zu Besuch.
    Und dann läßt es sich sogar fotografieren. Ihr wohnt ja wirklich in einer
    beneidenswerten Lage. Das das Rehkitz sich msl bei Euch umgesehen
    hat, wundert mich nicht. Ihr habt einen traumhaften Garten.
    Die Kisten sind klasse. Ich bin dann mal gespannt, was demnächst unter der
    Trauerweide steht ;)
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!