Sonntag, 22. Mai 2011

Leben im Garten...


Hallo Ihr Lieben,

da  gestern schönes Wetter war und es heute regnen und gewittern soll, habe ich gestern einen "Gartentag" eingelegt.
D.h. es wird nicht faul auf der Liege rumgelegen - was ich Freitag schon erledigt habe- sondern fleißig in den Beeten gewühlt.
Ich hatte mir insbesondere unsere Kirschlorbeerhecke vorgenommen, die im letzten Winter arg gelitten hat.
Kirschlorbeeren  sind normalerweise immergrün, aber irgendwie sah unsere Hecke eher aus wie eine Buchenhecke im Frühjahr ...also mit trockenen, braunen Blättern.
Ein Vorher-Foto will jetzt an dieser Stelle wohl keiner sehen (*grins*)!
Mit Ast- und Rosenschere machte ich mich über die ca. 35m lange und 2,5m hohe Hecke her! Schwitz!
An einer Stelle mußte ich die Hecke so stutzen, dass wir jetzt ein "Guckloch" zu unseren neuen Nachbarn haben, die gerade dabei sind, nebenan ein Haus zu bauen. Ich muß an dieser Stelle aber deutlich betonen, dass ich nicht neugierig bin!!! Ich schiebe immer unseren Hund nach vorne (...oder vor?!), der kann jetzt auch endlich was sehen.... Nein im Ernst, die Hecke brauchte dringend eine "Verjüngungskur"...



So schob ich also mit meiner Schubkarre durch den Garten, frei nach dem Motto  
  "Ich werde überall gebraucht" !
Meine Kamera hatte ich natürlich immer dabei, ohne gehe ich jetzt gar nicht mehr los!

Meine Lieblingsblumen....Storchschnabel!








Und hier noch einen Blick auf unseren kleinen Teich.
Ihr wolltet ja mal die Größe wissen, in cm: 180 x 180...glaube ich, also ein sehr übersichtlicher Teich!
Vor ein paar Jahren (13 an der Zahl) hatte ich einen größeren Teich und mein Ex-Mann ist regelmäßig in einem Neoprenanzug in den Teich gestiegen und hat Algen entfernt. Das sah schon ziemlich komisch aus!
Das erübrigt sich jetzt natürlich...und Algen haben wir auch nicht!





Auf dem "Sisal-Hocker" vom Schweden kann man wunderbar sitzen. Im Rücken hat man einen Ast, an den man sich sehr gut anlehnen kann. Und unsere beiden Frösche lassen sich durch all die Aktionen nicht stören. Während ich die Hecke (im Hintergrund) "in Arbeit" hatte und mich anschließend auf dem "Sisal-Hocker" ausruhte, sonnten sie sich (Pfeil)!


Die Wasserlilie blüht das erste Mal. Ich wußte gar nicht (mehr), dass sie gelb blüht. Sie ist die einzige gelbe Blume im Garten...und sie darf bleiben!


Es dauert nicht mehr lange....



Finn beäugte "Frauchens" Aktivitäten im Garten etwas mißtrauisch, meistens ist er dann irgendwann 
"an der Reihe". Aber er blieb zu seiner Freude verschont....vorerst jedenfalls...

Letztens habe ich übrigens meinen lieben Mann losgeschickt...er sollte mir vom Hundspaziergang Wiesenkerbel mitbringen. Ich habe auf Euren Blogs so schöne Fotos und Dekorationen gesehen und ich nutzte die Gunst der Stunde! Mein lieber Mann fuhr mit Fahrrad und Hund los!
Als er wieder kam, war sein Fahrrad völlig überladen mit allerhand Gewächs!!! 
Hatte er ein Mähwerk am Fahrrad?
Es hat eine geschlagene Stunde gedauert, die Wiesenblumen zu sortieren und "einzuvasen".
Anschließend hatte ich im ganzen Haus schöne Wildsträuße!







...und auf diesem Sofa werde ich mich gleich niederlassen und eine ganz gemütliche Bloggerrunde
vornehmen und Euch "besuchen"...bin ja mal gespannt.
Hoffentlich gewittert es nicht, es wird schon so dunkel...Warum schlägt der Blitz eigentlich immer in so nützliche Dinge wie TV oder PC ein...warum nicht ins Bügeleisen?!

Und mit dieser Rose möchte ich mich für Euer "Durchhalteermögen" und Eure lieben Kommentare bedanken. Über Eure letzten Kommentare mußte ich so lachen!!! "Teeodor!" ...köstlich!!!


Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag,
seid ganz lieb gegrüßt, 
Eure Uschi

Kommentare:

  1. Liebe Uschi
    Euer Garten scheint ja eine enorme Grösse zu haben. Da kannst du dich so richtig austoben und so "Zufallsgucklöcher" machen ;-). Wir hatten bis jetzt 10 Jahre lang ein wunderschönes Feld neben uns mit weitem Blick in den Jura. Nun aber ist es vorbei und es wird gebaut und gebaut. Leider kommt ausgerechnet bei uns das höchste Haus der Neuüberbauung zu stehen. Nun werden wir wohl ein paar hohe Säulen-Zitterpappeln pflanzen. Du hast uns wieder mit ganz tollen Blumenfotos beglückt, total schön! Mit ganz lieben Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Uschi! Ganz lieben Dank für deine lieben Glückswünsche auf meinem Vor-Geburtstags-Post! Ich hab mich sehr drüber gefreut!
    Meinen Bursteltach hab ich sehr genossen, ich hatte nämlich einen WünschDirWasTag! Und die Jungs mussten mitziehen... ,o)
    So durfte ich heute Schlossprinzessin oder Burgfräulein spielen - dazu mehr im kommenden Post!
    Ein schönes restl. WE und sei für heute ganz lieb gegrüßt von Lilli (für heute Prinzessin Lilli, nicht Fee... ,o) )

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Du Liebe :-)
    Soooooooooooooooooo schön ist es bei Dir!! WOW, ich komm aus dem Staunen nicht mehr raus... herrlich! Und da warst Du ja richtig fleißig, was? Sag mal, ist mein Paket schon angekommen? Der erste der Körbe hat wohl gestern seinen neuen Besitzer erreicht :-)
    Drück Dich,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen.Schöne Innenansichten Hübsch sieht es bei dir aus.
    Schönen Abend.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Uschi!!!
    Boah!! Dein Garten sieht so herrlich aus!! Dann noch die tollen Fotografien!! Super!! Bei Dir daheim herrscht Gemütlichkeit pur und der Stil ist hammermäßig! Genauso gefällts mir auch! Ich muss noch immer grinsen, weil ich mir vorstelle, wie der Blitz ins Bügeleisen einschlägt und die Hausfrau lächelt...
    SUPER Posting! Danke dafür, Du Liebe!
    Viele liebe Sonntagsgrüße!! Hab noch einen gemütlichen Abend!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt musste ich doch einmal lachen ,was da zwischenden zeilen geschrieben stand,
    Warscheinlich war es uf die Große des Teiche gemünzt,das es sich erübrig das dein Exmann da noch rumfischt.
    Ich musste nur so schumzeln,das hatte ich auch.Aber Teich weg und Mann auch.
    Aber die Variante die jetzt habe gefällt mir besser auch ohne Teich.
    Scherz beiseite wieder ein schöner Rundgang durch deinen Garten.
    Und besonders die Makroaufnahmen sind ja absolut klasse.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend
    LG Maike
    Ps:Das Bild habe ich selber gemalt.

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbare Innen- und Außenansichten liebe Uschi, tolle Bilder!

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Uschi,

    heute hast du uns aber ganz tolle Innen- und Aussenansichten gezeigt. Ihr habt echt einen tollen Garten! Einen neuen Header hast du auch... und soooo viele schöne Bilder... herrlich! Du warst wirklich soooo fleißig, da hast du dir deinen Platz auf dem Sofa wirklich verdient.Also machs die gemütlich und genieß den Abend;-))
    Liebe Grüße, Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Ohhhh liebe Uschi..
    das sind wieder so schöne Bilder.. und ich liebe ja deinen GArten so... aber auch drinnen ist s zu schön bei Dir.. eine ganz ganz tolle Couch hast du..
    wünsche Dir nen super Wochenstart.. gggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Uschi ,
    bin total begeistert von deinen Aussichten von außen als auch Innen . Nach deinem Gartengroßeinsatztag hattest du dir das Sofa verdient . Wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche . Gratuliere dir zu deinem wunderschönen neuen Header .
    LG , Christine

    AntwortenLöschen
  11. da gibts soooo viel und soooooo viel tolles zu entdecken! die lampe, der garten und FINN! (ein süßer name für einen wauzi!!)

    eine schöne neue woche!
    nora

    AntwortenLöschen
  12. Schöner Garten und richtige schöne Blumenfotos.
    Schöne Woche und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  13. Hej Uschi,

    hihi... das mit dem Kirschlorbeer ist wohl überall so, was? Woran liegt das? An dem viel zu kalten Winter?

    Nun denn, unser ist schon letztes Jahr umgezogen (vom Garten in den Schredder).

    Euer Teich ist wirklich klasse - hat ein ganz wenig etwas von einer maurischen Anlage - gefällt mir wirklich gut!

    Eine schöne Woche wünscht Dir Katja! Viele Grüße von Wilson an Finn!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!