Donnerstag, 14. Juli 2011

Ich hänge durch....!

Hallo Ihr Lieben!

Juhu! 
Ich bin stolze Besitzerin einer Hängematte! Ich wollte doch unseren Urlaub nicht einfach so beenden, ich wollte auch danach noch "abhängen"!
Ihr habt in Euren Kommentaren (liebe Maike) schon richtig geraten: 
das weiß-blaue "Etwas" ist tatsächlich eine Hängematte!

Ganz früher fand ich Hängematten fürchterlich. Und als ich angefangen habe, mich dafür  zu interessieren...fand ich sie leider zu teuer.
Und als wir jetzt im Urlaub in Falun, "GRUVGATAN 13" in Schweden waren...hing sie da. Ich war gleich Feuer und Flamme und als der Preis noch stimmte,  war sie meine!!! 
 In Schweden sind Hängematten ziemlich populär. Überall sieht man sie in Gärten und auf Veranden.


 Ich hatte auch schon gleich eine Idee, wo wir sie zu Hause plazieren: auf unserer Holzveranda!
Und sie paßt tatsächlich genau zwischen zwei Pfosten, der Abstand ist ideal. 


Das Aufhängen gestaltete sich etwas schwierig, aber zufällig schneite die neue "Garten&Wohnen" ins Haus, wo gute Tipps i.S. Hängematten gegeben wurden.
Mein lieber Mann hängte die Hängematte nämlich zuerst zu tief auf und als er sich "reinschwang" saß er mit seinem Allerwertesten auf dem Holzboden. Wir mussten so lachen aber leider hatte ich keinen Fotoapparat dabei.




Und als meine geliebte Hängematte sicher aufgehängt war...




...hängte ich mich so richtig rein!!!


Und ich muß Euch sagen: es ist einfach nur himmlisch!!!
Und wenn man dann auch noch geschaukelt wird....mmmmm!



...und die Aussicht stimmt auch!





Hab' ich Euch eigentlich schon erzählt, dass ich einen "Kissen-Tick" habe?
Und im "GRUVGATAN 13" hatten sie soooo viele schöne Kissen....
Sie haben übrigens einen Blog, guckt mal auf meiner Blogliste: das Geschäft ist traumhaft!
Und diese hübsche "Einladung" ließ mein Herz höher schlagen!

Leider ist im Moment nicht gerade "Hängematten-Wetter". Es stürmt und regnet hier im Norden.
Teatime ist angesagt...
Die Hängematte läßt sich ganz leicht abnehmen und zusammenrollen...sie hat jetzt Pause!
Aber am Wochenende kommt sie wohl wieder zum Einsatz...

Ganz liebe Grüße,
Eure Uschi


Kommentare:

  1. Hallo liebe Uschi,
    eine sehr schöne Hängematte hast du dir da aus Schweden mitgebracht, sie schaut toll auf deiner sehr schönen Veranda (ich will auch so eine Veranda haben!)aus. Danke für die Impressionen und sei getröstet nicht nur im Norden stürmt und regnet es, auch hier, ganz tief im Süden ist es greislich! Schlaf gut!
    Alles Liebe Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Uschi,

    ooooooooooooh, ich bin grad ganz verliebt in Deine neueste Errungenschaft.. toll!! Die würde mir auch gefallen.. einfach reinschwingen und relaxen.

    Bei uns ist das Wetter momentan aber auch total grauselig.. brrrr! Bekomme schon Lust auf Glühwein, wenn das so weitergeht ;-))

    Tausend liebe Grüße schick ich Dir,
    Deine Angelina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Uschi,

    wunderbar, da hast du dir sozusagen den Urlaub mit nach Hause gebracht.

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  4. Hej Uschi,

    mannnoooohhhh....

    Die weiß getünchte Veranda paßt nun perfekt zu der Hängematte, oder? Richtig beneidenswert!!! Seit ich Eure (und die von Vita Verandan) gesehen habe, schweife meine Gedanken auch immer ab... (könnte ich auch noch gut haben...)

    Ich werde gleich mal bei dem Lädchen schauen. Bin ja auch immer etwas neugierig!

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Uschi, das sieht ja toll aus ! Ich wünsche Dir noch viele schöne Stunden an Deinem traumhaften Plätzchen ! GLg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Wie gemütlich! Toller Platz für eine Hängematte,liebe Uschi! und du hast mich auf meine uralte Hängematte wieder aufmerksam gemacht!! Danke!!! GGGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh... hast Du tolle Füße!!! Ehrlich!!!!
    Um die Hängematte beneide ich Dich wirklich! Obwohl sie für mich nix wäre. Mir wird bei der kleinsten Schaukelbewegung ganz fürchterlich übel:(
    Danke für die wunderbaren Bilder!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Uschi,

    danke erstmal für , deine immer so lieben Worte !!!Habe gerade deine Skandinavieneindrücke genosssen, soo schön, die Rentiere so nah und in solchen Mengen zu erleben, toll ...Grinsen musste ich bei der Kopfbedeckeung deines Mannes...meine Mutter ist auch oft in Schweden und macht das ganz ähnlich !!!
    Um deine Veranda nebst Hängematte beneide ich dich echt....aber hier ists heute auch zu kalt dafür...

    Wünsche dir ein ganz schönes Wochenende und schick dir liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja da würd ich auch mal gerne "durchhängen" ;-))

    Schönes Wochenende und ggglg Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Oh ist das schöööön!!!!
    So eine tolle Holzveranda brauchen wir auch :-)
    die Hängematte haben wir nämlich schon ein Weilchen (wir haben sie geschenkt bekommen, von einem älteren Herren in der Nachbarschaft meiner Mutter, der meinte wir könnten die sicher noch viel besser gebrauchen als er mit seinen über 80 Jahren :-) er hat sie bei einem Preisausschreiben gewonnen) doch leider habe ich noch keinen Platz für sie gefunden :-(
    Eure wunderschöne Veranda ist doch wie gemacht für die Hängematte!-Das sieht so gemütlich aus!

    Leider soll es bei uns noch die ganze nächste Woche und auch dieses Wochenende so schrecklich nass und kalt bleiben :-(
    also bei uns, leider kein Hängematten-wetter...
    Dann wünsche ich Dir aber ein schönes Wochenende, und viel Spaß beim ´´abhängen`` :-)
    Lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Uschi,
    ich nochmal :-)
    ich habe nun noch ein wenig in deinem Blog zurück gelesen, und bin total begeistert von Deinem Urlaubsbericht! Ich finde Eure Art zu Reisen toll- und gar nicht befremdlich!
    Ich hätte da eine ganz kurze Frage zu ´´Darf man in Skandinavien denn so mit einem Camper stehen, also so einfach wild :-) muss man nicht immer die Campingplätze anfahren?``
    Ich bin wirklich so angetan- ich würde wirklich gern mehr darüber erfahren...ganz ehrlich gesagt, hätte ich bestimmt noch ein paar Fragen :-)
    Nochmal liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!