Samstag, 16. April 2011

Vorm Aufstehen!


Hallo Ihr Lieben,

heute Morgen sind mein Mann und ich ganz früh -noch vor dem Sonnenaufgang - aufgestanden.
Wir wollen einen kleinen Ausflug machen und ich zeige Euch mal, wo ich wohne.
Kommt' doch einfach mal mit!

Mit Hund und Kamera geht's erst mal durchs Dorf, über den Deich in die Leinemarsch.
Der Fußweg dauert....5 Minuten. 
Unser Dorf - ich nenne es immer
"unser kleines, gallisches Dorf" -
ist nämlich ziemlich klein.
Die Marsch ist  nebelverhangen und langsam kommt die Sonne hoch. Ein traumhafter Anblick! 
Ich weiß gar nicht, wo ich die Kamera zuerst hinhalten sollte. Ich will auch nichts verpassen.
Man ahnt gar nicht, wie schnell die Sonne am Himmel steht!







Über Wiesen, vorbei an weiß bühenden Hecken...




kommen wir zur Leine...


Wir sind genau zum rechten Zeitpunkt angekommen...






Ist das nicht ein schöner Sonnenaufgang ?!!!

Zurück geht's durch Holztore, ....


...über Wiesen an Zäunen vorbei...


...zu einem kleinen idyllisch gelegenen Teich...







...und da kommt schon das Dorf wieder in Sicht...


So, jetzt freue ich mich auf ein schönes Frühstück!!!


Wieder Zuhause!
Ich hoffe, Ihr hattet auch etwas Freude an diesem kleinen Marschrundgang.

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende ....

Seid herzlichst gegrüßt,
Eure Uschi

Kommentare:

  1. Liebe Uschi,

    du wohnst ja sehr idyllisch. Und dieser Sonnenuntergang ist phantastisch.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Wow liebe Uschi.. das sind total schöne Bilder.. bin ganz hin und weg.. WErde sie mir gleich nochmal anschauen..
    wünsche Dir ein tolles und hoffentlich sonniges Wochenende..
    ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Uschi,
    wunderschön dieser Ausflug am Morgen, ich liebe dieses Land im Norden. Begeistert schaute und las ich mit. Eine schöne Gegend wohnst du, romantisch. Ich der Satdtmensch ist geniesst so was sehr gerne.
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Uschi!!
    Wie einfach die Idee und doch so genial! Einfach mal früher aufstehen und das Erwachen des Tages sehen, fotografieren, genießen! Das sieht man meist nicht so oft! Eher die Sonnenuntergänge! ;o) Ein herrlicher Rundgang und ich glaube, das werde ich mal meinem Schatz vorschlagen!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Samstagabend!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Uschi, das ist ja wunderschön, für diesen Anblick würde ich auch früh aufstehen. Die Bilder sind so toll geworden ! Euer Hauseingang gefällt mir aber auch sehr gut ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Uschi, vielen Dank für den Fliedertipp - werde ich beherzigen.
    Die Rundgang-Fotos sind herrlich, du wohnst sehr schön, richtig idyllisch.

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Uschi
    Wunderschöne Fotos hast du da gemacht. Das frühe Aufstehen hat sich mehr als gelohnt. Euer Haus sieht ja wunderschön aus, wow! Sei lieb gegrüsst Barbara

    AntwortenLöschen
  8. boah, das sind ja mal tolle Momentaufnahmen von einem wunderschönen Sonnenaufgang, das sollte man wirklich mal nachahmen. Wie lange dauert denn so ein kleiner Rundgang? Und legt ihr euch danach nochmal gemütlich hin, oder geht es eher nach dem Motto "wenn einmal auf, dann auf"? Werde ich in jedem Fall als kleine Anregung nehmen.
    Merci!!
    LG von Nathalie, die sich schon auf den heftigen Muskelkater morgen einstimmt, von der 6stündigen Wanderung heute..

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Uschi,
    freue mich, dass du ins Pünktchenglück gefunden hast und dass es dir dort gefällt! Danke für die nette Nachricht zum Gartenhäuschen, un dich finde, deine Bilder schauen auch nach "Landleben pur" aus.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Uschi,

    vielen herzlichen Dank für diesen wundervollen Morgenspaziergang, einfach atemberaubend, was die Natur zu so früher Stunde zu bieten hat und so herrlich eingefangen von Dir.
    Deine Bilder erinnern mich übrigens ganz extrem an Pride & Prejudice in der Version von Jo Wright;-) Muss ich unbedingt mal wieder sehen.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Uschi

    Ich habe auch lange an der Leine gewohnt :-)
    Nun lebe ich fast am Steinhuder Meer ... auch schön!
    Deine Morgenfotostrecke ist herrlich und ich mag es sehr, dem Tag beim Erwachen zuzusehen. Diese Ruhe ist einfach unbezahlbar ...

    Liebe Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen
  12. Na sowas, liebe Uschi, da komme ich zurück aus meiner Versenkung, versuche mich abzulenken und lande aufgrund deines netten Kommentars letztens auf deiner Seite hier und stelle fest: Du kommst hier aus der Gegend. Hmmm, und wenn ich mir so das Foto eures Hauses und deines Klinkers anschaue meine ich den Stein "Barock" von "Vandersanden" zu erkennen und wenn ich noch genauer und eventuelle auch richtig schaue meine ich sogar schon einmal vor deinem Haus gestanden zu haben. Das wäre dann richtig wenn dein Haus in dem kleinen aber schönen Dörfchen namens St...ber steht. Und wenn dem so ist, dann hat das Besichtigen deines Hauses vor 6 Jahren sogar den Ausschlag für unsere Klinkerwahl gegeben. Aber eben nur,wenn ich mich nicht verkuckt habe und eben dein Haus genau das ist welches ich meine... ,o)
    Zu komisch die Vorstellung wie klein die Welt dann wäre...
    Liebe Grüße an dich von Lilli

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!